3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Schnelle Frühstücksbrötchen GLUTENFREI


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Stück

Teig

  • 300 g Helles Mehl glutenfrei, z.B. Brotmix B von Schär
  • 200 g dunkles Mehl glutenfrei, Z.B. Brotmix dunkel von Schär
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 10 g Salz
  • 1 Würfel frische Hefe, (kann auch gefroren sein)
  • 1 Teelöffel heller Essig
  • 1 EL Olivenöl
  • 200 g Wasser lauwarm
  • 180 g Milch, Zimmertemperatur
  • 1 geh. TL Xanthan, (das ist ein Bindemittel)
  • 1 Teelöffel Flohsamenschalen, (hält die Feuchtigkeit im Brötchen)
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Brötchen ohne gehen
  1. Milch und Wasser zusammen mit der (gefrorenen) Hefe und dem Zucker 10 min/37 Grad/Gentle stir setting. So kann die Hefe in Ruhe auftauen und "vorgehen".

    Die restlichen Zutaten in den Closed lid geben und 2,5 min mit Dough mode kneten. 

     

    Aus dem Teig 8 gleichmäßige Brötchen formen:

     

    Ich kippe den Teig auf die bemehlte Arbeitsfläche und steche  mit dem Teigschaber 8 Teile ab. Wie im Originalrezept beschrieben sind Einweghandschuhe von Vorteil.

     

    Die Brötchen mit Wasser besprühen (so trocknen sie nicht aus, bis der Ofen Temperatur hat) und gehen lassen, bis der Ofen 250 Grad Ober-Unterhitze erreicht hat.

     

    Wer will kann noch Sonnenblumenkerne, Mohn, Sesam oder auch geriebenen Käse auf die Brötchen geben.

     

    Dann bei 250°C im vorgeheizten Backofen ca 17 min backen (bitte beobachten, jeder Ofen heizt anders).

     

    Es ist von Vorteil eine feuerfeste Schale mit Wasser in den Ofen zu stellen!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Bei mir waren die Brötchen

    Verfasst von Edermaus65 am 9. Februar 2015 - 21:47.

    Bei mir waren die Brötchen hart ! ? Was hab ich falsch gemacht ? Geschmacklich ganz ok aber zu fest !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr gut gelungen Allerdings

    Verfasst von kaikai am 24. Januar 2015 - 19:10.

    sehr gut gelungen

    Allerdings habe ich sie übernacht im Kühlschrank in einer Plastikschüssel mit Frischhaltefolie abgedeckt gehen lassen. Das Backen hat bei mir 25 Min. gebraucht, damit die Brötchen eine gute Farbe und eine schöne Kruste bekommen haben. Eine Schale mit Wasser hatte ich mit im Backofen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können