3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rübstieleintopf/Stielmus


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1-2 kleine Schalotten, geschält und geviertelt
  • 20 g Öl
  • 75 g Speckwürfel
  • 1 Bund r, übstiel (500 g), gewaschen und klein geschnitten, ohne hate und dunkelgüne Blätte
  • 8-10 Kartoffeln, (ca 1000 gr), geschält und geviertelt
  • 300 ml Wasser
  • 120 g Mettwurst, in Scheiben geschnitten
  • guten Schuss Sahne, bzw Cremefina (ca 100 - 150 g), nach Geschmack
  • Salz, Pfeffer, Muskat (bzw anstatt Muskat Garam Masala) nach Geschmack
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Schalotten 3 Sek/Stufe 5 zerkleinern. Öl und Speck zugeben und 3 Min/100°/Stufe 1 anbraten.

     

    Rübstiel und Kartoffelwürfel und Mettwurst mit etwas Wasser zufügen und 30 Min/100°/Stufe 1 garen.

     

     

    Würzen und mit der Sahne abschmecken.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super einfach und echt lecker

    Verfasst von Bettina1967 am 26. Juni 2017 - 10:11.

    Super einfach und echt lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich hatte 500g Sielmus und 500g Kartoffeln mit 3...

    Verfasst von mediven am 21. Juni 2017 - 13:43.

    ich hatte 500g Sielmus und 500g Kartoffeln mit 3 Mettwurstchen wie im Rezept beschrieben mit 250 ml selbstgemachte Gemüsebrühe und was übrig war vom Gemüse und Kartoffeln im Varoma gekocht .Es ist super geworden sehr sehr lecker wie von Muttern .Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo...

    Verfasst von Werkocht am 13. Mai 2017 - 13:07.

    Hallo,
    ich bin mit diesem Rezept GAR NICHT Puzzled klar gekommen.
    Diesen Mengenangaben können gar nicht funktionieren!!!
    Leider habe ich vorher nicht alle alten Bewertungen gelesen, sonst wäre ich darüber sicher bereits gestolpert. Aber ehrlich gesagt sollte das Rezept auch stimmen und nicht das Wichtigste in den Kommentaren stehen.

    Ausserdem wieviel ist " etwas Wasser "?
    Der TM kann so schön wiegen! Könnte also genauer sein.

    Wir haben noch nicht gegessen, noch kocht es, aber ich hatte viel zu viel Vorbereitet.
    Das ging nicht annähernd in den Topf, dabei hatte ich schon weniger genommen.
    Ich kann keine Sterne dafür geben! Schade!

    StareStare

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker. Mit Mandelmilch verfeinert. Statt Speck...

    Verfasst von hanne am 24. März 2017 - 13:02.

    Lecker. Mit Mandelmilch verfeinert. Statt Speck und Mettendchen getrocknete Tomaten genommen.
    So war es vegan.
    5Sterne für das Rezept. Danke.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr einfach und lecker,

    Verfasst von 2013Thermo am 23. Mai 2016 - 09:19.

    sehr einfach und lecker, vielen Danktmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr,sehr lecker! Wie schon

    Verfasst von Birgit Dräger am 15. November 2015 - 20:58.

    Sehr,sehr lecker! Wie schon geschrieben, passen nur 500g Stielmus und 500g Kartoffeln in den TM, 

    aber das Verhältniss ist sehr gut. Auch reichen 200g Wasser, ansonsten ist es zu suppig.

    Trotzdem volle Sternzahl, wird es öfters geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sterne vergessen, die soll es

    Verfasst von bibi0_13 am 25. Oktober 2015 - 17:56.

    Sterne vergessen, die soll es aber auf jeden Fall geben für so ein tolles Rezpt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Stielmus wie damals bei Oma

    Verfasst von bibi0_13 am 25. Oktober 2015 - 17:54.

    Stielmus wie damals bei Oma !!! Das ist ja ein total leckeres, einfaches Rezept. Es schmeckt genau so, wie meine Omas es in meiner Kindheit zubereitet hat. Ich habe allerdings nur ca 200 ml Wasser hinzugefügt. Sonst ist es mir zu dünnflüssig. Da ich einen TM5 besitze, konnte ich auc 3 Würstchen kleinschneiden.Dieses Rezept ist gespeichert und wird bestimmt noch mal gekocht, auch wenn ich leider die Familie nicht auf meiner Seite habe. Dann ist eben alles für mich alleine. tmrc_emoticons.p

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Extrem lecker ! Allerdings

    Verfasst von artgerecht am 2. Oktober 2015 - 22:23.

    Extrem lecker ! Allerdings passen in meinen Thermomix keine 500 gr. Stielmus und 1kg Kartoffeln. Habe nur 500 gr. Kartoffeln nehmen können. Bei 300 gr. Wasser, hätte ich dann eher eine Eintopf. Es hat grossartig geschmeckt !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich würde das Rezept auch

    Verfasst von Wolfsspitz am 2. Oktober 2015 - 12:01.

    Ich würde das Rezept auch gerne einmal ausprobieren. Hab da aber mal eine Frage, die Kartoffeln soll man vierteln, verkochen die so schnell oder bleiben die dann so groß. Hat schon jemand die Mettwürstchen mal ganz in den Varoma gelegt und Kartoffel und Stielmus ein wenig püriert?

    Über eine Antwort würde ich mich freuen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das war echt lecker selbst

    Verfasst von Pergaladiel am 30. April 2015 - 22:31.

    tmrc_emoticons.D das war echt lecker tmrc_emoticons.) selbst meein Mann fand es gut nr den Speck war nicht so seins aber der muss ja rein. Ich fand es jedefalls super tmrc_emoticons.)

     Mein  Mixingbowl closed und ich gehören einfach zusammen Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, habe den

    Verfasst von rsgschach am 22. April 2015 - 16:10.

    Sehr lecker, habe den Stielmus auch auf Stufe 4 im Closed lid zerkleinert. Nächstes Mal werde ich im Linkslauf kochen, damit die Mettwurstscheiben erhalten bleiben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein erster und bestimmt

    Verfasst von Reiningsteffi am 17. April 2015 - 01:08.

    Mein erster und bestimmt nicht letzter Stielmuseintopf! Geschmacklich einfach perfekt. Ich habe sogar 3 Mettwürstchen genommen und 1 Tl Suppengrundstock dazu. Es passte alles in  meinen TM 5. Sehr lecker und super würzig. Die Kartoffeln noch stückig. Einfach himmlisch!  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept!!! Hab das

    Verfasst von Elfe75 am 12. April 2015 - 22:51.

    Tolles Rezept!!! Hab das erste Mal Stielmus gekocht...alle waren begeistert!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, mein Mann war

    Verfasst von Lottchen1013 am 9. April 2015 - 00:05.

    Super lecker, mein Mann war begeistert und meinte, es schmeckt, wie bei seiner Oma. Das ist ein absolutes Kompliment tmrc_emoticons.) Ich hacke das Stielmus auch vorher im TM, Stufe 5 mit Sichtkontakt, klappt prima.

    Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!  

    Verfasst von GerdaRo am 29. März 2015 - 16:22.

    Super lecker!  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab noch TK-Stielmus. Das

    Verfasst von bedejak am 10. März 2015 - 11:31.

    Hab noch TK-Stielmus. Das Rezept liest sich so gut, dass ich es heute ausprobieren werde.

    Mixingbowl closed bestellt 16.12.2014 Soft erfasst 17.12.2014 Corn SN 12.03.2014  Mixingbowl closed geliefert 14.03.2015

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War sehr lecker, vielen Dank

    Verfasst von freesienfan am 6. März 2015 - 13:34.

    War sehr lecker, vielen Dank für das Rezept! Ich habe allerdings die Kartoffeln separat  gekocht (mach ich immer für einen besseren geschmack wegen der Kartoffelstärke) und hatte dann natürlich zuviel Wasser im Thermomix, werde beim nächsten Mal nur 150 ml verwenden!  zusätzlich habe Ich noch Gemüsebrühe dazugegeben! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War lecker! Auch die Kinder

    Verfasst von roerdere am 2. Februar 2015 - 14:37.

    War lecker! Auch die Kinder haben gut mitgegessen. Habe keine Flüßigkeit mehr gebraucht später. Im Gegenteil- habe nich ein bisschen angedickt.  tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon zum zweiten Mal

    Verfasst von schnuppifisch am 7. Januar 2015 - 19:50.

    Schon zum zweiten Mal gekocht. Super lecker. Der Topf ist zwar randvoll, aber es geht ja bei. Habe TK Stielmus

    genommen und vorher aufgetaut.  Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Das passt. Habe den

    Verfasst von strunkel am 3. Dezember 2014 - 14:51.

    Hallo,

    Das passt. Habe den TM21 und alles ging rein. Sackt beim rühren zusammen. 

    War super super lecker. War ganz skeptisch. Kannte die Stiele nicht, hatte sie geschenkt bekommen und konnte mir da gar nichts drunter vorstellen.

    Habe 100 ml Wasser und selbst hergestelltes Brühpulver zugetan. Zum Schluß saure Sahne genommen und Muskat vergessen.

    Das wird es öfter geben. Ganz leckeres schnelles Gericht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo! Habe letzte Woche von

    Verfasst von Kakahatz am 1. Juli 2014 - 13:56.

    hallo!

    Habe letzte Woche von unserem Nachbarn eine Tüte voll Stielmus bekommen und war damit doch erst recht einfalltslos. Kurz in die rezeptwelt geschaut und siehe da:dieses wundervolle Rezept entdeckt. Wir fanden alle das Gericht super lecker, auch unsere beiden Kids! 

    vielen Dank für das Rezept! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept!! Das erste Mal,

    Verfasst von Daggi17 am 26. Januar 2014 - 18:33.

    Super Rezept!! Das erste Mal, dass ich Stielmus im Thermomix gemacht habe. Wir waren alle Begeistert. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War gut! Das erste Mal Stiel

    Verfasst von ankypanky am 13. November 2013 - 20:26.

    War gut! Das erste Mal Stiel us zubereitet. Ich kannte das Gemüse nicht.Danke, ankypanky

    SoftMixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das

    Verfasst von wonderball am 6. Oktober 2013 - 21:57.

    Vielen Dank für das himmlische Rezept! Love

    Es hat allen super geschmeckt! Habe den Rübstiel vorher auf Stufe 5 etwas zerkleinert, damit die Kartoffeln noch rein passen. Anschließend alles im Linkslauf gerührt und statt Schmand Philadelphia Balance rein. Göttlich! Werde von dem Rest morgen mal ein Photo machen und versuchen es einzustellen.

    Von uns 5 Sterne dafür! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)Sehr lecker, hab Stielmus

    Verfasst von Rappi am 5. Juli 2012 - 22:49.

    tmrc_emoticons.)Sehr lecker, hab Stielmus von Schwiegervater bekommen und direkt das Rezept ausprobiert! Schmeckt wie früher bei Mama tmrc_emoticons.;) Das nächste Mal nehme ich etwas weniger Wasser, aber das variiert ja auch immer mit den Kartoffeln. 5 Sterne von uns!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tag! Uns hat es super

    Verfasst von Wijame am 5. Mai 2012 - 19:07.

    Tag! Uns hat es super geschmeckt und sogar meinen Kindern.... Das heißt schon was, deshalb von uns 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hat super geklappt und

    Verfasst von tatralein am 27. Februar 2012 - 17:45.

    Hallo,


    hat super geklappt und geschmeckt. Beim nächsten mal nehme ich evlt. etwas weniger Zeit, da keine Kartoffelstückchen mehr vorhanden waren, liegt aber auch an der Kartoffelsorte. Habe Brühe statt Wasser genommen und die Mettwurstscheiben erst auf die Teller getan, nicht mitgekocht. Sahne habe ich auch weg gelassen.


    Einfach und schnell, habe ich sonst immer noch auf dem Herd gekocht. Danke für die Anleitung.


    Gruß tatralein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Stielmus

    Verfasst von EN812 am 7. Mai 2011 - 23:29.

    Rübstiel wird auch Stielmus genannt, falls Euch das mehr sagt. Ich werde das Rezept bald mal ausprobieren. Genau so was habe ich gesucht, Stielmus-Durcheinander gab es früher bei meiner Mama zuhause aus dem eigenen Garten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • was ist Rübstiel?

    Verfasst von Radimiks am 29. April 2011 - 22:00.

    Hallo etoile, das Rezept liest sich köstlich und sehr ansprechend - aber: was ist Rübstiel? Ich tippe auf Mangold. Und: die Antwort auf die Frage meiner Vorgängerin: wie ist es mit den Mengen - passt alles in den Mixi? Danke für das Rezept in jedem Fall, ich freu mich schon auf`s Probieren! LG Radimiks

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mengenangaben

    Verfasst von TM-Köpfchen am 29. April 2011 - 00:53.

    Hallo, wie sollen denn 1000g Kartoffeln, 500g Stielmus und 120g Mettwurst gleichzeitig in den TM-Topf passen??? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können