3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Paprika-Pfanne


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Paprika-Pfanne

  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln, geviertelt
  • 20 Gramm Butter
  • 20 Gramm Olivenöl
  • 500 Gramm Wasser
  • 1 Teelöffel Gemüsebrühe
  • 1 Zucchini, in Scheiben
  • 3 Paprika, gemischt, in groben Stücken
  • 700 Gramm Hackfleisch
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Dose Tomatensugo, 400g
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Prise Chilipulver
  • 3 gehäufte Esslöffel Ajvar, zum Abschmecken
5

Zubereitung

    Paprika-Pfanne
  1. Thermomix auf ohne Zeiteinstellung/Stufe 4 einstellen und den Knoblauch und die Zwiebeln auf das laufende Messer fallen lassen.

    Dann Butter und Olivenöl zugeben und 3 Min./100°C/Stufe 2 schmoren.

    Wasser und Gemüsebrühe in den Mixtopf geben.

    Dann die Zuchinischeiben und die Paprikastücke in den Varoma geben und 15 Min./Varoma/Stufe1 garen und warmstellen.

    Mixtopf leeren und die Brühe aufbewahren, kann später für mehr Soße zugegeben werden.

    In der Zeit das Hackfleisch mit dem Tomatenmark in der Pfanne 20 Min. anbraten.

    Das Tomatensugo in den Mixtopf geben und 10 Min./90°C/Stufe 2 erwärmen.

    Dann das Hackfleisch, das Gemüse, die Gewürze und Ajvar zufügen und 10 Min./90°C/Linkslauf/Stufe 3 erwärmen.

    Abschmecken und eventuell noch Brühe zufügen.

    Guten Appetit
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Bei uns gibt es dazu Reis.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für diese leckere Anregung...

    Verfasst von Leseliese am 18. November 2021 - 13:58.

    Danke für diese leckere Anregung...Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können