3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Studenten Vollkorn Baguette


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

Teig

  • 50 g Studentenfutter, - lecker mit Nussmix und getrockneten Früchten!
  • 250 g Dinkelvollkornmehl
  • 200 g Weizenvollkornmehl
  • 2 Teelöffel Salz, - gerne auch Kräutersalz!
  • 1 Esslöffel Honig
  • 250 g lauwarmes Wasser
  • 20 g Öl, - am besten Rapsöl!
  • 1 Esslöffel Balsamico Essig dkl.
  • 1 Portion Körnermischung (Kürbis, Sonnenblumen usw.)
  • 40 g Hefe, 1 Würfel, zerkrümelt
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

    2. Studenfutter im Closed lid 5 Sekunden / Stufe 6 hacken.

    3. Dinkel- und Weizenvollkornmehl, Salz, Honig, Balsamico Essig, lauwarmes Wasser und Öl in den Closed lid geben und Hefe darüber zerkrümeln.

    4. Alles im Closed lid 2 Min. / Dough mode kneten.

    5. Teig auf bemehlte Fläche legen, 3 Baguette Schnüre formen und auf ein mit Backpapier bedecktes Backblech / Baguetteblech legen.

    6. Mit lauwarmen Wasser Baguettes bepinseln und Körnermischung nach Belieben darüber streuen.

    7. 15 Minuten Teig gehen lassen.

    8. Baguettes 20 Minuten im Rohr backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mann kann auch kleine Brötchen formen: einfach 1 cm dicke Fladen mit 8 cm Durchmesser aufs Blech, mit dem Messer oder Pizza Schneider oben einritzen (8/tmrc_emoticons.8), nochmal anfeuchten und mit Mohn, Sesam etc. bestreuen. 15 Min. gehen lassen und dann backen! Schön und lecker!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren