3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Sesam Dinkel Knusper


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Brot

  • 280 g Wasser
  • 20 g Hefe
  • 300 g Weizenmehl
  • 200 g Dinkel Vollkornmehl
  • 1 1/2 TL Salz
  • 1 TL Backmalz
  • 100 g Sesam zum Bestreuen
  • 6
    1h 15min
    Zubereitung 1h 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Sesam Dinkel Knusper
  1. Das Wasser und die Hefe in den Closed lid geben und 2 Min. 37 Grad Stufe 1 erwärmen, anschließend die restlichen Zutaten in den Closed lid geben und 5 Min. Dough mode verkneten. 

     

    Den Teig in eine gefettete Schüssel geben und 60 Minuten gehen lassen, anschließend nochmals kneten und 10 mal zusammen falten. Das Brot in eine gefettete und gemehlte Backform mit Deckel geben und mit geschlossenem Deckel in den kalten Backofen stellen und den Backofen auf 230° C Ober und Unterhitze einstellen und das Brot 60 Minuten backen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolles Rezept ...

    Verfasst von Lietzi am 11. Mai 2017 - 21:29.

    Tolles Rezept !
    Hat super geschmeckt , war innen schön weich und hatte eine tolle Kruste.
    Hab noch 70g Sonnenblumenkerne und einen Spritzer Rübenkraut mit drunter gemischt. 55 min Backzeit war bei uns optimal.
    Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt sehr gut! Leider ist

    Verfasst von Frank1818 am 2. August 2016 - 10:14.

    Schmeckt sehr gut! Leider ist es bei mir, am zweiten Tag, schon ein wenig trocken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Brot! Vielen

    Verfasst von Ettlingen32 am 21. Juni 2016 - 11:08.

    Super leckeres Brot! Vielen Dank für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können