3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Leinsamenbrot ohne Körner


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig für eine kleine Kastenform

  • 150 g Leinmehl, entölt
  • 2 EL Flohsamenschalen, gemahlen
  • 1/2 gestr. TL Salz
  • 1/2 gestr. TL Xucker oder normaler Zucker
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • 10 g neutrales Öl
  • 150 g warmes Wasser
5

Zubereitung

    Teig herstellen
  1. alle trockenen Zutaten kurz vermischen

    Öl und Wasser zugeben

    ca 5 min. Dough mode Kneten

    immer mal wieder mit dem Spatel nach unten schieben

    der Teig sollte etwas an den Händen kleben

    alles in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben

  2. Ca. 25 min bei 180 Grad Umluft backen

    Brot aus der Form nehmen und 25 - 35 min weiterbacken

    nach dem Auskühlen in einer Dose im Kühlschrank aufbewahren

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mit Gewürzen experimentieren

in Scheiben einfrieren und dann auftoasten


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ist das nun glutenfrei?? Habe

    Verfasst von Junikäfer1 am 21. Juli 2015 - 18:10.

    Ist das nun glutenfrei?? Habe leider keine Ahnung, ob Leinmehl (gibts in der Mühle, oder wo?) Gluten enthält. Wenn nicht, ist das dann so was wie ein Eiweißabendbrot? Das wäre super, da ich keine Milchprodukte und Soja essen kann und im Eiweißabendbrot ja Milchprodukte oder Soja enthalten sind.

    Wäre für eine Auskunft sehr dankbar. Und sicher nicht nur ich...

    Vielen Dank fürs Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können