3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Süßkartoffel-Brötchen "Bolo di Caco"


Drucken:
4

Zutaten

16 Stück

Teig

  • 400 g Süßkartoffeln, geschält und gekocht
  • 500 g Weizenmehl, Typ 405 oder 550
  • 75 g Wasser, lauwarm
  • 21 g Frischhefe
  • 10 g Salz
  • 1 Teelöffel Honig
  • 6
    1h 20min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Portugiesisches Rezept
  1. Süßkartoffeln schälen, kochen und in grobe Stücke schneiden.

    Wasser, Hefe und Honig 2 min Closed lid bei 37 Grad C rühren.

    Gekochte Süßkartoffelstücke hinzugeben und 20 sek Closed lid auf Stufe 8.

    Masse mit dem Spatel nach unten schieben.

    Mehl hinzufügen, Salz zugeben und 2 min Dough mode.

    Der Teig ist nun fertig und recht klebrig.

    Teig in einer bemehlten Schüssel 30 min an einem warmen Ort gehen lassen.

    Teig in 16 Stücke teilen, diese leicht bemehlen und auf ein Backblech geben.

    Backofen auf 220 Grad C vorheizen und gleich zu Beginn eine feuerfeste Schüssel mit Wasser auf den Boden des Ofens stellen.

    Brötchen 20 min bei 220 Grad C backen.

    Sie sind außen leicht knusprig, innen schön weich und haben eine wunderbar hellorange Farbe.

    Wir essen sie gern zu Gegrilltem mit Kräuterbutter oder Dip.

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Beim Kneten kann man gehackte Kräuter wie z. B. Rosmarin hinzugeben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Top Rezept heute die Hälfte gemacht ( ergibt 8...

    Verfasst von Nadja1202 am 21. Februar 2020 - 16:01.

    Top Rezept heute die Hälfte gemacht ( ergibt 8 kleine Brötchen )
    Süsskartoffel gekocht zugegeben

    Gibt es nun öfter Lol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total locker, saftig und lecker! Ich habe die 400...

    Verfasst von kurkuma am 21. Februar 2020 - 14:32.

    Total locker, saftig und lecker! Ich habe die 400 Gramm Süsskartoffel grob gewürfelt und im Garkörbchen 10 Minuten gedämpft, abkühlen lassen und nach Rezept gearbeitet nur mit der Hälfte Hefe und ca. 100 ml Wasser. Über Nacht in den KS und morgens 2 tolle Baguettes gebacken. Unsere 2 Jährige saß am Tisch: jam...jam...jam.... Wird eines unserer Lieblingsrezepte.

    Das Rezept stand schon lange auf meiner Liste... gestern habe ich den Teig vorbereitet, dann über Nacht in den Kühlschrank und heute morgen lauwarm zum Frühstück genossen. Seeeehr lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Top👍😍

    Verfasst von teemodell am 27. Januar 2020 - 13:57.

    Top👍😍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auf dem 2. Anlauf gelungen. ...

    Verfasst von Petramiga am 25. Januar 2020 - 15:34.

    Auf dem 2. Anlauf gelungen.

    Wir waren anfang Januar auf Madeira, wo wir in einem Restaurant als Vorspeise Bolo de Caco mit Kräuterbutter bekamen. Die hat uns so gut geschmeck.

    Um so mehr war ich überrascht hier in der Rezeptwelt die Zutaten für diese Süßkartoffelbrötchen zu finden. Ich habe diese auch gleich backen wollen. Doch der erste Versuch "ging in die Hose". Mir ging es so wie hier oft zu lesen ist. Der Teig ging nicht auf und wurde nicht fest. Schuld daran war wohl, dass ich die gekochten Süßkartoffel noch heiß zur Hefesoße gegeben habe.

    Deswegen gaaaanz wichtig: "SÜßKARTOFFELN ABKÜHLEN LASSEN!"

    Dies habe ich beim 2. Versuch gemacht und siehe da, hervorragender Teig, super leckere Brötchen und noch warm mit Kräuterbutter bestrichen, - ein Gedicht. Urlaubsgefühle breiten sich aus.

    Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich sehr leckere Brötchen, schön fluffig....

    Verfasst von tommygirl76 am 30. November 2019 - 20:38.

    Wirklich sehr leckere Brötchen, schön fluffig. Teig war gar nicht so klebrig. Schöne Farbe durch die Süßkartoffeln. Vielen Dank für's Einstellen. Yummy Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr!, sehr leckere Brötchen. Habe die restlichen...

    Verfasst von Zack73 am 24. August 2019 - 00:21.

    Sehr!, sehr leckere Brötchen. Habe die restlichen "normalen" Kartoffeln die vom Mittagessen übrig geblieben sind verwertet. Da ich den Teig über Nacht in den Kühlschrank gestellt habe, habe ich auch nur die Hälfte von der Hefe genommen.

    😋😋😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Thermo-Schnute: Hast du den Teig irgendwie...

    Verfasst von nanatur am 20. Juni 2019 - 19:02.

    Thermo-Schnute: Hast du den Teig irgendwie verändert, wenn er eine ganze Nacht gerügt hat? Evt weniger Germ /Hefe? War er im Kühlschrank?
    Vielen Dank schon mal!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen schmecken sehr lecker, sie werden...

    Verfasst von denjo1605 am 10. Mai 2019 - 21:45.

    Die Brötchen schmecken sehr lecker, sie werden bestimmt bald wieder gebacken. Ich werde sie versuchen, sie auch mal als Fladen zu backen, so wie man sie auf Madeira isst.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept stand schon lange auf meiner Liste......

    Verfasst von Thermo-Schnute am 19. April 2019 - 11:15.

    Das Rezept stand schon lange auf meiner Liste... gestern habe ich den Teig vorbereitet, dann über Nacht in den Kühlschrank und heute morgen lauwarm zum Frühstück genossen. Seeeehr lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen haben uns allen sehr gut geschmeckt,...

    Verfasst von Babs21 am 20. März 2019 - 08:18.

    Die Brötchen haben uns allen sehr gut geschmeckt, wir werden sie auf jeden Fall mal wieder machen. Ich habe gekochte Süsskartoffeln und 100 ml Wasser verwendet. Der Teig ist gut aufgegangen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sterne vergessen....

    Verfasst von Thermitani am 16. März 2019 - 10:35.

    Sterne vergessen....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total locker, saftig und lecker!...

    Verfasst von Thermitani am 16. März 2019 - 10:34.

    Total locker, saftig und lecker!
    Ich habe die 400 Gramm Süsskartoffel grob gewürfelt und im Garkörbchen 10 Minuten
    gedämpft, abkühlen lassen und nach Rezept gearbeitet nur mit der Hälfte Hefe und
    ca. 100 ml Wasser.
    Über Nacht in den KS und morgens 2 tolle Baguettes gebacken.
    Unsere 2 Jährige saß am Tisch: jam...jam...jam....
    Wird eines unserer Lieblingsrezepte.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gab es bei mir auch diese leckeren...

    Verfasst von Cickenbilly am 3. Februar 2019 - 14:59.

    Heute gab es bei mir auch diese leckeren Brötchen. Die Süßkartoffel habe ich auch nicht gekocht sondern geschreddert. Ich habe etwas mehr Wasser in den Teig gegeben. Der Teig hat über Nacht kalt geruht.
    Der Teig ist kaum aufgegangen. War aber anscheinend nicht tragisch. Nur wurden die Brötchen kaum gar. Ich habe sie 30 Minuten gebacken. Von außen waren sie dann für meinen Geschmack zu dunkel und von innen noch roh. Letztendlich habe ich sie dann durchgeschnitten und noch mal ein paar Minuten gebacken. Dann waren sie super.
    Hat jemand eine Idee, was ich falsch gemacht habe?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hatte die Süßkartoffel auch roh zugefügt und...

    Verfasst von eukalyptus259 am 26. Januar 2019 - 19:00.

    Hatte die Süßkartoffel auch roh zugefügt und den Teig noch zusätzlich mit etwas gerebelten Majoran gewürzt.

    Die Brötchen waren super lecker und haben der ganzen Familie geschmeckt. Die wird's wieder geben.

    Danke für's Rezept. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade zum Abendbrot gebacken. Was soll ich sagen?...

    Verfasst von bikko007 am 20. Januar 2019 - 18:48.

    Gerade zum Abendbrot gebacken. Was soll ich sagen? Hammer!!! Süsskartoffel nicht gekocht, sondern roh dazugegeben. Das mache ich bei Kürbisbrot auch immer so. Bin halt ein bisschen faul tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker, kann ich mir auch sehr gut zum...

    Verfasst von MadiBuhja am 14. Januar 2019 - 15:36.

    Mega lecker, kann ich mir auch sehr gut zum grillen vorstellen
    Wird es nicht das letzte mal gegeben haben Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, wenn du die Süßkartoffeln auf einem...

    Verfasst von Küchenfee79Aalen am 11. Januar 2019 - 09:33.

    Hallo, wenn du die Süßkartoffeln auf einem Salzbett im Ofen machst schmecken sie noch leckerer.

    Küchenfee79Aalen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nachdem unser Sohn sein Brötchen vor dem Backen...

    Verfasst von Moises am 9. Januar 2019 - 12:49.

    Nachdem unser Sohn sein Brötchen vor dem Backen flach ausgerollt hatte und es so auch super geschmeckt hat, nehmen wir diesen Teig nun auch als Teig für unsere Pizzen. Sehr lecker als Brötchen und als Tipp auch als Pizzateig
    Seit neusetem machen wir mit diesem Rezept sogar Börek, den Teig ausrollen füllen und zusammen legen. Wir haben Zwiebel, Knobi und frisch geriebenen Ingwer angebraten, Feta und Spinat dazu. Obendrauf noch Schwarzkümmel, einfach lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo 😊Ich habe die Brötchen heute ausprobiert...

    Verfasst von Wanderzwerge am 8. Januar 2019 - 18:16.

    Hallo 😊Ich habe die Brötchen heute ausprobiert und ich glaube sie sind schief gegangen. Der Teig ging nicht besonders hoch und die Brötchen machten den Eindruck nach einiger Zeit, dass ich damit jemanden erschlagen könnte...

    hat jemand einen Tipp, wie es besser gelingen könnte, dass die Brötchen nicht ganz so fest werden ?

    geschmacklich waren sie super, daher haben sie eine 2 Chance verdient !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • NF-HH: ganz ganz lieben Dank

    Verfasst von sandrar am 7. Januar 2019 - 21:48.

    NF-HH: ganz ganz lieben Danktmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sandrar: So, ich habe die Brötchen gerade gf...

    Verfasst von NF-HH am 7. Januar 2019 - 08:26.

    sandrar: So, ich habe die Brötchen gerade gf gemacht.

    Ich habe 350 g Smartmehl Brot, 100 g Smartmehl Brötchen und 50 g Hirsemehl genommen und mit dieser Mischung das Weizenmehl ersetzt.

    Wasser habe ich deutlich mehr genommen und zwar 220g!

    240 Grad Umluft für 10 min und vorher 1/2 Tasse kochendes Wasser in den Ofen gekippt, nach 10 min die Temperatur auf 200 gesenkt und nochmal ca. 15 bis 20 min gebacken.

    Ich habe gerade lauwarm eins probiert. Love Ich bin begeistert. Mal schauen wie die Brötchen morgen schmecken evtl würde ich noch etwas mehr Wasser reinmachen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sandrar: Ich möchte das Rezept morgen auch gf...

    Verfasst von NF-HH am 6. Januar 2019 - 19:40.

    sandrar: Ich möchte das Rezept morgen auch gf ausprobieren und werde das "Smarmehl Brötchen" nehmen. Ich berichte dann nochmal. tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen sind super. Habe sie genau nach...

    Verfasst von kuesi@gmx.de am 6. Januar 2019 - 12:43.

    Die Brötchen sind super. Habe sie genau nach Rezept zubereitet. In den letzten 10 Sekunden beim kneten habe ich auch einen halben Esslöffel Mehl dazu rieseln lassen und dann den Teig zum gehen im Topf gelassen.
    Hat alles super funktioniert und der Teig war herrlich zum verarbeiten.
    dazu gab es selbstgemachte Kräuterbutter und Aioli.
    Kamen mega gut an.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Doros-Kochbuch:...

    Verfasst von sandrar am 4. Januar 2019 - 19:23.

    Doros-Kochbuch:

    darf ich fragen durch was du das mehl ersetzt hast um die glutenfrei hinzubekommen? Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon mehrfach gebacken, super klasse. Sogar mein...

    Verfasst von FrecheAmsel am 4. Januar 2019 - 12:17.

    Schon mehrfach gebacken, super klasse. Sogar mein Mann (bei Brötchen extrem kritisch) war begeistert. Volle Punktzahl!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept liest sich klasse - muß gleich eh zu...

    Verfasst von Delphinfrau am 4. Januar 2019 - 09:30.

    Das Rezept liest sich klasse - muß gleich eh zu meinem demeter Händler, mal sehen, ob der Süßkartoffeln hat...

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker. Ich hab noch kräutersalz und...

    Verfasst von JeanyS1981 am 3. Januar 2019 - 14:25.

    Mega lecker. Ich hab noch kräutersalz und Rosmarin dazu und heute das 2. mal gemacht. Klappt super. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das hört sich super an. Sind gerade am...

    Verfasst von Elley02 am 3. Januar 2019 - 10:57.

    das hört sich super an. Sind gerade am Ausprobieren der Möglichkeiten mit der Süßkartoffel, dieses Rezept wird zeitnah getestet und dann natürlich bewertet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt, hab die Süßkartoffel auch zuerst roh...

    Verfasst von blütensonne am 3. Oktober 2018 - 15:35.

    Perfekt, hab die Süßkartoffel auch zuerst roh zerkleinert, umgefüllt und dann vor dem Mehl zugegeben. total lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nachdem unser Sohn sein Brötchen vor dem Backen...

    Verfasst von Moises am 25. Mai 2018 - 16:15.

    Nachdem unser Sohn sein Brötchen vor dem Backen flach ausgerollt hatte und es so auch super geschmeckt hat, nehmen wir diesen Teig nun auch als Teig für unsere Pizzen. Sehr lecker als Brötchen und als Tipp auch als Pizzateig

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich super lecker. Hatte sie morgens...

    Verfasst von Tascha88 am 22. Mai 2018 - 19:55.

    Geschmacklich super lecker. Hatte sie morgens gebacken, abends waren sie aber irgendwie schon etwas hart...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Megalecker, meine sehen genauso aus wie auf dem...

    Verfasst von pb100 am 27. April 2018 - 14:50.

    Megalecker, meine sehen genauso aus wie auf dem Foto, PERFEKT Smile

    In der Küche rumwerkeln OHNE Mixingbowl closed ??? für mich unvorstellbar !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super auch glutenfrei! ...

    Verfasst von Doros-Kochbuch am 27. April 2018 - 13:59.

    Super auch glutenfrei! Lol

    Ich habe sie glutenfrei gebacken. Sie sind leider nicht ganz so schön aufgegangen, aber das ist bei glutenfreiem Gebäck fast normal. Geschmacklich super und schön weich. Richtig saftig und sie bröseln nicht so wie viele Andere. Lassen sich gut eingefrieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Müppi11....

    Verfasst von hanne am 30. März 2018 - 10:51.

    Hallo Müppi11.

    ich friere Brötchen nach dem Backen immer ein. Bei Bedarf ab auf den Toaster und genießen. Geht auch super mit den Süßkartoffelbrötchen. 😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von Müppi11 am 3. März 2018 - 15:00.

    Hallo,
    hat schon mal jemand versucht die Brötchen einzufrieren (roh oder gebacken)?
    Danke für eure Erfahrungen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckere Brötchen,gibt es bald wieder.

    Verfasst von Veilchenfan am 6. Februar 2018 - 17:37.

    Super leckere Brötchen,gibt es bald wieder.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da ich noch Süßkartoffel übrig hatte, habe ich...

    Verfasst von Mhaya am 20. Januar 2018 - 12:47.

    Da ich noch Süßkartoffel übrig hatte, habe ich heute dieses Rezept damit ausprobiert und bin begeistert!
    Super lecker.... Diese Brötchen habe ich sicher nicht zum letzten Mal gemacht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Süßkartoffel 🍠 geschreddert,...

    Verfasst von hanne am 28. September 2017 - 13:06.

    Sehr lecker. Süßkartoffel 🍠 geschreddert, umgefüllt. Dann weiter wie beschrieben. Ich habe 630er Dinkelmehl genommen. Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker - wir kochen die Kartoffeln nicht...

    Verfasst von nicole funky-monkey am 18. September 2017 - 12:46.

    Super lecker - wir kochen die Kartoffeln nicht vorher. Verlängern minimal die Backzeit und stellen eine Schale mit Wasser in den Ofen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein tolles Rezept. Ich schredder die...

    Verfasst von Kleve11 am 27. August 2017 - 19:56.

    Ein tolles Rezept. Ich schredder die Süsskartoffel und mache dann mit Wasser, Hefe, Honig weiter. Klappt prima!
    Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die müssen getestet werden - klingt hervorragend!

    Verfasst von Kaysee am 6. August 2017 - 19:04.

    Die müssen getestet werden - klingt hervorragend!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von thermiola am 28. Juni 2017 - 14:01.

    Hallo,
    Ich habe die Süßkartoffel-Stücke im Gärkörbchen 20 Min./Varoma/Stufe 1 gegart (dabei 500 g Wasser im Mixtopf). Leider ist die Süßkartoffel dann ganz matschig geworden. Ich habe sie dann nicht mehr weiter verwendet.
    Wie bereitet man die Süßkartoffel richtig zu?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Broumltchen sind Klasse Supersuper...

    Verfasst von MWSPL am 11. Juni 2017 - 20:19.

    Die Brötchen sind Klasse ! Super,super lecker!Vielen Dank für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker absolute Lieblingsbroumltchen love

    Verfasst von Sikke am 5. Juni 2017 - 07:42.

    Superlecker, absolute Lieblingsbrötchen Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Broumltchen sind einfach zu machen und super...

    Verfasst von backteufelchen001 am 3. Mai 2017 - 20:39.

    Smile Die Brötchen sind einfach zu machen und super lecker. Vielen DANK für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen sind absolut klasse!

    Verfasst von Muffin71 am 15. April 2017 - 19:59.

    Die Brötchen sind absolut klasse!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh vielen Dank für die lieben Worte

    Verfasst von Gast am 13. März 2017 - 19:32.

    Oh vielen Dank für die lieben Worte

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Das Rezept hat mit den angegebenen...

    Verfasst von Josefina2 am 13. März 2017 - 18:56.

    Sehr lecker. Das Rezept hat mit den angegebenen Mengen prima funktioniert. Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was für ein tolles Rezept. Ich habe die...

    Verfasst von Hope712 am 20. Januar 2017 - 21:05.

    Was für ein tolles Rezept. Ich habe die Brötchen eben gebacken und konnte gar nicht abwarten, bis sie abgekühlt waren.

    Ich habe den Teig im Closed lid gehen lassen, das ging prima.

    Ich habe etwas größere Brötchen geformt (um die 95 g) je Brötchen.

    Phantastisch Cooking 7Dough mode

    Danke für dieses tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen,...

    Verfasst von hupferanderl am 28. Dezember 2016 - 09:48.

    Hallo zusammen,

    evtl. eine blöde Frage aber bevor ich was falsch mache, stelle ich sie lieber.

    Die Süßkartoffel wird wie normale Kartoffeln gekocht? Und gibt man die am Stück in das Wasser oder zerkleinert?

    Das Wasser mit oder ohne Salz?

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •