3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Südtiroler Paarl (Vinschgerl)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Portion/en

Vorteig

  • 220 g Roggenmehl
  • 200 g Wasser (30°C)
  • 5 g Hefe

Teig

  • 500 g Roggenmehl
  • 280 g Weizenmehl
  • 700 g Wasser (30°C)
  • 20 g Hefe
  • 20 g Salz
  • 10 g Fenchel
  • 5 g Kümmel
  • 5 g Brotklee, oder Schabzigerkraut
  • 6
    2h 0min
    Zubereitung 2h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    aufwendig
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Vorteig:
  1. Hefe im warmen Wasser auflösen. Alle Zutaten für den Vorteig für 5 min. sorgfältig vermengen und anschließend 5 min. kräftig durchkneten. Den Teig 1 Std. zugedeckt bei ca. 30°C ruhen lassen.

  2. Fertigstellung:

    Vorteig und alle weiteren Zutaten zu einem weichen Teig verrühren, mit Roggenmehl bestäuben und 10-15 min. ruhem lassen. Teigballen zu 80-100g formen, als Paarl oder auch einzeln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und weitere 30-45 min. ruhen lassen, bis die Paar anfangen zu reißen.

    Bei ca. 220°C im Ofen bei Ober- und Unterhitze ca. 45min. ausbacken.

     

    Gutes Gelingen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kann alles im TM 5 gemacht werden, dann in eine Schüssel umfüllen und von Hand kneten, da es eine große Menge an Teig ist.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker

    Verfasst von BrigitteRD am 22. Februar 2017 - 13:43.

    Lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Servus, ENTSCHULDIGUNG, jetzt

    Verfasst von Petra3 am 18. Juni 2016 - 23:06.

    Servus, ENTSCHULDIGUNG, jetzt erst gelesen...... Dann würde ich einfach nur die Hälfte machen, das funktioniert genauso gut . 

    Gruß Petra 

    Liebe Grüße Petra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • momo64 schrieb: hallo

    Verfasst von spirelli11 am 27. März 2016 - 17:21.

    momo64

    hallo petra3

    dein rezept klingt ja super, habe nur ein problem mit den massen, ich bin allein und würde es mir auch gern herstellen, aber so sehe ich schon, ist es zuviel, würdest du die hälfte vorschlagen oder ein drittel nur nehmen.

    schon mal danke fürs antworten und einen lieben gruß von momo64

    ein herzchen lass ich schon mal hier

                Ich würde das halbe Rezept machen und den Rest einfrieren, oder dünn ausrollen und Schüttelbrot draus machen. Das kann lange gelagert werden

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo petra3 dein rezept

    Verfasst von momo64 am 7. März 2016 - 18:28.

    hallo petra3

    dein rezept klingt ja super, habe nur ein problem mit den massen, ich bin allein und würde es mir auch gern herstellen, aber so sehe ich schon, ist es zuviel, würdest du die hälfte vorschlagen oder ein drittel nur nehmen.

    schon mal danke fürs antworten und einen lieben gruß von momo64

    ein herzchen lass ich schon mal hier

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt gut, werde ich

    Verfasst von diegabi am 7. März 2016 - 08:07.

    Klingt gut, werde ich ausprobieren.

    LG Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können