3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Joghurt-Dinkelbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Vorteig

  • 70 Gramm Roggen
  • 1/2 Würfel Hefe frisch
  • 70 Gramm Wasser

Teig

  • 150 Gramm Dinkel
  • 250 Gramm Dinkel
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 gehäufte Esslöffel Lütticher Delikatesse (Birnenschmaus), alternativ Zuckerrübensirup, Honig oder 1 1/2 EL Zucker
  • 150 Gramm Wasser
  • 150 Gramm Joghurt natur

Nach Belieben

  • 1 geh. EL Sesam
  • 1 geh. EL Leinsamen
  • 1 geh. EL Sonnenblumemkerne
  • 1 geh. EL Kürbiskerne
5

Zubereitung

  1. 150 g Dinkel in denClosed lid geben und 1 Min/Stufe10 mahlen und umfüllen.

  2. 250 g Dinkel im Closed lid 30 Sek/Stufe 10 mahlen und zu dem restlichen Dinkelmehl geben.

  3. Roggen in den Closed lid geben und 1 Min/Stufe10 mahlen, restliche Zutaten für den Vorteig zufügen und 2Min/37*/Stufe 2 vermischen. Vorteig 15 Min im Closed lid ruhen lassen.

  4. Den zuvor gemahlenen Dinkel sowie die restlichen Teigzutaten zum Vorteig in den Closed lid geben und 4 Min/Dough mode.

    Den Teig in einer Schüssel an einem warmen Ort 30 Min gehen lassen

  5. Den Teig in eine gut gefettete Brotform 25cm geben, in den kalten Backofdn geben und ca 45-50 Min bei 200* Ober-/Unterhitze backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich lasse den Teig gerne in der "Peng-Schüssel" von Tupperabend gehen.

Statt des Birnenschmaus kann man auch Zuckerrübensirup, Honig oder 1 1/2 EL Zucker nehmen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare