3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwiebelseelen


Drucken:
4

Zutaten

  • 150 g Dinkel
  • 350 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • Prise Zucker
  • 1/2 W. Hefe
  • 370 ml lauwarmes Wasser
  • 4 EL Röstzwiebel
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Dinkel 40 Sek. / Stufe 10 mahlen


    restliche Zutaten bis auf die Zwiebel zugeben und 1 Minute Dough mode kneten,


    Röstzwiebel zugeben und nochmals 30 Sek. Dough mode kneten


    Teig eine halbe Stunde gehen lassen, mit nassen Händen Seeelen formen und 20-25 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad Ober- Unterhitze backen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Suuuper lecker! Hatte leider

    Verfasst von Julia-V am 18. Dezember 2012 - 13:34.

    Suuuper lecker!

    Hatte leider nicht mehr so viele Dinkelkörner, habe es aber durch normales Mehl ersetzt! Und ich hab etwas mehr Röstzwiebeln und etwas Mohn genommen!

     

    Die wirds jetzt öfter geben Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo talitia, das liegt

    Verfasst von Gast am 16. Oktober 2009 - 18:31.

    Hallo talitia,


    das liegt wahrscheinlich mehr am Roggen,


    der ist klebriger.


    LG Zimtstern

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Talitia, der Teig ist

    Verfasst von Teddy-Nadja am 16. Oktober 2009 - 18:02.

    Hallo Talitia,


    der Teig ist schon etwas klebrig, ich hab schon festgestellt dass es mit frisch gemahlenen Körnern am besten ist, vom "fertigen Mehl" würd ich einfach bissl mehr nehmen. Leicht klebrig soll er sein aber wenn es zu sehr klebt kipp einfach noch bissl Mehl nach. Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker!

    Verfasst von talitia am 12. Oktober 2009 - 20:55.

    Endlich eine Verwendung für die übrigen HotDog-Zwiebeln Big Smile


    Die Seelen waren sehr lecker, nur eine Frage habe ich:


    Da wir im Moment weder Dinkel noch sonstige Körner daheim haben, hab ich den Anteil durch Roggen-Vollkorn-Mehl ersetzt. Der Teig war dann sehr klebrig. Muss das so sein, oder war mein Mehl zu wenig saugstark und ich hätte einfach noch was nachkippen können?


    Vielen Dank auf jeden Fall für das Rezept. Wird's jetzt öffter geben!


    LG


    talitia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können