3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kamut-Dinkel-Gewürzbrot


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 500 g Kamutkörner
  • 500 g Dinkelkörner
  • 1 Päckchen Biovegan-Dinkel-Sauerteig-Extrakt
  • ca.30 g Salz
  • 2 Trockenhefe oder 1 Würfel Hefe
  • 750 g lauwarmes Wasser ml
  • 1 Teelöffel Bockshornkleesamen
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmelsamen
  • 1 gehäufte Teelöffel Senfkörner gelb
  • 1 gehäufte Teelöffel Schabzigerklee gemahlen
  • 1 Teelöffel Koriander geschrotet
  • etwas Kümmel
  • 1 Teelöffel beliebiges Brotgewürz
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Kamut- und Dinkelkörner in 4 Schritten zu jeweils 250 gr. im Closed lid50 Sek. auf Stufe 10 mahlen. Umfüllen. Den Beutel Biovegan Sauerteig,Salz,Hefe und das Kamut- und Dinkelmehl in den Closed lid geben, 5 Min. Stufe 2 verrühren, dabei langsam das lauwarme Wasser zugiessen. Nun den gut verrührten Teig im Closed lid oder in einer anderen Schüssel 2 Std. gehen lassen. In der Zwischenzeit den Bockshorn- Kreuzkümmel und die Senfkörner in einer fettfreien Pfanne rösten. Wenn die Körner anfangen zu springen, vom Herd nehmen. Die restlichen Gewürze in einem Schälchen zusammen mischen und die gerösteten Körner dazu geben. Nach 2 Std. Gehzeit die Gewürzmischung zu dem Teig geben und nochmal 5 Min. Dough modeKneten. Den Teig aus demClosed lid oder der Schüssel nehmen, mit den Händen einen Brotlaib formen, mit einem scharfen Messer die Oberfläche rautenmässig einschneiden und nun das Brot in einen auf die passende Größe zurechtgeschnittenen und mit einem Schluck Wasser ausgespültem Bratschlauch geben. Den Bratschlauch verschließen, oben 3 kleine Schlitze schneiden, das Ganze auf ein Backblech, 2. Schiene von unten in den kalten Backofen legen. Bei 180° 75 Min. Ober-Unterhitze fertig backen. Das Ergebnis ist ein herrlich duftendes, mit einer Superkruste gebackenes Brot in einem sauberen Backofen.

  2. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare