3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Karotten-Brot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 500 g Dinkelmehl
  • 1 TL Brotgewürz
  • 2 TL Salz
  • 300 g lauwarmes Wasser
  • 1 TL Zucker
  • 30 g Hefe
  • 30 g Joghurt 3,8%
  • 100 g Kürbiskerne
  • 100 g Leinsamen
  • 100 g Karotten
5

Zubereitung

  1. Die Karotten in den Closed lid geben und 6 Sek Stufe 5 zerkleinern.

    alle weitern Zutaten in den Closed lid geben und 3 min Dough mode verkneten.

    Den Teig in eine gefettete kastenform 25 cm geben und  ca. 45 min gehen lassen.

    danach bei 200 grad ca. 50 min Backen, entweder Ober-u. Unterhitze oder Brotbackstufe.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • :smile:Prima Rezept, hab es schon ein paarmal...

    Verfasst von Rosenmilch am 9. Juli 2017 - 17:14.

    SmilePrima Rezept, hab es schon ein paarmal nachgemacht ,und auch Nüsse beigegeben!!
    Sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr saftig und nahrhaft. Habe noch Walnüsse...

    Verfasst von fragolino am 11. November 2016 - 06:11.

    Sehr saftig und nahrhaft. Habe noch Walnüsse anstatt Kürbiskerne hinzugefügt. Gutes Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist sehr lecker! Hatte nur gemischte Körner...

    Verfasst von norsyltob am 18. September 2016 - 05:27.

    Ist sehr lecker! Hatte nur gemischte Körner und habe weniger Leinsamen genommen. Dafür habe ich dann Chiasamen eingesetzt. Lasse aber das nächste mal das Brotgewürz weg.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt lecker! Und sieht im

    Verfasst von Rapante am 27. August 2015 - 13:11.

    Klingt lecker!

    Und sieht im Ofen gut aus.  Habe 100g Sesam verwendet, 60g Chiasamen u 40g geschrotete Kürbiskerne u Sonnenblumenkerne, da meine Kleinen keine ganzen Körner mögen. 

    Danke fürs Rezept!

    LG,  Nadine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich hatte auch keine

    Verfasst von nudelnmitketchup am 17. Juli 2015 - 23:57.

    ich hatte auch keine Kürbiskerne und habe Sesam und Chiasamen genommen. Ist ganz lecker geworden!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker brot . ist sehr zum

    Verfasst von ali-baba am 20. März 2015 - 14:28.

    lecker brot . ist sehr zum empfehlen . und schön feucht so mag ich es  tmrc_emoticons.;)  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • einfach super lecker

    Verfasst von Rena1980 am 24. Mai 2014 - 23:13.

    einfach super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •    das Brot ist einfach

    Verfasst von schlumpfnette am 7. Januar 2014 - 18:16.

       tmrc_emoticons.D das Brot ist einfach lecker!Selbst die Kinder essen es gerne!!

       Habe statt Leinsamen 40g Haferflocken genommen war trotzdem super!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker das Brot. Hätte

    Verfasst von abla80 am 5. November 2013 - 17:47.

    Sehr lecker das Brot. Hätte keine Leinsamen und kürbiskerne mehr da, hat aber auch ohne gut geklappt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)lecker, lecker, hatte auch

    Verfasst von Tina2002 am 20. August 2013 - 14:56.

    tmrc_emoticons.)lecker, lecker, hatte auch nur Sonnenblumenkerne da, war trotzdem super!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich hervorragend

    Verfasst von Berni Di am 22. Juni 2013 - 13:14.

    Geschmacklich hervorragend abgestimmt.

    ich musste es länger backen. 

    Auf jeden Fall empfehlenswert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot ist

    Verfasst von Schokoliebe am 20. März 2013 - 13:50.

    Das Brot ist OBERLECKER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Genau so ein Rezept habe ich gesucht: Einfach, schnell und sooo köstlich! Ich hatte nicht genug Kürbiskerne (20g) und habe dann einfach Sesamkörner genommen. Das Brot ist total frisch und saftig! Ich bin echt begeistert, dann noch mein Spezialbrotaufstrich (werde ich gleich mal einstellen) drauf und ich lasse dafür sogar warmes Essen (was ich sonst lieber mag) stehen!Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ups, heute erst gesehen ja,

    Verfasst von KathriNirhtaK am 24. Februar 2013 - 18:10.

    Ups, heute erst gesehen tmrc_emoticons.-)

    ja, war trotzdem sehr lecker,

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das klappt sicher auch mit

    Verfasst von Ute Wenzel am 9. Dezember 2012 - 23:37.

    Das klappt sicher auch mit Sonnenblumenkerne  tmrc_emoticons.)

    hat's geschmeckt?

    Alles wird gut mit dem  Mixingbowl closed !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ups, da waren gar keine

    Verfasst von KathriNirhtaK am 16. November 2012 - 22:18.

    Ups, da waren gar keine Kürbiskerne mehr im Vorratsschrank - Freitagabends um 21:00 nochmal los und welche holen? Nööööö - Sonnenblumenkerne gehen bestimmt auch...

    Brot kommt gleich in den Ofen - der Teig schmeckt aber schon  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können