3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hefezopf/ Milchbrötchen/ Rosinenbrötchen


Drucken:
4

Zutaten

30 Scheibe/n

Hefezopf/ Milchbrötchen/ Rosinenbrötchen

  • 50 g Butter, in Stücken
  • 300 g Milch
  • 20 g Hefewürfel
  • 20 g Zucker
  • 560 g Weizenmehl, Type 550
  • 1 TL Salz
  • 1 Ei, verquirlt
5

Zubereitung

  1. Eine Schüssel mit Öl einfetten.
  2. Milch, Butter, Hefe und Zucker in den Closed lid geben und 3 Min./37°C/Stufe 2 erwärmen.
  3. Mehl und Salz dazugeben und 3 Min./Dough mode kneten. Den Teig in die vorbereitete Schüssel geben und mit Frischhaltefolie abdecken - 60 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
  4. Backblech mit Backpapier belegen. Den Teig in drei Stücke teilen und jedes Stück zu einer Rolle formen (in etwa so lang wie das Backblech). Die drei Rollen auf das Backblech legen, an einem Ende zusammenfügen und zu einem Zopf flechten.
  5. Den geflochtenen Zopf erneut mit Frischhaltefolie abdecken und nochmals 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, bis der Zopf doppelt so groß geworden ist. Fünf bis zehn Minuten vorher den Backofen auf 180°C vorheizen.
  6. Den Zopf mit dem verquirlten Ei bestreichen und 20-25 Minuten bei 180°C backen.

    Anschließend auf einem Kuchengitter abkühlen lassen, in Scheiben schneiden und servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Für Milchbrötchen: Bei Schritt 4 in der gewünschten Größe zu Brötchen formen.

Für Rosinenbrötchen: Bei Schritt 3 nach zwei Minuten 10-20g Rosinen hinzufügen. Dann bei Schritt 4 in der gewünschten Größe zu Brötchen formen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • habe ihn schon so oft gemacht. Er war immer...

    Verfasst von T5Tina am 31. August 2018 - 16:07.

    habe ihn schon so oft gemacht. Er war immer Klasse. Heute wird ein Teil zu RosinenBrötchen der andere zum Hefezopf verarbeitet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und schnell gemacht. Hefeteig ist...

    Verfasst von Malinsmama am 16. April 2017 - 11:21.

    Super lecker und schnell gemacht. Hefeteig ist schön aufgegangen. Perfekt, 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut gelungen, werde ich wieder machen!

    Verfasst von Die mit dem Topf mixt am 19. Februar 2017 - 19:04.

    Sehr gut gelungen, werde ich wieder machen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hätte nie gedacht, dass es so einfach...

    Verfasst von cdf12 am 9. November 2016 - 20:09.

    Ich hätte nie gedacht, dass es so einfach ist! Der Hefezopf wäre am liebsten noch am gleichen Tag aufgegessen worden. Wir mussten uns ein bisschen zügeln! Fluffig und seehr lecker. 5 Sterne tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Glück2007 hat geschrieben:...

    Verfasst von mllefux am 9. Oktober 2016 - 18:56.

    [quote] Glück2007 hat geschrieben:
    Perfekt gelungen!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt gelungen!!!!!

    Verfasst von Glück2007 am 2. Oktober 2016 - 06:12.

    Perfekt gelungen!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liest sich absolut lecker ... geherzt ist das...

    Verfasst von tilasaniy am 27. September 2016 - 06:50.

    Liest sich absolut lecker Love ... geherzt ist das Rezept schon mal! Gesternt wird, wenn ich es ausprobiert habe...

    Vielen DANK schon mal für's Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können