3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Mischbrot Mehrkorn


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Mischbrot Mehrkorn

  • 400 Gramm Wasser, kalt
  • 12 Gramm Hefe
  • 15 Gramm Honig
  • 400 Gramm 10-Kornmehl
  • 200 Gramm Weizenmehl Typ 00
  • 15-20 Gramm Salz
  • 1 Teelöffel Fenchelsamen
5

Zubereitung

  1. Eine Teigwanne/Topf einfetten.

    Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 3 Min./ Modus „Teig kneten“ kneten.

    Teig in die vorbereitete Teigwanne geben und zugedeckt ca. 2 Stunden an einem warmen Ort (ca. 24°C) ruhen lassen.

    Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, etwas flach drücken, dann am oberen Rand fassen, etwas dehnen, zur Mitte hin einschlagen und leicht andrücken. Diesen Vorgang auf allen vier Seiten wiederholen und den Teig zu einer Kugel formen.

    Mit offenen Seite in ein Teigkörbchen geben.

    Nochmals eine Stunde aufgehen lassen.

    Währenddessen den Ofen mit dem Backstein auf 230°C (Ober-/Unterhitze) einstellen und min. 30 Minuten vorheizen.

    Den Teig auf ein Backpapier stürzen.

    Backofentemperatur auf 210°C reduzieren und das Brot mit dem Backpapier auf den Backstein schieben.

    Eine Schüssel kaltes Wasser für 20 Minuten auf den Ofenboden stellen.

    Das Brot 50 Minuten knusprig braun backen. Brot umdrehen und auf die Unterseite klopfen, klingt es hohl, ist es fertig gebacken.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Pizzastein Paul
    Pizzastein Paul
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • sammler hat geschrieben:...

    Verfasst von Sunnewirbili1 am 7. Dezember 2021 - 17:15.

    sammler hat geschrieben:
    Hallo, wo bekomme ich denn 10-Kornmehl?

    ich würde einfach Mehl nehmen, das vorrätig ist, z.B. je 100g Dinkel, Roggen, Weizen 1050er, Weizen 812 usw. Da macht man sicher nix falsch. Bei so wenig Roggenmehl benötigt man auch keinen Sauerteig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, wo bekomme ich denn 10-Kornmehl?

    Verfasst von sammler am 3. Dezember 2021 - 10:12.

    Hallo, wo bekomme ich denn 10-Kornmehl?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können