3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rahmkalbfleisch, italienisches


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 15 g Olivenöl
  • 3 EL Tomatenmark
  • 1/2 TL Zucker
  • 50 g Weißwein, trocken
  • 1 l Wasser
  • 1-2 Brühwürfel oder Brühpulver, selbstgemachtes
  • 1/2 TL Oregano
  • 1/2 TL Rosmarin
  • 1 TL Paprikapulver,edelsüss
  • 1200 g Kalbsbraten, in großen Stücken
  • 1-2 TL Stärkemehl, in etwas Wasser angerührt
  • 100 g Sauerrahm
  • Salz, Pfeffer
5

Zubereitung

  1. Kalbsbraten in große Stücke schneiden mit Salz und Pfeffer würzen und in   den leicht geölten Varoma, locker einlegen.

  2. Zwiebel und Knoblauch auf Stufe 5 aufs laufende Messer fallen lassen, runter schieben.

     

     

    Olivenöl, Zucker und Tomatenmark zugeben und 5 min/ Var/1-2 anrösten. Mit   Weißwein ablöschen und 2 min/Var/1-2 einkochen. Wasser angießen,             Brühwürfel, Oregano, Rosmarin, Pfeffer (2 Umdrehungen aus der Mühle) und   Paprikapulver zugeben. Varoma aufsetzen und 1 Std/Var/1-2 kochen. *

     

     

    Varoma abnehmen, warm halten.

  3. Eventuell noch 1/8 - 1/4 l heißes Wasser zugießen.

     

     

    2 min/Var/1-2 einstellen, wenn die Sauce zu kochen beginnt, die Stärke            einlaufen lassen und aufkochen.

    Sauerrahm dazugeben und langsam bis auf Stufe 10 hochdrehen, 10 sec.        pürieren.

    Wenn nötig abschmecken.

     

     

  4. Fleisch anrichten und Sauce darüber verteilen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu passen sehr gut Knödel, Gnocchis oder Nudeln.

* ca. 20 min vor Beendigung,  Knödel oder Gnocchis im Einlegeboden, mitkochen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Freut mich, wenn es Euch geschmeckt hat! Danke...

    Verfasst von schina am 10. April 2018 - 01:10.

    Freut mich, wenn es Euch geschmeckt hat! Danke für die Sterne!

    .


    Liebe Grüße schina


    Ein Gesicht ohne Falten hat nicht gelebt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker das Rezept, habe aber anstelle von...

    Verfasst von milaschnurzi am 23. Januar 2018 - 08:03.

    Sehr lecker das Rezept, habe aber anstelle von Kalbfleisch, da wir den Geschmack nicht so mögen einen Putenbrustbraten genommen. Das Fleisch ist sehr zart und die Sosse dazu einfach nur köstlich. Wird es wieder bei uns geben. Viele Dank für das Rezept.

    Lg milaschnurzi Love

    Freunde sind wie Sterne. Du kannst sie nicht immer sehen, aber du weißt, sie sind immer für dich da !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist ein wirklich gutes Rezept. Das Fleisch war...

    Verfasst von neujahr2015 am 22. Januar 2018 - 07:36.

    Das ist ein wirklich gutes Rezept. Das Fleisch war sehr zart und die Soße ganz prima.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • MenschiFreut mich wenn es geschmeckt hat und DANKE...

    Verfasst von schina am 3. Juni 2017 - 01:55.

    Menschi:Freut mich wenn es geschmeckt hat und DANKE für Deine Bewerung!


    Liebe Grüße schina


    Ein Gesicht ohne Falten hat nicht gelebt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es soeben nachgekocht hat uns allen...

    Verfasst von Menschi am 22. Mai 2017 - 13:49.

    Habe es soeben nachgekocht, hat uns allen geschmeckt und das Fleisch war sehr zart.
    Wird es jetzt öfter geben.
    Danke fürs EinstellenLove

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich sehr, wenn es

    Verfasst von schina am 5. September 2016 - 03:07.

    Freut mich sehr, wenn es geschmeckt hat! DANKE für die Sternchen Panad.

     


    Liebe Grüße schina


    Ein Gesicht ohne Falten hat nicht gelebt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, habe ich heute

    Verfasst von Panad am 4. September 2016 - 17:22.

    Sehr lecker, habe ich heute ausprobiert mit einer kleineren Fleischmenge. Statt Sauerrahm habe ich Frischkäse verwendet. Wird es wieder geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo knuffelbaer, das freut

    Verfasst von schina am 24. Mai 2016 - 02:48.

    Hallo knuffelbaer, das freut mich sehr! DANKE für den Sternchenregen!


    Liebe Grüße schina


    Ein Gesicht ohne Falten hat nicht gelebt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Also meiner

    Verfasst von knuffelbaer am 23. Mai 2016 - 17:51.

    Super lecker! Also meiner Familie hat der Kalbsbraten richtig gut geschmeckt. Wir hatten selbstgemachte Spätzle dazu. 20 min. vor Ablauf der Zeit habe ich den Varoma-Einlegeboden mit Bohnen im Speckmantel dazu getan. Waren dann gleichzeitig fertig. Die Soße war auch sehr lecker und zum Glück üppig. Meine Männer brauchen immer viel Soße.

    Wird es bei uns bestimmt wieder geben. Danke für das Rezept. Von uns 4 x 5*

     

    Gruß knuffelbaer

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich, wenn es

    Verfasst von schina am 9. Februar 2016 - 01:57.

    Das freut mich, wenn es geschmeckt hat! Danke für Deine Bewertung Goitseone!

     

     


    Liebe Grüße schina


    Ein Gesicht ohne Falten hat nicht gelebt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Habe das

    Verfasst von Goitseone am 8. Februar 2016 - 16:04.

    Super lecker! tmrc_emoticons.)

    Habe das Fleisch in der Soße im Ofen warm gehalten und in dieser Zeit Serviettenklöße im Thermi zubereitet! Das zarte Fleisch und die leckere Soße mit dem Serviettenkloß-  ein Traum! Wird es noch gaaaanz oft bei uns geben! Danke für das Rezept!  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich sehr Funny und

    Verfasst von schina am 26. Dezember 2015 - 01:23.

    Das freut mich sehr Funny und DANKE für Deine Bewertung!

     


    Liebe Grüße schina


    Ein Gesicht ohne Falten hat nicht gelebt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat auch mit Zubereitung am

    Verfasst von Funny1978 am 25. Dezember 2015 - 19:25.

    Hat auch mit Zubereitung am Vortag super geklappt und war seeehr lecker -

    vielen Dank für dieses Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Alles klar, dann werd ich das

    Verfasst von Funny1978 am 24. Dezember 2015 - 12:31.

    Alles klar, dann werd ich das einfach mal testen!

    Vielen Dank für die schnelle Antwort! tmrc_emoticons.)

    Dir auch frohe Weihnachten!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Liebe Funny, das kann ich

    Verfasst von schina am 24. Dezember 2015 - 02:32.

     

    Liebe Funny, das kann ich Dir leider nicht beantworten, da es immer frisch verspeist wurde. Hab es noch nicht aufgewärmt. Könnte mir aber vorstellen, wenn Du die Garzeit etwas verringerst, das es klappt.

    Wünsche Dir FROHE WEINACHTEN!

     

     


    Liebe Grüße schina


    Ein Gesicht ohne Falten hat nicht gelebt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann man dieses Gericht auch

    Verfasst von Funny1978 am 23. Dezember 2015 - 11:47.

    Kann man dieses Gericht auch schon am Vortag zubereiten? Oder wird das Fleisch beim aufwärmen trocken? tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Das freut mich sehr!!!!

    Verfasst von schina am 18. Oktober 2015 - 03:01.

     

    Das freut mich sehr!!!! DANKE für Deine Bewertung Codie!

     

     


    Liebe Grüße schina


    Ein Gesicht ohne Falten hat nicht gelebt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein wahres Gedicht - tolles

    Verfasst von Codie62 am 17. Oktober 2015 - 22:40.

    Ein wahres Gedicht - tolles Rezept. Danke dafür! Ich habe Tagliatelle im Gärkörbchen und Bohnen im Einlegeboden mitgegart. Machte sehr wenig Arbeit und richtig was her. Das wird bestimmt wieder geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wünsche Dir gutes Gelingen

    Verfasst von schina am 23. Dezember 2014 - 01:30.

    Wünsche Dir gutes Gelingen Silvia! Frohe Weihnachten!


    Liebe Grüße schina


    Ein Gesicht ohne Falten hat nicht gelebt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gespeichert und am 25.12 wird

    Verfasst von Silvia76 am 22. Dezember 2014 - 21:30.

    Gespeichert und am 25.12 wird es getestet hoffe es klappt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich sehr

    Verfasst von schina am 22. Dezember 2014 - 03:04.

    Das freut mich sehr Back-Püppi und DANKE für die Bewertung und das Lob!


    Liebe Grüße schina


    Ein Gesicht ohne Falten hat nicht gelebt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Bewertung vergessen,

    Verfasst von Back-Püppi am 21. Dezember 2014 - 22:31.

    Habe die Bewertung vergessen, die definitiv 5 Sterne wert ist!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Großartiges Essen! Dieses

    Verfasst von Back-Püppi am 21. Dezember 2014 - 22:28.

    Großartiges Essen!

    Dieses Gericht hat uns in der Tat an unseren Toskanaurlaub erinnert. Der Geschmack war sensationell, das Fleisch sehr, sehr zart und es hat wenig Arbeit bereitet. Das werden wir gerne auch einmal für Gäste kochen. Vielen Dank dafür!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das tut mir leid, hast Du das

    Verfasst von schina am 11. Dezember 2014 - 01:34.

    Das tut mir leid, hast Du das Fleisch vielleicht zu klein geschnitten?


    Liebe Grüße schina


    Ein Gesicht ohne Falten hat nicht gelebt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • war lecker, nur war unser

    Verfasst von Sana84 am 10. Dezember 2014 - 09:40.

    war lecker, nur war unser fleisch total trocken?! habe aber wirklich gute qualitiät verwendet. tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • DANKE Sibylle!

    Verfasst von schina am 9. Januar 2014 - 01:38.

    DANKE Sibylle!


    Liebe Grüße schina


    Ein Gesicht ohne Falten hat nicht gelebt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Hammer.... Das kommt bei

    Verfasst von bille85 am 8. Januar 2014 - 20:44.

    Der Hammer....

    Das kommt bei uns jetzt öfter auf den Tisch.  Love 

    Danke für das tolle Rezept! 

    Lg Sibylle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für Eure

    Verfasst von schina am 27. Februar 2013 - 01:59.

    Danke für Eure Herzchen!

    Jana77, die Anfangsflüssigkeit würde ich nicht ganz halbieren, da doch ganz schön Flüssigkeit verdampft! Vielleicht nur ein 3/4 Liter Flüssigkeit, könnte gehen. Ich hoffe ich konnte Dir helfen!

     


    Liebe Grüße schina


    Ein Gesicht ohne Falten hat nicht gelebt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon abgespeichert un

    Verfasst von Kochsuse am 26. Februar 2013 - 16:08.

    Schon abgespeichert un geherzt.

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Natürlich nachkochen und

    Verfasst von Jana77 am 26. Februar 2013 - 16:03.

    Natürlich nachkochen und nicht nachkommen ....  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo schina, Das hört sich

    Verfasst von Jana77 am 26. Februar 2013 - 16:02.

    Hallo schina,

    Das hört sich so lecker an. Würde es gern Nachkommen, allerdings mit der Hälfte Fleisch. Halbiere ich dann die Soßenzutaten auch?

    Lg Jana 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das liest sich sehr gut. Ein

    Verfasst von ulli2 am 26. Februar 2013 - 09:06.

    Das liest sich sehr gut. Ein Herz lass ich dir schon mal da.

    Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden.


    "Carl Spitteler" 



    Liebe Grüße Ulli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Das habe ich mir auch gerade

    Verfasst von Gast am 26. Februar 2013 - 08:21.

     Das habe ich mir auch gerade gedacht!! tmrc_emoticons.8) Rezept wurde sofort gespeichert und wird (wenn ich bei meinem Metzger des Vertrauens Kalbfleisch ergattern kann) am Wochenende gleich ausprobiert!! Werde berichten, aber vorab schon mal Danke für`s Einstellen.

    lg und einen schönen Tag - herzdame

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mmmmh - das liest sich aber

    Verfasst von dusty am 26. Februar 2013 - 08:01.

    mmmmh - das liest sich aber wieder sehr lecker - wird schon mal beherzelt tmrc_emoticons.;-)

    Auch der Garten unserer Gedanken will gepflegt sein!LG - Dusty

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können