3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

leckeres Vollkornbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

30 Scheibe/n

  • 250 g Roggenkörner
  • 250 g Weizenkörner
  • 200 g Roggenmehl
  • 50 g Leinsamen (geschrotet)
  • 500 g lauwarmes Wasser oder Buttermilch
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 40 g Zuckerrübensirup
  • 2 EL Salz
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Roggenkörner in den Mixtopf geben. 15 Sek./Stufe 9 schroten und umfüllen.

    Weizenkörner in den Mixtopf geben. 15 Sek. / Stufe 9 schroten und zum Roggenschrot geben.

    Wasser oder Buttermilch, Zuckerrübensirup und Hefe in den Mixtopf geben und 4 Min. / 37 Grad C. / Stufe 1 erwärmen.

    Getreideschrot, Roggenmehl, Leinsamen und Salz zugeben und 3 Min. / Closed lid / Dough mode

    Teig in einer mit Backpapier ausgelegten Kastenform (30x12 cm) füllen und circa 30 Minuten mit einem Tuch abgedeckt gehen lassen.

    Backofen auf 130  bis 150 Grad einstellen und Brot in den nicht vorgeheizten Backofen stellen und für circa 2 Stunden langsam backen.

    Als kleiner Tipp eine Tasse mit Wasser mit in den Backofen, dann trocknet das Brot nicht aus.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für das tolle Rezept,

    Verfasst von Getilein am 25. März 2015 - 18:13.

    Danke für das tolle Rezept, es bekommt 5 Sterne. 

    Es  ist mein Lieblingsbrot, sehr lecker, und ich werde es jetzt jede Woche backen.

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell, einfach. Beim

    Verfasst von debbiyvonne am 20. November 2014 - 18:39.

    Schnell, einfach. Beim nächsten Mal etwas weniger Salz.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • grandios! mein neues

    Verfasst von Biebernsee am 9. November 2014 - 19:25.

    grandios! mein neues Lieblingsbrot! Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo liebe AlisaD! habe dein

    Verfasst von Rikkykocht am 2. Oktober 2014 - 23:34.

    Hallo liebe AlisaD!

    habe dein Brot gebacken super die volle Punktezahl-

    danke für das tolle Brot alles Liebe von Rikky kocht  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein Sehr leckeres Brot. Das

    Verfasst von Gisela Hermanns am 25. Februar 2014 - 15:12.

    Ein Sehr leckeres Brot. Das werde ich öfter backen.Alle Sterne von mir. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr,sehr lecker das Brot.

    Verfasst von Gonzales12 am 15. Februar 2014 - 10:36.

    Sehr,sehr lecker das Brot. tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.D Sogar mein Mann fand es toll.  Glasses

    Vielen Dank   Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Trudi, das freut mich

    Verfasst von AlisaD am 14. Februar 2014 - 12:42.

    Big Smile Liebe Trudi, das freut mich sehr wenn dir das Brot schmeckt tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo liebe AlisaD, ich habe

    Verfasst von Trudiholz am 29. Januar 2014 - 16:22.

    Hallo liebe AlisaD,

    ich habe heute früh dein Rezept nachgebacken und ich mag es sehr!! 

    Bei mir haben sich noch Sonnenblumenkerne hineingemogelt, weil ich die so gerne mag. Und nachdem es endlich aus dem Ofen kam, durfte es nur ganz kurz abkühlen und dann wurde schon probiert....

    Es ist auf jeden Fall sehr sehr lecker und ich werde es sicher öfter mal backen!

    Liebe Grüße

    Trudi

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können