3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Gemüsegraupen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

250 g

Perlgraupen

  • 250 g Perlgraupen
  • 1 Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 50 g Pecorino, gerieben
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zucchini und Paprika waschen und in groben Stücken in den Mixtopf geben, 4 s Stufe 4 zerkleinern und umfüllen.

    2 El Olivenöl und die Graupen in den Mixtopf geben, 5 min Varoma Counter-clockwise operation Stufe 2 andünsten

    1 Liter Wasser und 2 Teel. selbstemachte Gemüsepaste oder Fertigbrühe zugießen und 30 min 90 Grad,Counter-clockwise operation Linkslauf Stufe 2, köcheln lassen. Nach 10 min die gemüsestückchen zugeben und weitergaren. Falls es überschäumt auf 80 Grad zurückdrehen.

    Nach der Garzeit sollte die gesamte Flüssigkeit von den Graupen aufgesogen sein.

    Mit Salz und Pfeffer und etwas Chili abschmecken, geriebenen Käse unterheben. Den Schnittlauch mit der Schere in feine Röllchen schneiden und ebenfalls unterheben.

    Wenn ihr den Käse weglasst, ist es ein veganes Gericht tmrc_emoticons.-).

    Wir hatten dazu Bratwurst tmrc_emoticons.;-)).

     

    Es passt jedes andere Fleisch dazu und das Gemüse ist natürlich auch variabel. Die Menge ist ausreichend für 4 Personen.

    Guten Appetit!

    Hab leider vergessen, ein Foto zu machen.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare