3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Simit "türkische Sesamringe"


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Teig

  • 1 Glas Milch
  • 1 Glas Wasser
  • 1 Glas Öl, neutrales
  • 42 g Hefe
  • 1 EL Salz
  • 2 EL Zucker
  • 1 Stück Eiweiß
  • Sesam
  • 500 g Mehl, mehr oder weniger kommt auf die Glasgröße an

ich verwende die Teelichter aus Glas von I**a als Glasgröße

  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    der Teig
  1. ich verwende meistens gefrorene, frische Hefe. Deshalbgehe ich so vor.

    Milch,Wasser, Öl und Hefe in den Closed lid und 2 min, 37 ° Stufe  2 erwärmen. Dann die restlichen Zutaten außer Eiweiß und Sesam dazu und  3 min Dough mode.

    Teig nicht gehen lassen. Sofort in ca 8-10 gleichgroße Stücke teilen und jeweils als "Wurst" rollen, dann zum Ring schließen.

    Erst jetzt ca 10 min gehen lassen.

    Ofen auf 180 ° Umluft vorheizen und jetzt das Eiweiß mit etwas Wasserschaumig rühren ( mach ich per Hand). Die Ringe zuerst in Eiweiß  tauchen dann in Sesamwälzen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech oder den Zauberstein legen ud bei 180 ° goldgelb backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

man kann viele kleine oder einen großen Simit machen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mega lecker! Machen wir auf

    Verfasst von Avalilia am 14. Dezember 2015 - 20:28.

    Mega lecker! Machen wir auf jedenfall jetzt öfters!!! hatte bestimmt so 600-700 Gramm Mehl genommen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmeckt haben sie uns sehr

    Verfasst von Bibimix am 14. Oktober 2015 - 21:41.

    Geschmeckt haben sie uns sehr gut und waren auch einfach zu machen, aber irgendwie waren sie noch etwas anders als die Simit, die wir schon beim Türken gekauft hatten.Aber wie meine Tochter meinte: sie kommen auf die Yammie-Liste Big Smile" src="http://www.rezeptwelt.de/sites/all/modules/contrib/smileys/packs/Roving/bigsmile.png" alt="Big Smile" height="19" width="19"> und es wird sie sicher öfter geben

     viele Grüße


    Bibimix


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Haben uns gut geschmeckt und

    Verfasst von Mercedes1989 am 20. September 2015 - 10:18.

    Haben uns gut geschmeckt und waren sehr lecker. Danke für das Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • @Tscharly69, Sowohl Tassen

    Verfasst von LianeBanane am 14. August 2015 - 18:40.

    @Tscharly69, Sowohl Tassen als auch Milliliter sind ein Maß für Volumen und nicht für Masse. Eine Tasse ist immer eine Tasse und 100ml sind immer 100ml, egal wieviel Masse (Gramm) drin ist. Wenn also von Milch, Wasser und Öl immer dasselbe Volumen rein muss (eine Tasse bzw. 100ml), dann macht es keinen Sinn, beim Öl einfach das halbe Volumen (50ml) zu nehmen.

    Übrigens finde ich es unfair, ein Rezept schlechter zu bewerten, was man gar nicht richtig befolgt hat. Es wäre doch fairer, es erst nochmal mit 100ml Öl auszuprobieren...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sie haben devinitiv zu wenig

    Verfasst von MadmoiselleMadleine am 1. März 2015 - 21:15.

    Sie haben devinitiv zu wenig Öl genommen tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hm, irgendwas ist

    Verfasst von Tscharly69 am 1. März 2015 - 16:07.

    Hm, irgendwas ist schiefgegangen.

    Habe die Ringe heute gemacht und mich bis auf die Ölmenge ans Rezept gehalten. Also 100ml Wasser und 100ml Milch aber nur 50ml Öl, weil meiner Meinung nach eine Tasse Öl weniger an Masse beinhaltet als 1 Tasse Wasser. Die Ringe sind nicht aufgegangen und sind nun nach dem Backen etwas zäh oder trocken. Geschmacklich finde ich sie klasse, daher 3 Sterne mit der Bitte mir zu sagen, was da schief gelaufen sein könnte. Übrigens, der Teig war auch etwas zäh.... tmrc_emoticons.~

     


     


    Bevor ich mich aufrege, ist es mir lieber egal 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Prima Rezept. Fürs

    Verfasst von manzani am 22. Februar 2015 - 20:36.

    Prima Rezept. Fürs Kindergartenfrühstück habe ich den Teig ausgerollt und kleine Herzchen und Füße ausgestochen. Vorm Backen habe ich die Herzchen mit Sesam und die Füße  mit Käse bestreut. Suuuperlecker und die Kinder haben alles aufgeputzt.  Cooking 1 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super und lecker. 

    Verfasst von kid239 am 16. Juni 2014 - 15:28.

    Super und lecker. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Sesamringe letztens

    Verfasst von Zahnie81 am 24. März 2014 - 11:08.

    Habe die Sesamringe letztens bei einer Freundin gegessen (mit Aioli gedippt), sie waren echt lecker! Love

    Werden demnächst nachgebacken!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das freut mich, wenn es euch

    Verfasst von MadmoiselleMadleine am 20. März 2014 - 16:05.

    das freut mich, wenn es euch geschmeckt hat tmrc_emoticons.;) . Gerne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Vielen Dank für

    Verfasst von Maschme am 20. März 2014 - 15:54.

    Super lecker! Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schau mal im Kommentar weiter

    Verfasst von MadmoiselleMadleine am 20. Januar 2014 - 13:11.

    schau mal im Kommentar weiter unten steht, dass 1 Glas ca. 100 ml sind und die Backzeit variiert je nach Backofen. Am besten dabei bleiben und Sichtkontakt halten bis die Simit goldgelb sind. Cooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe die Sesamringe

    Verfasst von Tuppence am 14. Januar 2014 - 11:35.

    Hallo,

    habe die Sesamringe gerade aus dem Ofen geholt und noch warm getestet. Schmecken tmrc_emoticons.p .

    Es wäre aber schön, wenn Du im Rezept die Flüssigkeitenmenge in Gramm (nicht jeder hat ein Teelichtglas von I**a im Haus) und die ungefähre Backzeit angeben könntest. Mein Teig war zunächst sehr bröselig, so dass ich noch etwas Flüssigkeit nachgeben musste.

    LG Tuppence

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das sind die besten Simit,

    Verfasst von Barbarita am 6. Oktober 2013 - 17:05.

    das sind die besten Simit, die Familie meines türkischen Freundes sind verrückt danach. Die Bestellmenge wird laufend größer tmrc_emoticons.) 

    Danke für das Rezept und am liebsten 10 Punkte dafür

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • echt lecker. auch am nächsten

    Verfasst von Fitnesstraumfrau am 13. September 2013 - 22:46.

    echt lecker. auch am nächsten tag noch frisch.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ca 100 ml

    Verfasst von MadmoiselleMadleine am 18. August 2013 - 15:17.

    ca 100 ml tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, wie viel Gramm

    Verfasst von MIhring am 7. August 2013 - 11:12.

    Hallo,

    wie viel Gramm verstehen Sie unter einem Glas Wasser und Milch?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  dein Rezept liest

    Verfasst von Rosemaria am 5. August 2013 - 11:58.

    Hallo, 

    dein Rezept liest sich gut und wird bald getestet. 

    Wir lieben die Sesamringe aus dem roten Buch ( jeden Tag genießen). Da wird auch eine einfache Methode beschrieben die Ringe schön rund zu bekommen. Einfach Scheiben aus dem Teig schneiden und ein Loch in die Mitte machen und zu einem Ring drehen. Das geht Super!

    Ein Tip für alle die kein Kerzenglas von I**A haben, in den Messbecher passt die gleiche Mende (100ml).

    ich freue mich das Rezept auszuprobieren, dann gibt es auch *****

    LG Cooking 7

    TiggiBiggi  Thermomix Repräsentantin 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können