3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Roggenmischbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 150 g Roggenkörner
  • 150 g Dinkelkörner
  • 300 g Weizenmehl, (Type 1050)
  • 1 Würfel Hefe, (40 g)
  • 2 TL Trockensauerteig
  • 1 Prise Zucker
  • 2 TL Brotgewürz
  • 2 TL Salz
  • 30 g Apfelessig
  • 350 g Wasser, lauwarm
5

Zubereitung

  1. Roggen- und Dinkelkörner in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 10 schroten.


    Die übrigen Zutaten zugeben und 3 Min./Closed lid/Dough mode kneten.


    Teig im Mixtopf 20 Minuten gehen lassen und noch mal 1 Min./Closed lid/Dough mode kneten.


    Brotlaib formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im nicht vorgeheizten Backofen backen.


    Backtemperatur: 220°C


    Backzeit: ca. 45 Min


    Varianten:
    Sie können das Brot vor dem Backen mit Sonnenblumenkernen, Leinsamen oder Sesam bestreuen.

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Dieses Brot ist einfach nur perfekt und super...

    Verfasst von Mhaya am 30. Oktober 2017 - 07:44.

    Dieses Brot ist einfach nur perfekt und super köstlich geworden.
    Habe nur ein bisschen weniger Brotgewürz als angegeben verwendet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lockeres Brot und krosse Kruste. Kann ich nur...

    Verfasst von jaguar63 am 22. September 2017 - 20:50.

    Lockeres Brot und krosse Kruste. Kann ich nur bestätigen.
    Ich habe das Brot 55 Minuten bei 220 Grad im Römertopf
    gebackenan und dann bei ausgeschaltetem Ofen noch 5 Minuten
    bräunen lassen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Immer wieder lecker

    Verfasst von Pflaenzchen1979 am 30. Juni 2017 - 12:15.

    Immer wieder lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe dieses Brot heute zum ersten mal...

    Verfasst von Malumaga am 3. Januar 2017 - 20:15.

    Hallo, habe dieses Brot heute zum ersten mal gebacken. Hatte vorher noch nie Brot gebacken.Hat super geklappt und sah wirklich toll aus.



    Meinen Gästen und mir hat es sehr gut geschmeckt. Haben bereits fast das ganze Brot an einem Abend gegessen. Werde morgen das gleiche Brot wieder backen. 5 Sterne und ein dickes Danke schön fürs reinstellen vom Rezept. Liebe Grüße ein kompletter Neueinsteiger.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von Fortissimo am 28. November 2016 - 20:44.

    Love

    Halleluja

    So ein Brot...Hammerlecker...

    Abgespeichert und wird wieder gemacht....

    Selbst meine Tochter (mit fester Zahnspange) ist begeistert...

    Endlich ein Brot wo sie die Rinde mitessen kann *we love it*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. 

    Verfasst von cs_tm5 am 27. August 2016 - 14:13.

    Sehr lecker. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr einfach, ohne viel

    Verfasst von samafijo am 7. Juli 2016 - 16:12.

    Sehr einfach, ohne viel Schnick Schnack, sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und sehr lecker.

    Verfasst von bewerbung am 20. Juni 2016 - 13:19.

    Einfach und sehr lecker. Wirklich zu empfehlen und natürlich verdiente 5  Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept - danke für's

    Verfasst von Disibold am 5. Juni 2016 - 22:08.

    Super Rezept - danke für's Einstellen  tmrc_emoticons.)

    Mixingbowl closedMixingbowl closedMixingbowl closed Viele Grüße von Disibold Mixingbowl closedMixingbowl closedMixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur super lecker   

    Verfasst von Wummel16 am 3. Juni 2016 - 09:41.

    Einfach nur super lecker  tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unser Lieblingsbrot!

    Verfasst von Schuemel am 24. Mai 2016 - 19:37.

    Unser Lieblingsbrot!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • vielen Dank für das Rezept,

    Verfasst von mini1970 am 15. Mai 2016 - 00:02.

    vielen Dank für das Rezept, ich entwickle mich regelrecht zur Brotbäckerin tmrc_emoticons.;-)

    Liebe Grüße


    Anja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker Brot und sooooooooo

    Verfasst von WinnerTM5 am 17. März 2016 - 21:42.

    Lecker Brot und sooooooooo schnell gemacht Cooking 7 bin begeistert tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein wunderbares Brot mit

    Verfasst von Lacus Bodamicus am 13. März 2016 - 08:10.

    Ein wunderbares Brot mit feiner Kruste. Hatte keinen Apfelessig und nahm stattdessen Balsamico Essig. Das Brotgewürz habe ich weggelassen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dachte am Anfang das es uns

    Verfasst von SoSaSt am 31. Januar 2016 - 17:15.

    Dachte am Anfang das es uns nicht reichen würde. Es ist aber im Ofen noch sehr schön aufgegangen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute das Rezept

    Verfasst von teddylein1960 am 14. Dezember 2015 - 23:11.

    Habe heute das Rezept ausprobiert, der Teig war nicht klebrig. Ließ sich gut verarbeiten.

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe es etwas abgewandelt

    Verfasst von Kirschi66 am 10. November 2015 - 15:23.

    Ich habe es etwas abgewandelt anstatt der Körner fertiges Mehl und statt Apfelessig habe ich  Balsamico genommen und das Brotgewürz weggelassen. Übrigens hab ich vor dem letzten Knetvorgang noch einmal zwei gut gehäufte Teelöffel Mehl zum Teig gegeben, dadurch klebt der Teig nicht so. In den kalten Backofen habe ich noch eine Schale mit heißem Wasser gestellt, dann das Brot in den Ofen geschoben, Ober-/Unterhitze 220° und 45 Min. gebacken. Es ist ein superleckeres Brot entstanden, sowohl von der Konsistenz als auch vom Geschmack. Die Kruste ist der Wahnsinn und innen schön weich und geschmackvoll. Beim Bäcker gibt es selten so ein gutes Brot. Das wird es jetzt öfters geben. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mich würde auch

    Verfasst von KNOVI am 1. November 2015 - 12:00.

    Mich würde auch interessieren, ob ich antatt der Körner auch das jeweilige Mehl verwenden kann und in welcher Menge, wenn ich es ersetze?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Brot wie bilabu

    Verfasst von LONI1943 am 27. Oktober 2015 - 15:41.

    Ich habe das Brot wie bilabu 13 abgewandelt. Es ist perfekt und schmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann ich anstatt der Körner

    Verfasst von bruga am 3. September 2015 - 16:35.

    Kann ich anstatt der Körner fertiges Mehl nehmen? tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe es etwas

    Verfasst von bilabu13 am 27. August 2015 - 16:43.

    Ich habe es etwas abgewandelt. Habe 200 g Dinkelkörner, 200 g Roggenkörner und 200 g Weizenmehl (Type 405, da ich kein anderes hatte), das Brotgewürz weggelassen und statt Apfelessig habe ich weißen Balsamico genommen. Das Brot ist super geworden, sowohl von der Konsistenz als auch vom Geschmack. Sehr saftig. Das wird es jetzt häufig geben.   * 5 Sterne *

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker ! Schnell und

    Verfasst von Solda am 20. August 2015 - 23:59.

    Super lecker ! Schnell und einfach gemacht ! Dieses Brot werden wir ganz sicher nochmal backen ! Das Rezept ist schon ausgedruckt..

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein leckeres und würziges

    Verfasst von Rdmb5156 am 9. August 2015 - 22:12.

    Ein leckeres und würziges Brot, einfach und schnell gemacht, habe auch flüssigen Sauerteig genommen, kein Problem  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach sehr lecker!  

    Verfasst von HappyCar am 17. März 2015 - 08:02.

    Einfach sehr lecker!   tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Brot auch gebacken

    Verfasst von Chrissi05 am 8. Februar 2015 - 12:07.

    Habe das Brot auch gebacken und fand es super tmrc_emoticons.) habe statt trocken Sauerteig den flüssigen genommen . 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Brot nun schon

    Verfasst von Bettina0406 am 21. Januar 2015 - 11:53.

    Ich habe das Brot nun schon öfters gebacken...

    Es gelingt immer und schmeckt uns allen total lecker!!! tmrc_emoticons.)

    Ich backe es immer im Römertopf und nach Backende nochmal ca. 10 Minuten ohne Deckel.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es das erste Mal

    Verfasst von diddlmaus65 am 21. Januar 2015 - 09:34.

    Habe es das erste Mal ausprobiert, suuper lecker tmrc_emoticons.)

     

    Liebe Grüße


    diddlmaus65

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben das Brotgewürz weggelassen, da wir es...

    Verfasst von thermiola am 21. Dezember 2014 - 11:27.

    Wir haben das Brotgewürz weggelassen, da wir es nicht mögen.

    Das Brot ist geschmacklich super und gelingt immer!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieviel flüssigen Sauerteig

    Verfasst von Wumken am 2. Dezember 2014 - 21:46.

    Wieviel flüssigen Sauerteig muss man denn nehmen für 2 TL Trockensauerteig?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das beste Brotrezept was ich

    Verfasst von keksperlen am 13. Juni 2014 - 12:31.

    Das beste Brotrezept was ich bisher gemacht habe. Bin sehr begeistert. Unkompliziert und relativ schnell fertig. Habe flüssigen Sauerteig genommen und nur die Hälfte des Brotgewürzes. Ein perfektes Ergebnis tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist mein zweites Brot.

    Verfasst von cuddles72 am 25. Februar 2014 - 13:45.

    Das ist mein zweites Brot. Nachdem mir das erste in die Hose gegangen ist, muss ich sagen, dass ich skeptisch war! Aber das Brot ist der Hammer. Ich würde allerdings beim nächsten Mal weniger Brotgewürz nehmen, aber das ist reine Geschmackssache.  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Schüssel in der sich der

    Verfasst von ulilin am 14. Februar 2014 - 19:53.

    Die Schüssel in der sich der Teig befindet nicht auf den Tisch klopfen. Oder das Backblech heftig auf die Arbeitsplatte "knallen" . Hefe mag keine Erschütterung ! Übrigens hab ich vor dem letzten Knetvorgang noch einmal zwei gut gehäufte Esslöffel Mehl zum Teig gegeben. Dann lässt er sich besser aus dem Closed lid lösen. 

    Ich spamme nicht, ich poste gern !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für deine

    Verfasst von elchi11 am 12. Februar 2014 - 13:31.

    Vielen Dank für deine Antwort.

    Die Hefe war aus dem Kühlschrank, ich nehm die aber immer direkt da raus, auch für Hefezopf usw. Gegangen ist der Teig in der Küche, hier steht ja auch der TM. Und der Teig soll ja darin gehen.

    Was bedeutet aufstumpen?

     

    viele Grüße elchi11

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Hefe sollte vor der

    Verfasst von ulilin am 11. Februar 2014 - 13:47.

    Die Hefe sollte vor der Benutzung Raumtemperatur haben. Nicht direkt aus dem Kühlschrank in den Closed lid .

    Vielleicht war der Ort, an dem du den Teig hast gehen lassen, nicht warm genug. Und niemals den Teig aufstumpen!

    Versuchs nochmal... du verpasst sonst wirklich was !

    Ich spamme nicht, ich poste gern !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider ist mein Brot

    Verfasst von elchi11 am 10. Februar 2014 - 20:20.

    Leider ist mein Brot überhaupt nicht aufgegangen tmrc_emoticons.-(

    Woran kann das liegen? Geschmacklich total lecker aber irgendwie nur ein Klumpen tmrc_emoticons.-(

    viele Grüße elchi11

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super knusprig und lecker !

    Verfasst von ulilin am 10. Februar 2014 - 20:05.

    Super knusprig und lecker ! Wir haben es jetzt schon 3 x gebacken. Es ist immer sehr gut gelungen. Eine kleine Änderung haben wir allerdings vorgenommen.  Wir haben das Brotgewürz reduziert und nehmen nur einen knappen halben Teelöffel. Das schmeckt uns einfach besser. Vielleicht liegt es daran, dass wir frisch gemahlenes Brotgewürz nutzen.

    Vielen Dank für das tolle Rezept !

    Cooking 7

    Ich spamme nicht, ich poste gern !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfektes Brot und es sieht

    Verfasst von Mamacocina am 21. Januar 2014 - 15:22.

    Perfektes Brot und es sieht auch noch super aus !Leider kann ich -warum auch immer- oben kein Bild hochladen, daher stelle ich eins hier ein!

    Lieben Dank für die Bereitstellung des Rezeptes!VGmamacocina -> habe noch schnell 5 Sterne vergeben !  21.1.14P.S. Doch, jetzt ist mein Bild da - sogar doppelt - ich weiß nicht, warum es so ewig dauert, bis es angezeigt wird.[[wysiwyg_imageupload:6899:]]

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •     Mein  Sohn ist

    Verfasst von silksche am 11. Dezember 2013 - 14:53.

    Cooking 7    Mein  Sohn ist begeistert, er meint es wär nur zu klein.....ich hab auch weissen Balsamico genommen weil ich keinen Apfelessig habe. Das nächste ist gerade im Ofen gelandet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genau unser Geschmack!

    Verfasst von ichundich am 23. Oktober 2013 - 10:34.

    Genau unser Geschmack! Herzhaft und doch nicht zu "körnig" - sehr zu empfehlen. Liebe Grüße und 5*****, ichundich 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir sind begeister von dem

    Verfasst von famscibetta am 22. Oktober 2013 - 14:23.

    Wir sind begeister von dem Brot!

    Die Körner schrote ich jedoch in 60 Sekunden.

    TOP TOP TOP tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker und frisch! Habe

    Verfasst von awilein am 29. August 2013 - 02:53.

    Superlecker und frisch!

    Habe das Weizenmehl durch 200 g Roggen und 100 g Weizen (1 min. Stufe 10) ersetzt. Statt Brotgewürz einfach eine Prise Koriander und einen halben Teebeutel Fenchel-Anis-Kümmel-Tee genommen und Balsamico- anstatt Apfelessig! War sehr lecker mit einer schönen knusprigen Kruste!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Toll! Schmeckt sehr gut und

    Verfasst von Candela am 21. August 2013 - 21:03.

    Toll!

    Schmeckt sehr gut und ist auch am nächsten Tag noch frisch und lecker und nicht so trocken wie manch andere Brote.

    Bisher mein Lieblingsbrot.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept

    Verfasst von evysu am 8. Januar 2013 - 14:28.

    Cooking 7


    Tolles Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo an alle Bäcker, habt

    Verfasst von Rapante am 25. November 2012 - 19:46.

    Hallo an alle Bäcker,

    habt ihr das Brot auch schon mit Sauerteig von Seitenba**er ausprobiert, anstatt dem Trockensauerteig?

    Dann würde ich auch mal versuchen tmrc_emoticons.;)

    Liebe Grüße, Nadine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich wollte ein einfaches

    Verfasst von gladdy88 am 20. Juni 2012 - 00:24.

    Ich wollte ein einfaches Roggenmischbrot backen, ohne lange Gehzeiten und habe dieses Rezept entdeckt.

    Alle Zutaten hatte ich zu Hause und los ging´s.

    Habe mich genau an die Anleitung gehalten. 

    In den kalten Backofen habe ich noch eine Schale mit heißem Wasser gestellt, dann das Brot in den Ofen geschoben, Ober-/Unterhitze 220° und 45 Min. gebacken.

    Wow, das Ergebnis kann sich echt sehen bzw. essen lassen.

    Es ist ein suuuuuperleckeres Brot entstanden. - Das wird es jetzt öfters geben.

    Es war übrigens mein erstes Brot überhaupt, welches ich gebacken habe.

    Von mir 5 ***** für dieses Rezept.

    ---------

    Meine Männer haben es schon aufgegessen und gesagt, ich muss das unbedingt morgen nochmal backen.

     

     

     

    Liebe Grüße aus Bayern


    gladdy88

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das Brot ist

    Verfasst von bristkoch am 17. Juni 2012 - 12:12.

    Hallo,


    das Brot ist geschmacklich super, leider war bei mir die Kruste sehr hart, deshalb hab ich eine Frage.


    Wann beginnt die eigentliche Backzeit? Mit der aufheizzeit oder ab dem Zeitpunkt wo der Ofen seine backtemperatur erreicht hat?


    Danke für die Anwort!


    Liebe Grüße


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Mixi, habe dieses

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 11. März 2012 - 00:26.

    Hallo Mixi,


    habe dieses Rezept im Kochbuch "Wunderbares Backen" gefunden und das Brot neulich gebacken. Und ich muß sagen, es ist eins der Brote die mir gelungen sind ohne Kastenform.


    Habe je 200 g Roggen- und Dinkelkörner genommen und 200g Weizenmehl Type 1050.


    Es schmeckt herrlich frisch und kräftig, sieht aus wie vom Bäcker, und alle waren begeistert !!


    Gerne ***** von uns.

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi  Bin neu hier und habe

    Verfasst von brezel79 am 7. Dezember 2011 - 18:31.

    Hi 

    Bin neu hier und habe meine Thermomix erst 4Wochen. Grade habe ich das Brot gebacken.

    Das schmeckt ja so leeeeeeeeeeeeeeeeecccccccccccckkkkkkkkkkkkkkkkkkkker.

     

    Liebe Grüsse aus Niederbayern

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • vielen Dank für das Rezept

    Verfasst von samy37 am 18. September 2011 - 19:12.

    Cooking 7

    vielen Dank für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben heute das Brot

    Verfasst von samy37 am 18. September 2011 - 19:11.

    Wir haben heute das Brot getestet. Muss echt sagen ein super Rezept und ein sehr schmackhafte Brot. Von uns gibts fünf Sterne dafür.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •