3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

pizzabrötchen schnell und lecker


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 260 ml lauwarmes Wasser
  • 30 ml Öl (Olive, Knoblauch oder was auch immer)
  • 1 Würfel Frischhefe
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 6 EL Tomatenmark
  • 1 EL Pizzagewürz
  • Gouda
  • 6
    4min
    Zubereitung 4min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten bis auf den Gouda in den TM. 2 Min Closed lidDough mode. Brötchen formen. Goudascheibe drauf. Alles dann in den kalten Ofen. 30 Minuten bei 200 ° backen! Fertig

    TIPP:Wasser mit Hefe und Zucker 2 Min/Stufe 1 bei 37 Grad erwärmen und dann erst restliche Zutaten rein, so wird der Teig besonders schön!!!!

    Ich nehme 200g Vollkornmehl und 300g normales. Man kann aber auch anders....einfach nach Geschmack!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker! Super

    Verfasst von Lorleo am 1. Dezember 2014 - 13:41.

    Sehr lecker! Super einfach!

    Beim nächsten mal rolle ich etwas Mozzarella mit rein!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das Rezept hört sich

    Verfasst von Möppnase am 5. Juli 2013 - 12:51.

    Hallo,

    das Rezept hört sich gut an. Reicht der Teig für 10 kleine Brötchen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Pizzabrötchen sind der

    Verfasst von Jukawe am 15. April 2013 - 14:26.

    Die Pizzabrötchen sind der Hammer! Habe sie allerdings ohne Gouda gemacht. Danke für dieses tolle Rezept! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ISchnell,und ohne viel

    Verfasst von kochfee 37 am 4. Juli 2012 - 19:55.

    ISchnell,und ohne viel Aufwand sind diese Brötchen gebacken und auch ganz fix aufgegessen.

    Danke für das Rezept und einen lieben Gruß von der kochfee 37 tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr fein DANKE  für's

    Verfasst von steffi_b am 10. Juni 2012 - 23:43.

    Sehr fein tmrc_emoticons.)

    DANKE  für's einstellen tmrc_emoticons.;) 5***** von mir & meiner Family Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,   ich habe die

    Verfasst von as01 am 2. Oktober 2011 - 20:59.

    Hallo,


     


    ich habe die Brötchen heute für eine Herbstgrillparty gemacht.


    Ich habe selten gesehen wie schnell Essen weg sein kann. Echt super lecker.


    Danke für das tolle Rezept.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • müde sollte man einfach keine

    Verfasst von TB am 11. Juli 2011 - 23:50.

    müde sollte man einfach keine rezepte einstellen  tmrc_emoticons.8)  fehlendes ergänzt!!! gutes gelingen!!! einfach hände mit mehl bestäuben und dann formen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei wieviel Grad Hefe erwärmen?Teig total klebrig ist das normal

    Verfasst von Nana6 am 11. Juli 2011 - 23:22.

    Glasses

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wo steht die Mehlmenge?

    Verfasst von Poellinger am 10. Juli 2011 - 14:25.

    Hallo TB,

    wie ich deinem Zubereitungstext entnehmen kann, handelt es sich wohl um eine Gesamtmehlmenge von 500g. Du hast vergessen, sie in der Zutatenliste aufzuführen - vielleicht änderst du das noch ab!

    Das Rezept klingt jedenfalls gut - werde ich mal ausprobieren!!

    LG Poellinger

    Liebe Grüße - Julia Fink aus Neumarkt i.d.OPf.


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können