3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Osterbrot


Drucken:
4

Zutaten

2 Stück

1.

  • 200 g Milch
  • 1 Würfel Hefe 40g
  • 100 g Butter

2.

  • 550 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 2 Stück Eier
  • 1 Prise Salz

3.

  • 100 g Rosinen
  • 100 g Zitronat und / oder Orangeat oder andere Früchte
  • 100 g gehackte od. gestiftete Mandeln

zum Bepinseln bzw. Bestreuen

  • 1 Stück Ei
  • etwas Hagelzuckerkörner
  • 6
    40min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1.  Die Milch, Butter und Hefe in den Closed lidgeben und 1:30 auf 37 Grad, Stufe 2 einstellen.

     

     

  2.  Mehl, Zucker, Eier und Salz in den Closed lid und 3 Min Dough mode

     

     

  3.  Rosinen, Orangeat bzw. Zitronat und gehackte oder gestifete Mandeln in den Closed lid geben und nochmals 1 Min Dough mode

     

     

  4. Nun den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche kneten. Klebt der Teig zu sehr, einfach noch was Mehl in den Teig kneten. 

     

    Teig reicht entweder für zwei größere Brote oder für 4 kleinere (siehe Bilder).

     

    Nun den Teig in gewünschte Anzahl der Brote teilen, Brot formen und auf einem Backblech ca 30 min am besten mit Frischhaltefolie überzogen gehen lassen.

     

    Brote einschneiden, mit einem verquirlten Ei bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen.

     

    Die Brote in den vorgeheizten Backofen Ober- Und Unterhitze auf 175 Grad ca. 30 - 35 min backen.

     

     

    Fertig tmrc_emoticons.-)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hat sehr gut geklappt. Ich hatte kein Orangat und...

    Verfasst von Schmitt Petra am 28. März 2018 - 20:54.

    Hat sehr gut geklappt. Ich hatte kein Orangat und habe stattdessen 70g gemahlene Nüsse und ein paar Kokosflocken dazu gegeben.Die 2 Eier habe ich durch 2 Eßlöffel Speisestärke ersetzt. Habe 3 Brote daraus gemacht, die schön locker geworden sind.
    Vielen Dank fürs Einstellen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Osterbrot ist soooo lecker! Ich musste es...

    Verfasst von Harlchen am 23. März 2018 - 19:33.

    Dieses Osterbrot ist soooo lecker! Ich musste es letztes Jahr mehrfach backen. Auch eingefroren und wieder aufgetaut schmeckt es super.

    Dieses Jahr habe ich es gluten- und lactosefrei probiert, das Brot kommt gleich noch in den Ofen. Bin gespannt, ob das was wird. Das wäre das erste Mal, dass ich glutenfrei backe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker

    Verfasst von 99snoop am 13. März 2018 - 20:41.

    Cooking 6Lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz tolles Brot mit Gelinggarantie - und nicht...

    Verfasst von RuBius am 11. Februar 2018 - 07:41.

    Ganz tolles Brot mit Gelinggarantie - und nicht nur zu Ostern! Ich ersetze die Milch teilweise durch Joghurt oder Kefir und verwende Rumrosinen statt normalen (der Alkohol verfliegt beim Backen). Ich fülle den Teig aus dem Thermi direkt in 2 Silikon-Brotbackschalen von Lékué um, lasse ihn darin eine Stunde gehen, bestreiche die Brote mit verquirltem Ei und backe sie im Anschluss für ca. 40 Minuten (kein weiteres Kneten, kein extra Mehl). Das Brot wird superlecker! Danke fürs Teilen und volle Punktzahl von mir.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich ein tolles Rezept. Backe dieses Brot...

    Verfasst von Yakima am 9. Januar 2018 - 23:16.

    Wirklich ein tolles Rezept. Backe dieses Brot jetzt schon 3Jahre zu Ostern. Gelingt immer und ist super lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank fuumlr das tolle Rezept...

    Verfasst von Rosa P am 4. Mai 2017 - 19:52.

    Vielen Dank für das tolle Rezept!
    Bei mir hat es aber ein bisschen länger gedauert (45 Min), ich muss wohl noch ein paar Mal mit meinem Offen spielen... Dennoch volle Sterne!

    https://de.rc-cdn.community.thermomix.com/commentimage/7/c/7c5240f4b51fee029df958fbe0aa2790.jpghttps://de.rc-cdn.community.thermomix.com/commentimage/7/c/7c5240f4b51fee029df958fbe0aa2790.jpg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huhu ...

    Verfasst von Anne1380 am 17. April 2017 - 22:00.

    Huhu tmrc_emoticons.)

    Super lecker und fluffig das Brot, kann es nur empfehlen. Habe wie empfohlen etwas mehr Mehl rein gemacht aber schon während dem der Teig am kneten war Dough modeund das hat super geklappt.
    Dankeschön für das tolle Rezept Lg. tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Osterbrote sind gerade im

    Verfasst von Kunst.Koch am 25. März 2016 - 13:15.

    Osterbrote sind gerade im Ofen.Feru mich schon.Lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wird für unser Osterfrühstück

    Verfasst von Christine Sittenauer am 22. März 2016 - 18:26.

    wird für unser Osterfrühstück wieder gebacken,

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker;  ich habe

    Verfasst von horblerin am 13. März 2016 - 23:17.

    Super lecker;  ich habe Zitronat durch  Cranberrys ersetzt;

    insgesamt mag ich mehr  Sultaninen etc. als im Rezept angegeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Sehr lgut gelungen  

    Verfasst von liselle am 27. Juli 2015 - 19:48.

     Sehr lgut gelungen

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe lange nach so einem

    Verfasst von Himbi72 am 6. April 2015 - 12:23.

    Ich habe lange nach so einem Rezept gesucht. Das Brot schmeckt einfach super lecker. Wir hatten es zum Osterbrunch und es kam sehr gut an. Es hält sich lange frisch und saftig durch die Zutaten. Das gibt es auf jeden Fall öfter, auch wenn nicht Ostern ist.

     

    LG Vicky

    Liebe Grüße


    Vicky

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr einfach , sensationell

    Verfasst von Toxsin am 5. April 2015 - 19:37.

    Sehr einfach , sensationell lecker.......frohe Ostern 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle

    Verfasst von Inla am 5. April 2015 - 15:47.

    Vielen Dank für das tolle Rezept! Ich habe aus einer Rezeptmenge 3 Brote gebacken, die sind von unseren Nachbarn und uns selbst schon komplett verputzt worden. Die nächsten 3 sind soeben aus dem Ofen gekommen. Ich habe nur Mandeln reingetan und etwas abgeriebene Orangenschale. Schmeckt soooo mmmmmh! Dafür gibts heute 5 Ostereier!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht und sehr

    Verfasst von Monsilea am 4. April 2015 - 17:06.

    Schnell gemacht und sehr lecker.

    Ich habe das Orangeat vorher noch klein geschnitten,  da wir es eigentlich nicht so gerne mögen. Aber der Geschmack passt sehr gut zu diesem tollen Brot. 

    Frohe Ostern!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Halbes Rezept gemacht, da ich

    Verfasst von tinakruegi am 31. März 2015 - 16:10.

    Halbes Rezept gemacht, da ich ganz viele Reste verbrauchen musste, hoffe, es schmeckt so, wie es riecht[[wysiwyg_imageupload:14241:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell und einfach und

    Verfasst von christin2701 am 29. März 2015 - 16:18.

    Schnell und einfach und schmeckt super lecker.

    Vielen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept ! sehr Lecker 

    Verfasst von strasser75 am 28. März 2015 - 16:30.

    Super Rezept ! sehr Lecker  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker schön für

    Verfasst von manu46 am 27. März 2015 - 14:52.

    super lecker schön für Ostern  tmrc_emoticons.) [[wysiwyg_imageupload:14129:]]

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker!

    Verfasst von Kacysun am 26. März 2015 - 09:24.

    Sehr sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können