3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Rübchen-Rüebli-Puffer


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

für die Puffer:

  • 500 g Rübchen, geschält, geviertelt
  • 500 g Möhren, geputzt, in 2 cm große Stücke
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 2 Eier
  • 5 EL Mehl
  • Pfeffer, Salz

für den Kräuterquark

  • 1 kleine Zwiebel, halbiert
  • 2 EL TK-Kräuter, z.B. Mediterrane Kräuter
  • 250 g Quark, 20%
  • Pfeffer, Salz
5

Zubereitung

    für die Puffer:
  1. Rübchen, Möhren und die Zwiebel in den Closed lid geben und 5 s/Stufe 5 zerkleinern.

    Sonnenblumenkerne, Eier, Mehl dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen; alles 2 min/Counter-clockwise operation/Stufe3 verrühren

    In einer Pfanne Öl erhitzen und jeweils 1 EL von der Masse in die Pfanne geben und zu einem Puffer streichen. Auf beiden Seiten schön goldbraun backen.

    Dazu habe ich mir Kräuterquark gemacht. Hier mein Rezept - jedes andere geht natürlich auch tmrc_emoticons.)

  2. für den Quark
  3. Zwiebel und Kräuter im Closed lid 3 s/Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel wieder runter schieben und solange wiederholen bis die Zwiebelwürfel die gewünscht Größe haben. Quark hinzu geben, mit Salz und Pfeffer würzen und 1 min/Stufe3 alles untermischen. Wer möchte, kann mit Milch die Quarkmasse etwas flüssiger machen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für Deine positive

    Verfasst von rhynia am 28. März 2015 - 21:29.

    Danke für Deine positive Bewertung! Stimmt, mit Möhren ist das auch sehr lecker!

    Liebe Grüße!

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super mega lecker , schön

    Verfasst von SanRo am 4. Februar 2015 - 11:39.

    Super mega lecker , schön saftig und knusprig . gibt es heute das zweite mal . ich bereite es nur mit möhren zu . 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können