3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

saftiges Roggenschrotbrot


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

  • 400 g Roggen
  • 250 g Dinkel
  • 100 g Sonnenblumkerne
  • 75 g Sauerteig
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 3 gestr. TL Salz
  • 20 g Backmalz
  • 20 g Balsamicoessig, dunkel
  • 600 g Wasser
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 150 g Roggen in den Closed lid geben und

    40 Sek./Stufe 10 schroten.

    Umfüllen.

  2. 250 g Roggen in den Closed lid geben und

    1 Min./ Stufe 10 schroten.

    Umfüllen.

  3. 250 g Dinkel in den Closed lid geben und 1 Min./Stufe 10 schroten.

  4. Alle Zutaten in den Closed lidgeben und mithilfe des Spatels

    3 Min/Dough mode kneten.

  5. Eine große Brotbackform gut einfetten und evtl. mit etwas Backpapier auslegen.

  6. Teig in die Backform füllen und abgedeckt 45 Min. gehen lassen.

  7. In der Zwischenzeit den Backofen auf 220°C vorheizen.

  8. Brot 40 Min. (je nach Backofen) bei 220°C backen.

  9. Brot etwas abkühlen lassen, dann aus der Backform lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

In eine normale Kastenform passt der Teig nicht rein, es wird eine größere Kastenform (Brotbackform) benötigt.

Das Brot ist luftig und saftig.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Klasse geworden, hab einfach in einer Glasform...

    Verfasst von Schwesti1 am 10. Dezember 2016 - 13:31.

    Klasse geworden, hab einfach in einer Glasform gebacken. Probiere das nächste Mal zwei gewöhnliche Kuchenformen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, fluffig und

    Verfasst von Ilo31 am 10. Januar 2016 - 13:07.

    Super lecker, fluffig und nicht trocken. Top Rezept !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Saugut!!!!! Großes Lob!!!  

    Verfasst von JulianeKeller am 23. Oktober 2015 - 18:47.

    tmrc_emoticons.)

    Saugut!!!!! Großes Lob!!!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns schmeckt das Brot sehr

    Verfasst von Rita Otto am 16. Oktober 2015 - 00:01.

    Uns schmeckt das Brot sehr gut. Danke für's Rezept. Sehr saftig und schnell gemacht. Lg Rita

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für so ein tolles

    Verfasst von paulin23 am 14. Oktober 2015 - 18:13.

    Danke für so ein tolles Vollkornrezept, ohne Weizen und einfach in der Zubereitung. Es ist so toll, dass ich es immer wieder backe. Allerdings reicht eine normale Kastenform nicht aus. Ich backe es also in einer Ton-Brotbackschale.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte keinen Dinkel und

    Verfasst von indra1959 am 2. Oktober 2015 - 22:02.

    Ich hatte keinen Dinkel und habe Weizen genommen und musste es auf 2 Formen verteilen. Das Brot ist superlecker und sehr saftig. Schmeckt fein. Wird es häufiger geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super  lecker.  :)

    Verfasst von Kuster am 30. September 2015 - 21:37.

    Super  lecker.  tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können