3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Milchbrötchen weich und süß


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 260 g Milch
  • 1 Würfel Hefe
  • 60 g Zucker
  • 500 g Weizenmehl, Typ 550
  • 1 TL Vanillezucker, selbstgemacht oder fertig
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Salz
  • 80 g Butter

Zum Bestreichen der Brötchen

  • 1 Eigelb
  • 2 EL Milch
  • 6
    50min
    Zubereitung 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Milchbrötchen weich und süß
  1. Die Milch mit Hefe und Zucker in den Closed lid geben und 3 Min. bei 37° auf Stufe 1,5 erwärmen.

     

    Vanillezucker, weiche Butter, Ei und Salz dazugeben und 30 Sek. auf Stufe 1,5 durchrühren.

     

    Mehl dazugeben und 2 Minuten auf Dough mode kneten.

     

    Den Teig herausnehmen und an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

     

    Den Ofen auf 180° Ober/Unterhitze vorheizen.

     

    Den Teig nach der Gehzeit mit den Händen noch einmal gut durchkneten. Dann den Teig zu einer Rolle formen und in 12 Teile schneiden. Die Teiglinge rund formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

     

  2. Das Eigelb mit der Milch verrühren. Die Teiglinge mit der Mischung aus Eigelb und Milch bestreichen.

     

    Wer mag, kann die Brötchen jetzt noch mit Hagelzucker bestreuen.

     

    Zum Schluss noch für 20 - 25 Minuten in den Ofen und goldbraun backen.

     

    Ich habe 10 Minuten vor Backzeitende die Brötchen mit Alufolie abgedeckt, damit sie mir nicht zu dunkel werden, sondern goldbraun, wie auf dem Foto.

     

    Hmmm. Lecker!!!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Brötchen schmecker warm besonders gut.

Einfach etwas Butter und Marmelade oder Apfelmus dazu.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Brötchen sind total fluffig geworden. Super...

    Verfasst von Belchenhexe am 28. Dezember 2016 - 22:03.

    Brötchen sind total fluffig geworden. Super lecker. Geschmacklich erinnern sie mich an die Weckmänner von unserem Bäcker. Werden nun öfter gebacken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke die sind super 

    Verfasst von RustyRassmus am 3. August 2016 - 14:42.

    Danke die sind super 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mhm... leider nicht mein

    Verfasst von Keksi1980 am 27. Juli 2016 - 23:48.

    Mhm... leider nicht mein Fall... viel zu trocken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein bisschen Mehl musste ich

    Verfasst von Julia1801 am 4. Juli 2016 - 14:07.

    Ein bisschen Mehl musste ich noch dazu geben. Ansonsten perfekt! Zu Recht in die Lieblingsrezepte gewandert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker...  Wir sind

    Verfasst von mucki05 am 25. Juni 2016 - 09:27.

    Sehr sehr lecker... 

    Wir sind nur zu dritt .. die Hälfte wird frisch gegessen , der Rest wird eingefroren für nächstes Wochenende 

    Für das Kind müssen noch schokotropfen mit rein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schön locker-luftig, nicht zu

    Verfasst von menelaos75 am 12. Juni 2016 - 11:37.

    Schön locker-luftig, nicht zu süß und nach gut 20 min. im Ofen goldbraun. Perfekt! Habe übrigens statt Weitenmehl Dinkelmehl genommen. Ging genauso gut. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Als Neuling zum ersten Mal

    Verfasst von LaCulina2016 am 29. Mai 2016 - 00:04.

    Als Neuling zum ersten Mal gemacht. Einfach Super! Allein der fluffige Teig, der Duft und das einfache Handling haben mich überzeugt. Mache ich bestimmt wieder. 

    Danke für's Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  vielen Dank für das

    Verfasst von Franziska Scheunemann am 23. Mai 2016 - 19:52.

    Hallo, 

    vielen Dank für das wirklich tolle Rezept.

    MIch würde sehr interessieren, ob man die Brötchen auch einfrieren kann.

    Hat da schon jemand Erfahrungen mit?

    Liebe Grüße Franzi  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker wird es hier

    Verfasst von rossin2 am 22. Mai 2016 - 12:24.

    sehr lecker wird es hier wieder geben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ausgezeichnet! Danke für dieses tolle Rezept....

    Verfasst von huuii am 22. Mai 2016 - 11:10.

    Ausgezeichnet! Danke für dieses tolle Rezept. Schnell und einfach.

    Hatte nur Typ 480 (405) Mehl und Trockengerm (Trockenhefe) war trotzdem top!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • es hat im ganzem Haus nach

    Verfasst von Estelle45 am 10. Mai 2016 - 00:09.

    es hat im ganzem Haus nach Milchbrötchen geduftet. Sehr gutes Rezept , habe noch Schokotropfen hinzugefügt . 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wirklich gutes Rezept! Danke!

    Verfasst von Smuedo am 30. April 2016 - 15:05.

    wirklich gutes Rezept! Danke! Nur zu empfehlen! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept!!! Der Teig

    Verfasst von Tinarina am 28. April 2016 - 20:49.

    Super Rezept!!! Der Teig klebt nicht. Lässt sich super verarbeiten und um Rosinen oder Schokotropfen ergänzen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab sie schon 2X gemacht

    Verfasst von Boximama am 8. April 2016 - 23:56.

    Hab sie schon 2X gemacht ,sehr lecker und alle sind begeistert 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Start in den

    Verfasst von maxlonmum am 3. April 2016 - 11:34.

    Super Start in den Sonntagmorgen dank diesem Rezept. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte nur 50g Zucker

    Verfasst von Marcypan am 24. März 2016 - 18:24.

    Ich hatte nur 50g Zucker drin, habe aber noch Orangeat mit untergeknetet - sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!!!! Ich finde

    Verfasst von Heimei am 21. März 2016 - 19:47.

    Sehr lecker!!!!! Ich finde das die Menge an Zucker reicht tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, mein Mann hat

    Verfasst von Winterhexe69 am 7. Februar 2016 - 13:24.

    Sehr lecker, mein Mann hat für's nächste mal aber auch mehr Zucker eingefordert  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmack sehr gut, habe aber

    Verfasst von Schwimmteam am 3. Februar 2016 - 10:16.

    Geschmack sehr gut, habe aber mehr Zucker genomme. 

    Mein Teig hat nur so geklebt musste mehr Mehl unterheben damit ich Brötchen formen konnte. 

    Habe das gleiche Mehl wie im Rezept genommen. Na ja, ich habe es irgendwie hinbekommen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Milchbrötchen waren sehr

    Verfasst von Jagdbeule am 30. Januar 2016 - 16:55.

    Die Milchbrötchen waren sehr fluffig und locker. Das nächste Mal werde ich etwas mehr Zucker nehmen. Bei einer Hälfte des Teiges habe ich noch Rosinen untergeknetet. Lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab das Rezept heute

    Verfasst von Blackmiezekatze am 12. Januar 2016 - 21:35.

    Hab das Rezept heute ausprobiert. Super lecker,  für meinen Geschmack könnte noch etwas mehr Zucker ran.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckere Brötchen!

    Verfasst von Lily. am 6. Januar 2016 - 19:47.

    Super leckere Brötchen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich sehr einfach

    Verfasst von Lieblingsmensch 2010 am 4. Januar 2016 - 17:01.

    Das hört sich sehr einfach und lecker an werde ich mal ausprobieren. tmrc_emoticons.) Super lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können