3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gemüseeintopf (schnell, vegan & lecker)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Zubereitung

  • 1 große Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Chilischote
  • 20 g Olivenöl
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • 500 g gemischtes Gemüse, in Stücken, z.B. Paprika, Zucchini, Möhren, Fenchel, Brokkoliröschen, evtl. Pilze
  • 600 g heißes Wasser
  • 2 EL Tomatenmark
  • 500 g Kartoffeln, in Würfeln
  • 2 EL Brühpulver (Gemüsebrühe)
  • 1-2 EL getrocknete Gewürze, z.B. italienische Würzmischung, Rosmarin, Thymian
  • Paprikapulver mild
  • (Cayenne-) Pfeffer

ggf. noch hinzufügen

  • 1-2 EL Sojaschnetzel
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zwiebel, Knoblauch und die Chilischote in den Closed lid geben und 4 Sek. Stufe 5 zerkleinern. Ggf. mit dem Spatel nach unten schieben und nochmals kurz auf St. 5 stellen.

    Öl und Currypulver dazugeben und 3 Minuten auf der Stufe "Varoma" andünsten.

    Kartoffeln und Gemüse, Wasser und die restlichen Zutaten in den Closed lid geben und im Counter-clockwise operation 25 Minuten Stufe 1 bei 100 Grad köcheln lassen.

    Wer mag, kann ca. 10 Minuten vor dem Garende noch Sojaschnetzel dazugeben und mitkochen lassen.

    Anschließend mit Gewürzen abschmecken und anrichten.

    Guten Appetit!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker und gesund! Ich habe die Kartoffeln...

    Verfasst von Prinzenmama am 5. September 2017 - 18:46.

    Super lecker und gesund! Ich habe die Kartoffeln durch die doppelte Menge Gemüse ersetzt. Bei mir gab es Zucchini, eine Möhre, Fenchel, Paprika und ein kleines Stück Lauch. Hat mich begeistert und gibt es jetzt sicherlich sehr oft. Ach, und ich habe nur 20 min. Kochzeit eingestellt. War perfekt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Spitze!!!😊 So schnell und lecker und so gesund ...

    Verfasst von Lebensblume am 31. Januar 2017 - 20:09.

    Spitze!!!😊 So schnell und leckerCooking 2 und so gesund Cooking 1

    Ich habe es auch abgeändert, da kann man total kreativ sein, indem, was man alles rein gibt...Smile


    Gibt es auf jeden Fall wieder, dann auch nur mit 20min Kochzeit.

    Vielen Dank für das tolle Rezept🤗

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Ich habe Quorn statt Sojaschnetzel...

    Verfasst von Rasa72 am 26. November 2016 - 12:11.

    Sehr lecker. Ich habe Quorn statt Sojaschnetzel genommen, schmeckt ultralecker. 5 Sternchen für den Eintopf. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Voll lecker,hab etwas angebratenes Rinderhack...

    Verfasst von Japonica72 am 1. Oktober 2016 - 17:11.

    Voll lecker,hab etwas angebratenes Rinderhack dazugetan,dankeschön

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt sehr gut. 20 min

    Verfasst von steffs1901 am 9. August 2016 - 22:40.

    Schmeckt sehr gut. 20 min Garzeit reichen aus.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat sehr gut geschmeckt!

    Verfasst von chrecker am 12. Juni 2016 - 00:27.

    Hat sehr gut geschmeckt! Vielen Dank für das leckere Rezept!!!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr Gut!!!! 

    Verfasst von Ibag55 am 16. Januar 2016 - 16:07.

    Sehr Gut!!!!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schmeckt wirklich sehr lecker

    Verfasst von Patty-Vegan am 22. Oktober 2014 - 01:21.

    schmeckt wirklich sehr lecker habe es allerdings ein bisschen umgeändert ich hatte keine kartoffeln mehr 

     

    ich habe an gemüse kürbis ein bisschen zucchini,2 paprika, ein stück wurzelpetersilie und eine möhre genommen 

    sojaschnetzel hatte ich auch noch und habe auch noch ein bisschen reingemacht 

     

    schmeckt wirklich total lecker 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die erste,

    Verfasst von Adam2010 am 5. Mai 2014 - 18:52.

    Vielen Dank für die erste, sehr nette Bewertung tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie in der Beschreibung :

    Verfasst von Rollinroger am 19. April 2014 - 09:28.

    Wie in der Beschreibung : Schnell...und vor allen Dingen lecker.  tmrc_emoticons.)

    Danke, Gruß Rollinroger

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können