Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mohnzopf


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Mohnzopf

  • 250 g Milch, Zimmertemperatur
  • 25 g Butter, Zimmertemperatur
  • 1 Würfel Hefe
  • 40 g Zucker
  • 1 TL Backmalz
  • 600 g Mehl Type 550
  • 60 g Traubensaft, hell
  • 1 TL Salz
  • Mohn, nach Belieben
  • 6
    2h 0min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
      Zum Garen (Simmern) bei Temperaturen von 95°C/200°F oder darüber sollte immer der Gareinsatz anstelle des TM6-Messbechers verwendet werden, da der TM6-Messbecher fest im Deckel sitzt. Der Gareinsatz liegt lose auf dem Deckel auf, ist dampfdurchlässig und verhindert außerdem, dass Lebensmittel aus dem Mixtopf spritzen.
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Wenn du einen Thermomix® TM6 Messbecher in deinem Thermomix® TM5 nutzt:
      Zum Garen (Simmern) bei Temperaturen von 95°C/200°F oder darüber sollte immer der Gareinsatz anstelle des TM6-Messbechers verwendet werden, da der TM6-Messbecher fest im Deckel sitzt. Der Gareinsatz liegt lose auf dem Deckel auf, ist dampfdurchlässig und verhindert außerdem, dass Lebensmittel aus dem Mixtopf spritzen.
5

Zubereitung

  1. Milch, Butter, Hefe, 20g Zucker und Backmalz in den Mixtopf geben und 2 Min. 30 Sek./37°C/Stufe2 erwärmen.
  2. Mehl, Traubensaft, Salz und restlichen 20g Zucker dazugeben und 3 Min./ Modus „Teig kneten“durchkneten.
  3. Teig in eine Schüssel geben und für 1 Stunde zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
  4. Nach der Gehzeit den Teig entweder in drei Teile teilen und diese zu ca. 60cm langen Strängen rollen und aus ihnen einen großen Zopf (passt gerade quer aufs Backblech) flechten.

    Oder den Teig in zwei Hälften teilen und diese jeweils wiederum in drei Teile teilen, zu ca. 30 cm langen Strengen rollen und zu zwei kleineren Zöpfen flechten.

    Mit Wasser bestreichen

    Mohn auf die Arbeitsfläche geben und Zopf/Zöpfe auf der Oberseite darin wenden. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und abgedeckt weitere 20 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.
  5. Backofen auf 250°C Umluft vorheizen und eine kleine feuerfeste Schale mit Wasser auf den Backofenboden stellen.

    Wenn die Temperatur erreicht und der Zopf fertig gegangen ist Temperatur auf 180°C runterstellen, zügig das Backblech in den Ofen geben (damit möglichst wenig Wasserdampf entweicht - können sich also Schwaden bilden - Vorsicht!) und Wasserschüssel entfernen.

    Ca. 30 Min. backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Sollte der Zopf zu dunkel werden, evtl. 5-10 Min vor Ende der Gahrzeit mit Backpapier abdecken.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • nb0212: Vielen Dank für die nette Bewertung und...

    Verfasst von NiMa81 am 13. November 2020 - 08:10.

    nb0212: Vielen Dank für die nette Bewertung und die vollen ⭐️.
    Es freut mich sehr, wenn es euch geschmeckt hat und alle begeistert waren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Brotrezept....

    Verfasst von nb0212 am 12. November 2020 - 10:48.

    Sehr leckeres Brotrezept.
    Ich musste zwar Trockenhefe nehmen, da es momentan bei uns keine frische Hefe zu kaufen gibt, ist aber prima aufgegangen und war schön fluffig.
    Beim Zucker habe ich schon die Häfte weggelassen und werde es beim nächsten Mal noch etwas reduzieren, wir mögen es nicht so süß.
    Die Familie war begeistert Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können