3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Roggenvollkornbrot - WW Sattmacher


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Körner: (1. Tag)

  • 50 g Roggenkörner
  • 0,250 l Wasser

Schrot: (1. Tag)

  • 250 g Roggenkörner
  • 1 EL Brotgewürz
  • 2 TL Salz
  • 0,250 l Wasser

Vorteig: (1. Tag)

  • 100 g Roggenmehl 1150
  • 50 g Natursauerteig
  • 0,100 l Wasser

Teig: (2. Tag)

  • 200 g Roggenmehl 1150
  • 1 Würfel Hefe
  • 0,050 l lauwarmes Wasser
  • 1 TL Zuckerrübensirup
5

Zubereitung

    1. Tag
  1. - Am 1. Tag die 50 g Roggenkörner mit 250 ml kochendem Wasser übergießen und mind. 12 Stunden zugedeckt stehen lassen.

    - Die 250 g Roggenkörner, Brotgewürz und Salz im Closed lid 20 Sek/Stufe 10 schroten. In eine Schüssel umfüllen und mit 250 ml kochendem Wasser übergießen, gut verrühren und ebenfalls 12 Stunden zugedeckt stehen lassen.

    - 100 g Roggenmehl mit Natursauerteig und 100 ml lauwarmen Wasser verrühren und auch 12 Stunden zugedeckt stehen lassen.

  2. 2. Tag
  3. - eingeweichte Roggenkörner aufkochen, 10 Min. ausquellen lassen und restliches Wasser abgießen. Abkühlen lassen.

    - 200 g Roggenmehl, 1 TL Sirup, Hefe und 50 ml lauwarmes Wasser im Closed lid 10 Sek/Stufe 2 verrühren.

    - Alle Zutaten in den Closed lid geben und 5 Min/Dough mode verkneten. Den Teig 20 Min im Closed lid ruhen lassen.

    - Kastenform (ca. 25 cm) fetten oder mit Backpapier auslegen. Teig einfüllen und evtl. Oberfläche mit Mehl bestäuben. Noch einmal 15 Min gehen lassen.

    - Backofen auf 230° C Ober- und Unterhitze vorheizen, Gefäß mit Wasser mit hineinstellen. Brot auf der mittleren Schine in den Ofen schieben und 10 Min backen. Dann die Temperatur auf 200 ° C reduzieren und weitere 45 Min backen.

    - Auskühlen lassen, dann aus der Form nehmen und genießen

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • leckeres ww Brot

    Verfasst von mjrd am 20. April 2015 - 00:03.

    leckeres ww Brot

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Brot. Innen

    Verfasst von fourfamily am 6. Dezember 2013 - 10:12.

    Super leckeres Brot. Innen schön saftig, aber gar nicht klebrig.

    Habs der Tu.....er Ultra Kastenform gebacken (mit Deckel). Schmeckt wirklich super. 

    Da ich mal wieder zu schnell war, hab ich den Teig gleich in die Form gegeben (ohne 20 min. Ruhe), ca. 40 Min. gehen lassen (mit Deckel), bis sich der Teig schön vermehrt hatte und ab in den Ofen. 10 Min. auf 230°, dann runter auf 200° Timer auf 35 Min. eingestellt und dann  im Ofen gelassen (ca. 1,5-2 Std.). Raus aus der Form bis es kpl. ausgekühlt war.

    Heut morgen ein Genuss.  tmrc_emoticons.)

    Wird eins meiner Lieblingsbrote. Vielen Dank fürs Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Knuschel, ich habe das

    Verfasst von Oasis am 6. November 2013 - 22:09.

    Hallo Knuschel,

    ich habe das Brot nachgebacken, aber leider ist es nix geworden. Kann mir auch nicht erklären, woran es lag, da ich mich penibel an alles gehalten habe  tmrc_emoticons.(

    die Kruste war ok, aber innen drinnen war es richtig teigig, schwer. Gar nicht fluffig. Aufgegangen ist es ein wenig, aber anscheinend nicht genug... tmrc_emoticons.-(

    Schade

    Oasis

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab's abgeändert.

    Verfasst von Knuschel75 am 27. Oktober 2013 - 21:09.

    Ich hab's abgeändert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab das Rezept schon vor

    Verfasst von wolqui am 27. Oktober 2013 - 20:47.

    Hab das Rezept schon vor längerer Zeit ausgedruckt und mehrmals mein Glück versucht - es wurde immer innen so nass, dass man es kaum schneiden konnte, selbst wenn es außen schon brettlhart war.

    Und jetzt erst lese ich, dass laut Original-Rezept ja mehr Mehl hinein soll. Wäre schon hilfreich wenn nach 2 Kommentaren dazu das Rezept mal abgeändert wird. Denn geschmacklich ist es toll. Aber ärgerlich, wenn es nix wird.

    Darum nur 3 Sterne.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben eben dein Brot

    Verfasst von anda3101 am 15. September 2013 - 15:09.

    Wir haben eben dein Brot gebacken und es ist der Hit. Warm mit etwas Butter...ein Träumchen  tmrc_emoticons.D

    Haben auch 200g Mehl genutzt am 2. Tag und es ist sehr saftig.

    Ein Foto habe ich auch hochgeladen  tmrc_emoticons.p

    Volle Punktzahl von uns!!!

    Vielleicht backe ich eines für meine WW-Gruppenteilnehmer  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Knuschel, super dass du

    Verfasst von Katrin376 am 12. Januar 2013 - 12:14.

    Hallo Knuschel,

    super dass du das Rezept umgeschrieben hast für den Thermomix! Danke dafür!

    Habe es ausprobiert und stellte dabei fest, dass im Originalrezept bei Ww 200g Roggenmehl  für den Teig am 2. Tag

    verwendet wird. Hab die 100g Mehl mehr dazugegeben. Der Teig und auch nachher das Brot haben eine super Konsistenz gehabt,nicht zu trocken aber auch nicht klebrig. Cooking 7

    Ich finde es super lecker!

    Gruß Katrin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo   ich habe das Brot

    Verfasst von mamamonnika am 7. Oktober 2012 - 20:06.

    Hallo

     

    ich habe das Brot genau nach Rezept gebacken und es wurde innen kleberig und klitschig.

    Habe alle Gehzeiten eingehalten, habe das Brot dann sogar noch länger im Ofen gelassen.

    Backe jetzt gerade mein Mischbrot hier aus der Rezeptwelt wieder.

    Gibt es dann noch andere Sattmacherbrote von WW hier in der RW??

    LG Moni

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Den bkommst du in jedem

    Verfasst von Tippse77 am 8. September 2012 - 15:39.

    Den bkommst du in jedem Edeka-Geschäft, oder sogar Lidl - er nennt sich Fenner Harz.

    Liebe Grüße Tina


     


    Jeden Tag ein Lächeln wirkt Wunder.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Knuschel, schön, dass

    Verfasst von Sunshine 0804 am 22. August 2012 - 00:13.

    Hallo Knuschel,

    schön, dass du das Rezept auf den Thermomix umgeschrieben hast tmrc_emoticons.)  Bin dafür sehr dankbar! Mir schmeck das Brot sehr gut - ist doch eine gute Alternative zum Pumpernickel oder Vollkornbrot tmrc_emoticons.;)

    Lieben Gruß

    Sunshine 0804

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 50 g Brot haben 3 pro Points,

    Verfasst von Knuschel75 am 19. Juli 2012 - 00:24.

    50 g Brot haben 3 pro Points, Du kannst aber das brot als Sattmacher nehmen, d.h. Du kannst soviel Brot während einer Mahlzeit essen, bis Du satt bist und musst dafür nur 7 Punkte berechnen. 

    z. B. Wenn Du 4 Scheiben a 50 g essen würdest, wären das ja eigentlich 12 Punkte, Du musst aber dann nur 7 Punkte berechnen.

    Den Zuckerrübensirup bekommt man im Reformhaus, in der Mühle oder beim DM.

    Du kannst aber auch genausogut Ahornsirup nehmen, schmeckt auch.

    LG

    Knuschel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo Knuschel, Wieviele WW

    Verfasst von Mugglmama am 18. Juli 2012 - 23:47.

    tmrc_emoticons.~


    hallo Knuschel,


    Wieviele WW Punkte hat den das Brot,und wo bekommt man Zuckerrübensirup her.Wenn ich die Zutaten habe werde ich es machen,denn es muß ja gut sein denn du hast ja schon Sterne.tmrc_emoticons.D


    Gruß Muggl

                    


    Träume nicht dein Leben ,


    sondern lebe deinen Traum.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können