3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Knoblauch-Spaghetti mit Robiola (Sansibar-Kochbuch), Variation mit Ofentomaten


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Knoblauch-Spaghetti

  • 50 g Parmesan, in Stücken
  • 1 Bund Petersilie, ohne Stiele
  • 2 Chilischoten, entkernt, halbiert
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 g Olivenöl
  • 1/4 TL Salz
  • 3 Prisen Pfeffer
  • 500 g Spaghetti

Basilikum-Tomaten-Sauce mit Robiola

  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Gemüsezwiebel, geachtelt
  • 50 g Olivenöl
  • 500 g Tomaten, vollreif z.B. Marzano geachtelt
  • 140 g Tomatenmark
  • 1/4 TL Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 1 Handvoll Basilikum, in Streifen
  • 300 g Robiola, in 4 Scheiben geschnitten

Ofentomaten

  • 300 g Cherry-Tomaten, evtl. noch an den Rispen lassen
  • 50 g Olivenöl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 2 Prisen Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Teelöffel Honig
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 3 Stängel Basilikum
  • 6
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Knoblauch-Spaghetti
  1. Parmesan in den Mixtopf geben  10 Sek/Stufe 9 zerkleinern und umfüllen. 

  2. Petersilie und Chilis in den Mixtopf geben  3 Sek/Stufe 8 zerkleinern und umfüllen

  3. Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben 3 Sek/Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 

  4. Olivenöl, Salz und Pfeffer zugeben und  5 Min/Varoma/Stufe 1 dünsten

  5. Petersilien-Chili-Mischung zugeben  5 Sek/Stufe 2 vermischen, umfüllen und warm stellen. 

  6. Spaghetti in Salzwasser al dente garen, abgießen und in eine große vorgewärmte Schüssel geben. 

  7. Zwiebel-Knoblauch-Öl darüber geben, vermischen und mit dem geriebenen Parmesan bestreuen. 

  8. Basilikum-Tomaten-Sauce mit Robiola
  9. Knoblauch in den Mixtopf geben und  3 Sek/Stufe 6 zerkleinern.

  10. Gemüsezwiebel zugeben  5 Sek/Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 

  11. Öl zugeben und  5 Min/Varoma/Stufe 1 dünsten. 

  12. Tomaten, Tomatenmark und Gewürze zugeben  10 Min/100°/Stufe 2  garen, abschmecken und Basilikum unterheben. 

  13. Knoblauch-Spaghetti auf vier große Teller verteilen, Basilikum-Tomaten-Sauce darüber geben, je Teller eine Scheibe Robiola auf die Sauce legen.  Restliche Basilikum-Tomaten-Sauce dazu reichen. 

  14. Ofentomaten
  15. Cherry-Tomaten und Olivenöl in eine für den Backofen geeignete Pfanne geben, auf dem Herd bei mittlerer Hitze erwärmen und kurz schwenken

  16. Gewürze, Honig und Rosmarinzweig zugeben und 10 Minuten, bevor die Knoblauch-Spaghetti fertig sind, in den auf 150°C vorgeheizten Backofen geben und 10 Minuten dünsten

  17. Mit Basilikumstängeln belegen

10
11

Tipp

Im Kochbuch werden dazu noch Ofentomaten mit Honig, Rosmarin und Basilikum zubereitet.  Da ich aber keine heißen ganzen Grill- oder Ofentomaten mag,  hab ich diese in meinem Rezept weggelassen. 

Robiola ist ein italienischer Frischkäse, den es mit oder ohne Kräuter gibt. Normalerweise bekommt man ihn an der Käsetheke oder im gut sortierten Supermarkt.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker, 5 Sterne!

    Verfasst von Myri8417 am 18. September 2015 - 10:10.

    Sehr lecker, 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huhu, das war das erste

    Verfasst von SiMiSey8607 am 14. Februar 2015 - 21:51.

    Huhu,

    das war das erste Rezept was ich mir vorgenommen hatte zu kochen, als ich endlich mein Pirates-Cooking bekam. So und was soll ich sagen: Verdammt, was das Lecker. es war totenstill am Tisch, so lecker war das Big Smile

    Vielen Dank fürs Einstellen

    Mone

    PS: Robiola hatte ich keinen bekommen und ihn einfach weggelassen. Hat dem Gericht aber keinen Abbruch getan.

    Finis Coronat Opus / Der Abschluss krönt das Werk

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können