3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Low carb Brot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 6 Eier
  • 500 g Magerquark
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 3 Esslöffel Leinsamen
  • 50 g Weizenkleie
  • 250 g Haferkleie
  • 1 Teelöffel Salz
5

Zubereitung

    Für die jenigen die weniger Kohlenhydrate essen möchten
  1. Alle Zutaten in denClosed lid

    3 Min. / Stufe 3 Counter-clockwise operation 4 Minuten vermengen.

    Den recht flüssigen Teig in eine gefettete Kastenform geben.

    Bei 200 Grad / Ober- Unterstufe in der Mitte des Ofens

    ca 50 - 60 Min ( je nach Ofen) backen.

     

10
11

Tipp

Man könnte, Nüsse, Kümmel, geröstete Zwiebeln unter den Teig mengen.Einfach ausprobieren tmrc_emoticons.-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich war ja erst skeptisch, ob wohl ein Brot ohne...

    Verfasst von xanja9 am 18. November 2017 - 06:46.

    Ich war ja erst skeptisch, ob wohl ein Brot ohne Mehl gelingt und auch schmeckt. Aber ging super schnell zu machen, ist in der Form gut gelungen und hat zudem noch lecker geschmeckt. Wird es jetzt öfter geben.

    Danke fürs Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Habe ich jetzt

    Verfasst von blauoskar27 am 1. April 2016 - 17:46.

    Sehr lecker. Habe ich jetzt schon öfter gemacht.Mit Haselnüsse, oder Walnüsse, geröstete Zwiebeln... Ich gebe auch immer einen Löffel Brotgewürz dazu - wirklich gut. Ach, 5 Eier reichen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schmeckt mir

    Verfasst von Energiemaus am 1. März 2016 - 10:18.

    Sehr lecker und schmeckt mir super. Bei den Zutaten hätte ich das nicht gedacht, denn es war mein erstes Low Carb Brot. Ich habe es scheibenweise eingefroren und hole es nach Bedarf aus dem Gefrierschrank, stecke es in den Toaster und habe ruck zuck einige Scheiben leckeres Brot wie frisch gebacken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe ich heute zum zweiten

    Verfasst von Teeblüte am 14. Februar 2016 - 18:36.

    Habe ich heute zum zweiten Mal gemacht ...echt lecker. beim zweiten Mal habe ich aber statt 3 Esslöffel Leisamen nur 2 El genommen und 1 El Chiasamen dazu

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ehrlich ? Wie heisst das ...

    Verfasst von Binchen1380 am 24. November 2015 - 21:42.

    Ehrlich ? Wie heisst das ... lg

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe heute mein erstes

    Verfasst von Energiemaus am 28. Oktober 2015 - 08:35.

    Ich habe heute mein erstes Low Carb Brot gebacken. Bei den Zutaten war ich erst etwas skeptisch, aber das Brot ist total super geworden und schmeckt so viel besser als ein gekauftes Eiweißbrot ! Das werde ich noch öfter backen. Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und saftig. Danke

    Verfasst von Mabemasa am 6. April 2015 - 00:18.

    Sehr lecker und saftig. Danke für das Rezept . Mein Sohn macht  gerade Diät und da kommt mir das gerade recht 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Rezept gibt es hier

    Verfasst von tbengard am 14. Juli 2014 - 21:07.

    Dieses Rezept gibt es hier schon.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können