Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Cassata geeist


Drucken:
4

Zutaten

8 Portion/en

Cassata geeist

  • 25 Gramm brauner Zucker
  • 150 Gramm Weißwein
  • 3 Orangen, filetiert, Saft auffangen, Schalenabrieb von einer 3/4 Orange kaltgestellt
  • 1 Zitrone, Saft einer 1/2 Zitrone, Schalenabrieb einer 3/4 Zitrone kaltgestellt
  • 5 Eigelb
  • 135 Gramm Zucker
  • 250 Gramm Milch
  • 30 Gramm Limocello
  • 250 Gramm Sahne
  • 20 Gramm Pistazien, geschält, geröstet
  • 25 Gramm Schokolade, fein gehackt
  • 15 Gramm kandierte Früchte, z.B. Kirschen, in kleinen Stücken
  • 6
    6h 30min
    Zubereitung 6h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Cassata geeist
  1. Braunen Zucker und Weißwein in den Mixtopf füllen, 5 Min./Varoma/StufeGentle stir setting mischen und nach einer Minute Orangenabrieb und Zitronenabrieb hinzugeben.

    Danach alles 25 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/StufeGentle stir setting ohne Messbecher rühren, damit die Flüssigkeit reduziert wird.

    Umfüllen, kalt stellen und den Mixtopf fettfrei sauber machen.

    Rühreinsatz einsetzen.

    Eigelb und Zucker einfüllen, 4 Min./Stufe 3,5 rühren, den Rühraufsatz entnehmen und die Ei-Zuckermischung umfüllen.

    Milch einfüllen und 3 Min./80°C/Stufe 4 erhitzen.

    Ei-Zuckermischung und Limoncello hinzugeben, 3 Min./70°C/Stufe 4 vermischen, umfüllen und kalt stellen.

    Abgekühlter Schalenabrieb aus Schritt 1 in den Mixtopf füllen und 10 Sek./Stufe 10 pulverisieren.

    Sahne gesondert steif schlagen und zur Seite stellen.

    Pistazien in den Mixtopf geben 8 Sek./Stufe 8 zerkleinern, in einer mit Butter gefetteten Pfanne anrösten und abkühlen lassen.

    Pistazien, Schokolade, kandierte Früchte, Orangen und Zitronenzesten mit der Masse verrühren und Sahne unterheben. In kleine Dessertformen füllen und mindestens 6 Stunden einfrieren. Vor dem Servieren Zucker karamelisieren, mit Orangen und Zitronensaft ablöschen und filetierte Orangenscheiben dazu geben. Warm durchziehen lassen und auf die Cassata geben.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare