3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Mein "Viel-Varianten-Brot"


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 500-700 g Mehl je nach Vorlieben (405 oder 1050)
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Würfel Hefe
  • ca.500 g lauwarmes Wasser
  • 100 g Körnermischung, z.B.von allnatura
  • 1 EL Agavensirup
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. alle Zuataten in den Mixtopf geben und 5 min. StufeDough mode durchkneten. Teig in eine gefettete Brotform geben und ca.15 min.an einem warmen Ort gehen lassen.Dann für ca.50-60 min. bei 200° backen lassen,eine Tasse Wasser in den Ofen dazustellen. Diesen Grundteig wandele ich je nach Belieben um,Mehl je nach Belieben,Dinkel-oder Roggenmehl,oder ich mahle mir Körner 1 min. bei Stufe 10,sodass es immer um die 500-700g Mehl ergibt.Dann Zutaten nach Lust und Laune,entwerder Körner(Kürbis,Sonnenblumen,Leinsamen) oder Röstzwiebeln oder Kräuter (Pizzagewürz),statt des Algavensirups kann man auch Honig,Rübensaft,Zucker nehmen. Grundrezept bleibt immer dasselbe,wird aber ständig abgewandelt...Wünsche viel Spass beim Ausprobieren!!!

10
11

Tipp

Habe die Erfahrung gemacht,das ich bei vorhandenen Brotrezepten immer irgendeine Zutat gerade nicht da hatte.Passiert mir nicht mehr,weil Körner oder anders Mehl immer da sind(habe auch schon Mehlrreste aus verschiedenen "Resttüten" verabeitet ),der Rest ja sowieso....Also,lasst Eurer Kreativität und Erfindungreichtum freien Lauf!!!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Klasse Brot

    Verfasst von California Twirl am 15. Januar 2015 - 12:11.

    Klasse Brot

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Claudia, mehr oder

    Verfasst von aki0815 am 5. Juli 2013 - 22:30.

    Hallo Claudia, mehr oder weniger zufällig habe ich gelesen, worum du dir Gedanken machst und ich kann dich (hoffentlich) beruhigen.

    Es gelingt grundsätzlich gut - nur ist es mit dem Schmecken an den Folgetagen reine Geschmackssache. Wir haben die besten Erfahrungen mit allen Brotrezepten gemacht, wenn wir den Brotteig (den du wahlweise auch für Brötchen verwenden kannst) abends herstellen, um morgens zu backen - oder morgens herstellen, um abends zu backen. Dann ist das fertige Brot später nicht so krümelig. Macht sich definitiv immer besser, wenn man Roggenmehl oder auch Dinkelmehl dabei hat! Du nimmst dann trotzdem zum TMixen lauwarmes Wasser, stellst den Teig aber zum Rasten in den Kühlschrank und kannst dann ohne weitere Gehzeit (außer so lange, bis dein Backofen vorgeheizt ist) den Teig in (eine) Form bringen oder mit Löffeln abstechen und für Brötchen einfach aufs Backblech setzen (werden nicht schick - aber lecker!). Drücke die Daumen, dass es klappt!

    Viele Grüße, Anne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo... ich möchte das Brot

    Verfasst von peanut_cookie am 5. Juli 2013 - 21:23.

    Hallo...

    ich möchte das Brot am WE backen - kann ich wirklich verschiedene Mehlsorten (also Dinkel, Roggen, Weizen) miteinander mischen, egal, wie und es gelingt?

    Wäre ja genial...

    Hoffe, das liest jemand...

    Claudia

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach super spitzenmäßig

    Verfasst von Sushilove am 11. April 2012 - 01:11.

    Einfach super spitzenmäßig genial - danke   Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So! Brot ist jetzt im Ofen,

    Verfasst von Fienchen0815 am 11. März 2012 - 13:12.

    So! tmrc_emoticons.) Brot ist jetzt im Ofen, bin schon gespannt. Cooking 7

     

    Fienchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept,Danke dafür!

    Verfasst von Himbeerschuh am 4. März 2012 - 02:30.

    Cooking 7 Super Rezept,Danke dafür!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept mit absoluter

    Verfasst von mrs-hehler am 2. Februar 2012 - 12:48.

    Super Rezept mit absoluter Gelinggarantie.

    Egal welche Mehlsorten ich bisher ausprobiert habe, das Brot gelingt immer. Der absolulter Renner in meiner Familie ist eine Variation mit Röstzwiebeln.

    mrs-hehler


    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.         (Albert Einstein)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und sehr leicht

    Verfasst von aki0815 am 24. Januar 2012 - 16:15.

    Sehr lecker und sehr leicht gemacht - volle Sternchenzahl von mir!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Ich habe dein Brot

    Verfasst von Jebe am 5. Januar 2012 - 13:13.

    Hallo! Ich habe dein Brot schon einige male gebacken und bin begeistert!

    Gerade habe ich wieder eins im Ofen.

    Meine Variante: 700g Mehl, ( Roggenvollkornschrot, Roggenvollkornmehl, Roggenmehl 997, Weizenmehl, etwa 1/3 Roggen + 2/3 Weizen), 100 g gekochte Kartoffel in Stückchen, 1 Hefe, 60 g Körner (Leinsamen, Sesam, Sonnenblumenkerne), 2 TL Salz, 1EL Honig, 500g Wasser

    Lg Jessy

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich werde es ausprobieren !  

    Verfasst von Ramona15 am 9. November 2011 - 12:16.

    Ich werde es ausprobieren !

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe meinen Thermomix seit

    Verfasst von Tweety2009 am 8. November 2011 - 18:14.

    Habe meinen Thermomix seit einer Woche.

    Jetzt probiere ich gerade dein Rezept aus.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Habe es schon 2

    Verfasst von sanne 1807 am 5. November 2011 - 16:56.

    Super lecker! Habe es schon 2 mal gebacken.Hab es auch schon mit Dinkel gemischt..

    Schnell gemacht und schmeckt . tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, da ich Langeweile hatte

    Verfasst von thomas1970 am 30. Oktober 2011 - 17:44.

    Hi,

    da ich Langeweile hatte habe ich mich mal an den Wunderkessel meiner Frau getraut und das Brot gebacken das war gestern heute ist es leer und ich habe ZWEI neue Brote gebacken.

    Ich bin begeistert nur mit den 500 g. Wasser komme ich nicht hin, viel zu viel (hatte ca. 1/3 durch 1,5% Milch ersetzt.) heute nur 200 gramm genommen hat für den Hefeteig (500 Gramm Zutaten) gereicht.

    Heute habe ich eins mit einer gekochten Kartoffel verfeinert und das andere mit einer Zwiebel. mal sehen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Endlich mal ein Brot, das mir

    Verfasst von Hobbykrümel am 23. Oktober 2011 - 12:21.

    Endlich mal ein Brot, das mir auch gelingt und nicht so trocken ist. Richtig saftig. Werde ich sicher noch öfter machen. Danke für das tolle Rezept!! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Prima, wieder ein Brot für

    Verfasst von kekskrümmelchen am 19. Oktober 2011 - 10:27.

    Prima, wieder ein Brot für die 6 Kornmischung von Al...

    Die stand nämlich hier einige Zeit rum, hatte nur ein Rezept, dass passte.  Für die kommende Woche werde ich nun dein Flexi-Brot probieren, hört sich lecker an.

    Liebe Grüße Kekskrümmelchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckere Variante!

    Verfasst von Bettina Herrmann am 18. Oktober 2011 - 21:13.

    Sehr leckere Variante!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können