3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Nuss-Zwieback


Drucken:
4

Zutaten

40 Scheibe/n

Biskuitteig

  • 2 Stück Eier Gr. M
  • 75 g Zucker
  • 2 gestrichener Teelöffel Vanillezucker, selbst gemacht
  • 1/2 Butter Vanille Aroma, Röhrchen
  • 125 g Mehl
  • 1 EL Kakau
  • 1 Messerspitze Backpulver

  • 200 g ganze Haselnüsse
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Biskuitteig
  1. Rühraufsatz einsetzen alle Zutaten bis auf die ganzen Nüsse hineingeben.

    1 Min / Stufe3 / verrühren

    dann die ganzen Hasselnüsse dazugeben Rühreinsatz entfernen.

    20 Sek / Stufe 2 / Linkslauf verrühren.

  2. Den Teig in gleichmäßig in einer Muffinform geben ( 6er)

    Mittlere Höhe im Backofen ca 25 Min. auf Ober - Unterhitze  180 °

  3. Dann die Muffins noch etwas auskühlen lassen, anschließend mit einem Sägemesser oder der Brotmaschine in Scheiben schneiden. Nochmals für 5min bei gleicher Hitze backen.

    Schmecken super lecker , auch als Keks oder mit Himbeerbutter.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen Dank, jetzt kann ichs

    Verfasst von Thermoguzzi am 1. April 2012 - 19:19.

    Vielen Dank, jetzt kann ichs ausdrucken und es gibt ein Herz dafür.

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke schön!! ich versuch es

    Verfasst von Povergirl am 1. April 2012 - 17:59.

    Danke schön!! ich versuch es gleich mal!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Povergirl, trag das

    Verfasst von Thermoguzzi am 28. März 2012 - 21:44.

    Hallo Povergirl,

    trag das doch bitte beim Rezept ein, denn die Kommentare rutschen weiter, je mehr geschrieben wird. Du mußt bei deinem Rezept oben auf Bearbeiten klicken, dann kannst du es nachträglich eintragen, bzw. Änderungen vornehmen. Das Rezept hat 2 Seiten zum Eintragen, du mußt auf Seite 2 nach unten scrollen und auf Speichern, dann ist es mit Änderung wieder eingestellt.

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich war noch garnicht

    Verfasst von Povergirl am 28. März 2012 - 21:22.

    Ich war noch garnicht fertig!!  Kenne mich noch nicht aus-aufeinmal war schon alles eingestellt.

    Also man muß dann die Muffins noch etwas auskühlen lassen. anschließend mit einem Sägemesser oder der Brotmaschine in Scheiben schneiden.  Dann nochmals in den Backofen für ca 5Min .

    Schmecken super lecker , auch als Keks oder mit Himbeerbutter. Kann mir noch jemand schreiben wie ich das Rezept noch geändert bekomme.

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können