3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Sandwichbrötchen *vegan*


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Stück

Teig

  • 1 Packung frische Hefe, (habe ich immer eingefroren, auftauen lassen und nutzen )
  • 2 EL Kokossirup oder Reissirup
  • 0,5 Liter Wasser
  • 350 g Roggenmehl Typ 1050
  • 450 g Dinkelmehl Typ 630, + etwas für die Arbeitsplatte / zum Bestäuben
  • 2 Teelöffel Salz
  • 2 EL Kakaopulver
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

  1. Wasser, Hefe und den Sirup in den Closed lid geben.
    3Minuten, 37Grad, Stufe 1 verrühren.
    Dann die restlichen Zutaten hinzugeben und Dough mode4Minuten kneten.

    Danach den Teig in eine große Schüssel umfüllen, mit Folie abdecken und an einem warmen Ort für ca. 1Stunde gehen lassen.

    Den Teig achteln, flach drücken und zu länglichen Sandwichbrötchen formen.
    Auf zwei mit Backpapier belegte Backbleche legen, mit Mehl bestäuben und erneut abgedeckt für weitere 20Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

    Währendessen den Ofen auf 240Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

    Brötchen mit Wasser bepinseln, im Ofen 10Minuten backen.
    Dann die Hitze auf 200Grad reduzieren und für weitere 15Miuten backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das originale Rezept stammt aus dem Kochbuch "VEGAN STREET FOOD".
Ich bereite immer die 8Brötchen vor und friere sie ein, so habe ich immer welche parat.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare