3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Weltallerbeste 12 Dinkelbrötchen oder 3 Baguettes "Annika" / Brötchen fluffig, lecker, ... nie wieder kaufen! ;-) vegan


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Teig:

  • 320 g Wasser
  • 15 g Hefe, frisch
  • 1 EL Zucker, optional Zuckerrübensirup
  • 300 g Dinkelmehl,630er
  • 150 g Dinkelvollkornmehl 1050, optional Roggenvollkornmehl 1050
  • 2 Teelöffel Salz
  • 50 Gramm kernige Haferflocken
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Brötchenteig:
  1. Wasser mit Hefe u Zucker 3 Min./37 Grad/St. 2 erwärmen.



    Restliche Zutaten zugeben u 3,5 Min./Dough mode kneten.



    sofort umfüllen u abgedeckt 1 Std. gehen lassen. mit etwas Mehl zu 12 Brötchen oder 3 Baguettes formen u auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen, einschneiden u mit Mehl bestreuen (ich habe da einen kleinen Kakaostreuer zweckentfremdet!) tmrc_emoticons.-)




    weitere 30 Min. gehen lassen. Zwischenzeitlich Backofen Ober- u Unterhitze bei 225 Grad vorheizen.




    ---> (Ungeduldige können bei kurzer Gehzeit mehr Hefe nehmen!)


    Backblech nun mit den Brötchen einschieben u vor dem schliessen der Tür 1/2 Messbecher Wasser auf den Backofenboden geben! (nicht aufs Blech mit den Brötchen!)




    Küchenuhr auf 20 Min. stellen u backen. Gegebenenfalls nach ablauf der Zeit Brötchen sichten u 5 Min. nachstellen u weiterbacken.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Brötchenstempel oder Baguetteblech können nicht schaden! tmrc_emoticons.;-) 

BROT: 

habe es ausprobiert - gelingt toll!!!

einfach Teig zu einem Laib formen, in einen Römertopf oder anderes Backgefäß mit Deckel geben, anritzen u mit Mehl betreuen. Deckel drauf und in den kalten Backofen geben. 50 Min. // 220 Grad Ober- u Unterhitze backen. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare