3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Sechs-Korn-Vollkornbrot


Drucken:
4

Zutaten

Sechs-Korn-Vollkornbrot

  • 200 Gramm Bio 6 Korn Mischung, z.B. von dm (Weizen, Roggen, Gerste, Hafer, Dinkel, Einkorn)
  • 2 Möhren, ca. 80 g, in Stücken
  • 350 Gramm Kefir
  • 1 TL Rübenkraut
  • 3 Gramm Hefe
  • 20 Gramm Roggenanstellgut, aus dem Kühlschrank
  • 80 Gramm Wasser
  • 500 Gramm Dinkelmehl Type 630
  • 50 Gramm Sonnenblumenkerne
  • 25 Gramm Sesam
  • 25 Gramm Leinsamen, geschrotet
  • 2 TL Salz
  • kernige Haferflocken, zum Bestreuen
  • 6
    6h 50min
    Zubereitung 6h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 6-Korn-Mischung in den Mixtopf geben, 30 Sek./Stufe 10 schroten und umfüllen.

    Möhren in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern. Alternativ Möhren fein raspeln.

    Kefir, Rübenkraut, Hefe, Roggen-Anstellgut, 6-Korn-Mischung und Saaten in den Mixtopf dazugeben, 15 Sek./Stufe 3 vermischen. Nun 1-2 Stunden abgedeckt quellen lassen.

    Danach Wasser und restliche Zutaten zum Vorteig in den Mixtopf geben und 3 Min./Dough modekneten. Den Teig in eine Schüssel füllen und 3-4 Studen an einem warmen Ort gehen lassen.

    Danach den Teig auf die leicht bemehlte Teigunterlage geben und langwirken. Das Brot mit Wasser benetzen und mit kernigen Haferflocken rund rum bestreuen und mit Schluss nach unten in ein bemehltes längliches Gärkörbchen legen.

    Den Backofen mit dem leeren Zauberkasten plus (unterstes Drittel/Rost) auf 260°C vorheizen. Sodann das Brot vorsichtig aus dem Gärkörbchen in den heißen Zauberkasten plus legen. Temperatur sofort auf 200°C reduzieren und in 45-50 Min. fertig backen (Sichtkontakt).

    Alternativ darf das Brot natürlich auch im alten Zauberkasten ohne die Plus-Funktion gebacken werden.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Verschiedene Saaten zum Bestreuen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare