Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zitroneneis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 200 g Zitronensaft, ( 4-5 Zitronen)
  • 450 g Vollmilch, -Naturjoghurt
  • 150 g Zucker ( wird zu Puderzucker gemahlen)
  • 4 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 6
    50min
    Zubereitung 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zucker in den Closed lid 10 Sek./Stufe 10 zu Puderzucker mahlen. Umfüllen. Zitronen auspressen und 200 g Saft abmessen. Den Joghurt mit 50 g Puderzucker und dem Zitronensaft 1 Min./Stufe 3 verrühren. In eine Schüssel umfüllen und etwa 30 - 45 Min in den Kühlschrank stellen.

    Gegen Ende der Kühlzeit das Eiweiß schlagen. Schmetterling in den Closed lid setzen und das Eiweiß mit der Prise Salz einfüllen. 4 Min./Stufe 4 steif schlagen. Kurz vor Ablauf der Zeit langsam den restlichen Puderzucker einrieseln lassen. Den Eischnee mit einem Schneebesen unter die Joghurtmasse ziehen. 

    Das Ganze in die Eismaschine füllen und etwa 40 - 50 Min frieren lassen. Es handelt sich hier lediglich um ungefähre Zeitangaben,  da jede Maschine anderes arbeitet. 

    Wer keine Eismaschine besitzt füllt die Masse in Eiswürfelbereiter und lässt sie 3 - 4 Stunden im Gefrierschrank fest gefrieren. Vor dem Servieren die einzelnen Würfel in 2 Arbeitsgängen in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 8 zu einem cremigen Eis verrühren.

    FUNDSTELLE: "Einfach Gut Eis" Falken Verlag

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr leckeres Eis - mit der

    Verfasst von Queen-of-Castle am 10. Juli 2014 - 19:06.

    Sehr leckeres Eis - mit der Menge kam meine Eismaschine allerdings an ihre Grenzen tmrc_emoticons.;-)

    Aus Zeitgründen habe ich etwas abgewandelt - erst den Eischnee mit fertigem Puderzucker geschlagen und umgefüllt, dann die Joghurtcreme gerührt, den Schmetterling wieder rein und den Eischnee 1-2 Sekunden auf Stufe 4 untergerührt - hat gut funktioniert tmrc_emoticons.-)

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kallewirsch, sowie die

    Verfasst von annehutze am 17. April 2013 - 18:39.

    Hallo Kallewirsch,

    sowie die Temperaturen auf Eis gestellt sind werde ich das probieren. liest sich sehr lecker!!!

    Sterne kommen dann später, Herzchen bleibt schon mal da.

    Liebe Grüße


    Anne

    Katzen bilderKatzen bilder

    und Emil

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die Sterne.

    Verfasst von Kallewirsch am 13. April 2013 - 18:06.

    Vielen Dank für die Sterne. Big Smile


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke!!! Echt super gut!!!

    Verfasst von Connemara am 13. April 2013 - 16:29.

    Cooking 7 Danke!!! Echt super gut!!! Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • kann ich eiweisspulver als

    Verfasst von doug00 am 3. April 2013 - 14:27.

    kann ich eiweisspulver als ersatz nehmen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen,   Meint ihr

    Verfasst von zimtsternchen am 17. März 2013 - 00:21.

    Hallo zusammen,

     

    Meint ihr dass schmeckt auch mit Schafs- oder Ziegenjoghurt? Soll Kuhmilchprodukte weg lassen.

    Hat dass zufällig schon jemand ausprobiert? 

    Das Eiweiß stört mich jetzt gar nicht, wäre bestimmt ein guter Eiweißverwerter vom Eierlikör tmrc_emoticons.;-)

     

    Lg zimtsternchen 

    Thermomixberaterin im Raum Schwabmünchen Mein Motto: Der TM macht einfach Spaß

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es geht auch ohne Eiweiß. Um

    Verfasst von BrigitteBB am 8. September 2012 - 20:23.

    Es geht auch ohne Eiweiß. Um eine Cremigkeit zu erhalten kann man 1 TL Oligofruktose (Apotheke) und 1 TL Johannisbrotkernmehl (Bindobin aus dem Reformhaus) dazu geben.

    Herzliche Grüße

    Brigitte

     


    Woher nimmst du nur die Kraft?


    Wir sind Frauen, da kommt die Kraft zu uns! (PP)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo ihr alle was nehme ich

    Verfasst von yeti am 8. September 2012 - 14:58.

    hallo ihr alle

    was nehme ich denn, wenn ich kein eiweiß nehme. ich würde auch gerne das eiweiß weglassen.ich danke euch schon mal-

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Keine Ahnung, probier es doch

    Verfasst von Kallewirsch am 16. Juni 2011 - 17:56.

    Keine Ahnung, probier es doch einfach aus. Ich habe das Rezept so übernommen und auf den TM umgeschrieben. Einen Versuch wäre es wert. tmrc_emoticons.;)


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Würd gerne das Eis machen da

    Verfasst von larpork am 16. Juni 2011 - 17:19.

    Würd gerne das Eis machen da meine kleine zitrone sehr gerne isst.  ABER geht das auch ohne dem Eiweiß??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Von mir auch 5* Sehr lecker,

    Verfasst von hydra am 13. Juni 2011 - 22:53.

    Von mir auch 5*

    Sehr lecker, erfrischend und cremig. Danke für das tolle Rezept.

    hydra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerne!

    Verfasst von Kallewirsch am 29. Mai 2011 - 20:49.

    Gerne!


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr erfrischend !

    Verfasst von Felicity1313 am 29. Mai 2011 - 20:47.

    Danke für das tolle Rezept.

    Liebe Grüße

    Felicity

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo sowe, freut mich, dass

    Verfasst von Kallewirsch am 19. Mai 2011 - 13:36.

    Hallo sowe,

    freut mich, dass es Euch geschmeckt hat und danke für die Sterne. Big Smile


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallole!

    Verfasst von sowe am 19. Mai 2011 - 12:40.

    Mein Mann hat am Sonntag den Nachisch zubereitet. Da wir ja keine "normalen" Milchprodukte nehmen dürfen, gabs halt laktosefreie Produkte - kein Thema. Natürlich war nicht mehr genügend Joghurt da, da kam eben der Rest Schmand dazu... Tat dem Geschmack keinen Abbruch!

    Das Eis schmeckt klasse - es erfrischt und schmeckt mir besser als das sehr süße gekaufte... Dafür bekommst du 5 Sterne von mir! Danke fürs Einstellen!

     

     

    Viele liebe Grüße    sowe    

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Probiere es einfach aus.

    Verfasst von Kallewirsch am 14. Mai 2011 - 16:15.

    Probiere es einfach aus.  Mascarpone ist halt von der Konsistenz her dicker, dann müsstest Du das Ganze vielleicht etwas verdünnen. Ich denke einen Versuch ist es wert.


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Frage....

    Verfasst von Delphinfrau am 14. Mai 2011 - 00:53.

    ...denkst Du, ich kann als Alternative zum Yoghurt auch Mascarpone nehmen? Du weißt ja um meine "Schwierigkeiten", öhem... was denkst Du???? Nächtliches Grüßle.......... Delphinfrau tmrc_emoticons.;-)

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können