3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Vollkorn-Brot mit Buchweizen


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Brotteig

  • 60 g Buchweizenkörner
  • 100 g Dinkelkörner
  • 5 g Kümmel ganz
  • 300 g Roggenvollkornmehl
  • 100 g Weizenvollkornmehl
  • 100 g Mehl 550
  • 10 g Hefe
  • 3 TL Sauerteigextrakt
  • 3 TL Salz
  • 500 g Wasser, lauwarm
  • 2 EL Sonnenblumenkerne
5

Zubereitung

    Vollkornbrot mit Buchweizen
  1. Buchweizen- und Dinkelkörner sowie Kümmel in den Closed lid 

    geben und schroten 20 Sek./Stufe 10. Alle übrigen Teigzutaten in den Closed lid geben und kneten 5 Min./Dough mode. Eine Stunde im Closed lid gehen lassen.

    Teig auf eine bemehlte Fläche geben, etwas flach drücken und zur Mitte hin falten - wiederholen bis eine schöne Form entstanden ist. Dann in einen gefetteten, bemehlten Römertopf geben. Brotteig leicht einschneiden und ganz leicht mit Mehl bestäuben. Römertopf mit Deckel verschließen. Eine Stunde bei 250 Grad Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Backofen backen. Deckel abnehmen und weitere 5 Minuten backen. Fertig

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer mag gibt noch etwas Brotgewürz zum Teig. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo vikunjas Es freut mich,

    Verfasst von happy77 am 9. November 2014 - 21:29.

    Hallo vikunjas

    Es freut mich, dass dir das Brot schmeckt  tmrc_emoticons.)  vielen Dank für deine positive und ausführliche Rückmeldung!

    Schöne Grüße 


    happy77

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So: Erst einmal vielen Dank

    Verfasst von vikunjas am 9. November 2014 - 21:07.

    So: Erst einmal vielen Dank an euch zwei für die schnellen Antworten! Obwohl ich seit vielen Jahren Brot backe, habe ich bislang noch nicht den Mut gehabt ein Brot im Römertopf zu machen. Heute war Premiere. Dank des Super-Tips mit dem BTM hat es ausgezeichnet geklappt. Das Brot schmeckt hervorragend. Es ist sehr dunkel geworden, so dass ich die Temperatur beim nächsten Mal nach 30 min auf 220 Grad reduzieren werde und 10 min länger backe. Brote mögen es gerne, wenn man sie mit fallender Temperatur backt. Auch werde ich den Teig nach dem Formen noch einmal gehen lassen, bevor es in den Ofen kommt. Beim ersten "Geh-Durchgang" ist es super gut aufgegangen. Alles in Allem ein tolles Rezept! Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super  Susanne!   Vielen

    Verfasst von happy77 am 9. November 2014 - 10:47.

    Super  tmrc_emoticons.) Susanne!  

    Vielen lieben Dank für deine Rückmeldung!  Das ist es, was ich an der Rezeptwelt so mag - einer weiß bestimmt eine Antwort und hilft  Love 

    Schöne Grüße 


    happy77

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, guten Morgen, ich habe

    Verfasst von SusanneW aus W am 9. November 2014 - 10:27.

    Hallo, guten Morgen,

    ich habe auch einen unglasierten Römertopf und habe ihn bereits zum Brotbacken genutzt. Ich habe ihn nicht gewässert, allerdings mit dem Backtrennmittel hier aus der RW eingestrichen. Hat super geklappt.

    Viel Erfolg

    Susanne Cooking 7

    Ein Leben ohne  Mixingbowl closed ist möglich - aber: wollen wir das?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Morgen vikunjas, leider

    Verfasst von happy77 am 9. November 2014 - 09:47.

    Guten Morgen vikunjas,

    leider weiß ich nicht, wie man einen nicht glasierten Römertopf handhabt ... ob du ihn wässern musst, weiß ich daher nicht. Ich muss meinen glasierten Römertopf nicht wässern. Ich würde ihn aber auf jeden Fall einfetten und bemehlen!

    Ich denke, du kannst mein Brot aber auch ganz ohne Topf backen und einfach auf ein Backblech mit Backpapier legen. So hat es zumindest bei meinem anderen Brot in der Rezeptwelt eine Userin gemacht - mit einer Backzeit von etwa 35-40 Minuten auf 250 Grad. Bitte Klopfprobe machen. Siehe auch in den Kommentaren: http://www.rezeptwelt.de/brot-br%C3%B6tchen-rezepte/weizen-roggen-dinkel-brot/486689

    Eine weitere Gehzeit nach dem Formen ist übrigens nicht nötig. Ich gebe es sofort danach in den Ofen.

     Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen - auf jeden Fall wünsche ich gutes Gelingen  tmrc_emoticons.) 

     

     

    Schöne Grüße 


    happy77

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe noch nie ein Brot im

    Verfasst von vikunjas am 9. November 2014 - 00:27.

    Habe noch nie ein Brot im Römertopf gebacken. Meiner ist nicht glasiert. Muss ich ihn vorher wässern und/oder einfetten? Benötigt das Brot nach dem Formen keine weiter Zeit zum Gehen? Kann es sofort in den Ofen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, blauerose87, ich war

    Verfasst von happy77 am 6. September 2014 - 21:09.

    Sorry, blauerose87, ich war im Urlaub und war offline...daher habe ich die Frage erst jetzt gesehen. 

    Ich würde das Brot einfach auf einem Backblech backen, ohne Form, mit reduzierter Gradzahl... Aber das kommt jetzt wohl zu spät. Wie hast du es letztlich gemacht? 

     

    Schöne Grüße 


    happy77

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Schmeckt der

    Verfasst von ichundich am 4. September 2014 - 20:11.

    Sehr lecker! Schmeckt der ganzen Familie! Liebe Grüße, ichundich 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • vielleicht habe ich Glück und

    Verfasst von Blauerose87 am 2. September 2014 - 15:06.

    vielleicht habe ich Glück und es kommt schnelle Antwort... mein Teig zum o.g. Rezept "geht" gerade (wohin auchimmer tmrc_emoticons.D )  - ich habe nun keinen Römertopf und weiter unten steht, es gelingt auch super ohne... naja ich habe noch nie vorher Brot gebacken... kann man dann ne normale Kuchenform nehmen z.B. Kastenform oder so!?   *doof guck*   Würde mich freuen, wenn mir da jemand helfen kann! tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die nette

    Verfasst von happy77 am 23. August 2014 - 16:30.

    Vielen Dank für die nette Rückmeldung  tmrc_emoticons.)

    Schöne Grüße 


    happy77

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)Super lecker !!!! Schmeckt

    Verfasst von sauvant am 23. August 2014 - 14:09.

    tmrc_emoticons.)Super lecker !!!! Schmeckt der ganzen Familie 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super Vollkornbrot, was auch

    Verfasst von Sasi1 am 19. August 2014 - 21:15.

    super Vollkornbrot, was auch nach 4-5 Tagen noch schmeckt. Echt klasse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tut mir leid... mehr Rezepte

    Verfasst von happy77 am 19. Mai 2014 - 16:00.

    Tut mir leid... mehr Rezepte hab ich noch nicht auf Lager  tmrc_emoticons.;) meine Familie ordert meist Weizen-Roggen-Dinkel oder dieses hier, da komme ich nicht zum Experimentieren... 

    Lieben Gruß 

    Schöne Grüße 


    happy77

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also wenn du noch mehr so

    Verfasst von BibiKu am 19. Mai 2014 - 15:13.

    Also wenn du noch mehr so tolle Brotrezepte hast nur her damit  tmrc_emoticons.). Ich bin jetzt richtig motiviert - dank dir  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo BibiKu, Dein Feedback

    Verfasst von happy77 am 17. Mai 2014 - 22:30.

    Hallo BibiKu,

    Dein Feedback von letzter Woche für das Weizen-Roggen-Dinkel-Brot fand ich ja schon so toll, dass du jetzt gleich das nächste Rezept von mir probierst, finde ich gleich noch toller  tmrc_emoticons.D 

    Vielen herzlichen Dank für Deine Rückmeldung und Deine Sterne!!  Es freut mich sehr, dass Dir meine beiden Brotrezepte gefallen.

    Liebe Grüße 

     

     

    Schöne Grüße 


    happy77

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da ich ja schon so großen

    Verfasst von BibiKu am 17. Mai 2014 - 21:11.

    Da ich ja schon so großen Erfolg mit deinem Weizen-Roggen-Dinkelbrot hatte hab ich dieses hier gestern gebacken und was soll ich sagen -Superlecker! 

    Endlich gelingt mir auch Brot - Dank deiner Rezepte  Big Smile

    Vielen Dank für dieses weitere tolle Rezept !!!

    Schöne Grüße 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo MixIt31 Vielen Dank für

    Verfasst von happy77 am 18. April 2014 - 23:27.

    Hallo MixIt31

    Vielen Dank für deine Rückmeldung und deine Sterne tmrc_emoticons.-) es freut mich, dass dir das Brot geschmeckt hat!

    Ein schönes Osterfest!  

    Schöne Grüße 


    happy77

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr leckeres Brot, auch

    Verfasst von MixIt31 am 18. April 2014 - 22:50.

    Ein sehr leckeres Brot, auch ohne Römertopf und statt Kümmel Brotgewürz.

    Cooking 1

    LG
    MixItCooking  1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können