3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Vollkornbrötchen


Drucken:
4

Zutaten

  • 300 g Weizenmehl, (Typ 405)
  • 200 g Weizen, vollkornmehl (Typ 1700)
  • 1 TL Meersalz
  • 1 Päckchen Preßhefe
  • 125 g Vollmilch, lauwarm
  • 125 g Wasser, lauwarm
  • 50 g Butter, weich (z.B. Sanella)
  • 1 Ei, verquirlt
  • Körner nach Belieben zum Bestreuern (Sesam, Mohn, Sonnenblumenkerne, etc. ...)
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Mehl mit Wasser, Milch, Salz, Zucker und Hefe in den Mixtopf geben, 5 Min. Dough mode.

    Danach 15 Min. im Closed lid gehen lassen.

    Dann die Butter zufügen, nochmal 5 Min. Dough mode Der Teig muss sich gut vom Topf lösen, ansonsten evtl. noch etwas Mehl zufügen. Dann 30 Min. im Closed lid gehen lassen.

    Anschliessend nach Wunsch Brötchen formen, evtl. auch als Zöpfe (siehe Bild) und nun sollte der Teig auf dem Backblech zugedeckt 20 Min. ruhen. Nur so werden die Brötchen auch entsprechend fluffig. 

    TIPP: Wer beim Brotbacken ein gutes Ergebnis erzielen möchte, muss dem Teig auch die Ruhezeiten geben. 30 Min. sollten es schon sein. Man kann auch sehr gut den Teig über Nacht in einer abgedeckten Schlüssel gehen lassen und erst am nächsten morgen die Brötchen formen.

    Die Brötchen mit dem verqurltem Ei bestreichen und im vorgeheizten Backofen je nach gewünschtem Bräunungsgrad bei 175° 25 Min. backen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen Dank für die schnelle

    Verfasst von RedKey am 17. Januar 2014 - 00:17.

    Vielen Dank für die schnelle Antwort, ich werden wegen der Rollengröße ein wenig probieren.

    Bei mir sind die Brötchen oft etwas zu klein,vielleicht schafft das Flechten ja Abhilfe.

    Vielen Dank

    Die gesündeste Turnübung ist das rechtzeitige Aufstehen vom Esstisch. (Giorgio Pasetti)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja genau, ist wie haare

    Verfasst von lavenjo am 16. Januar 2014 - 17:58.

    Ja genau, ist wie haare flechten tmrc_emoticons.)

    3 rollen nebeneinander legen, alle drei oben zusammen drücken, dann von rechts die Rolle über die mittlere legen, dann die Rolle von Links genauso über die in der Mitte liegende Rolle in die Mitte legen... Oh je. flechten zu erklären ist gar. nicht so einfach  tmrc_emoticons.D hoffe, es gelingt  tmrc_emoticons.;)

    da gibts auf youtube doch bestimmt ein. video  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo lavenjo, Die Brötchen

    Verfasst von RedKey am 16. Januar 2014 - 01:00.

    Hallo lavenjo,

    Die Brötchen als Zopf sehen klasse aus, wie macht man das? Drei Rollen formen und immer übereinander legen? Über eine kurze Anleitung würde ich mich sehr freuen.

    Gruß

    RedKey

    Die gesündeste Turnübung ist das rechtzeitige Aufstehen vom Esstisch. (Giorgio Pasetti)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können