3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spinat-Quiche


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Mürbeteig

  • 250 g Weizenmehl Typ 1050
  • 125 g kalte Butter in Stücken
  • 1 Ei
  • 1 gestr. TL Salz
  • 2-3 EL eiskaltes Wasser

Belag

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Öl
  • 500 g Spinat, frisch
  • 3 Eier
  • 200 g Sahne
  • 150 g Emmentaler/Bergkäse
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Prise Muskat, frisch gerieben
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Teig-Zutaten in den Closed lid geben und 45 Sek. Stufe 5 vermischen. In die gebutterte Quiche-Form geben, Rand hochdrücken und mit einer Gabel mehrmals einstechen, dann im Kühlschrank ca. 20 Min. kalt stellen.

    Käse  6 Sek. Stufe 8 reiben und umfüllen. Closed lid spülen.

    Den Spinat von den Wurzeln schneiden und waschen. Zwiebel und Knoblauch 3 Sek. Stufe 5 zerkleinern. Öl dazugeben und 3 Min. Varoma Stufe 1 andünsten, dann abgetropften Spinat dazugeben und nochmal 3 Min. Varoma Stufe 1 zusammenfallen lassen. Etwas Abkühlen lassen. Dann 5 Sek. Stufe 6 pürieren.

    Den Ofen auf 220° Grad Ober/-Unterhitze vorheizen und den Teig 10 Min. vorbacken.

    Eier und Sahne zugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, Käse dazugeben und auf Stufe 3 kurz verrühren. Geriebenen Käse mit dem Spatel unterrühren und auf den vorgebackenen Teig geben. Nochmals 20-25 Minuten backen.

    Schmeckt warm und kalt!

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das gibt es diese Woche noch

    Verfasst von Magieelfe am 20. Mai 2015 - 10:40.

    Das gibt es diese Woche noch bei mir zum Mittagsessen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, ich habe es

    Verfasst von ancalisa am 15. April 2015 - 12:04.

    Tolles Rezept, ich habe es gestern Abend probiert, jedoch mit weniger Sahne weil ich nur eine kleinere Menge hatte und Muskat habe ich mit Koriander ersetzt, hat sehr gut geschmeckt!

    Ich habe den Spinat auf Stufe 4 zerkleinert weil es frisch ein grosses Volumen hat.

    Schnell und einfach!

    Es gefällt mir sehr dass der Teig direkt in der Quiche Form ins Kühlschrank geht, eine sehr praktische Idee.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute deine Quiche

    Verfasst von Idaluca am 24. März 2015 - 13:46.

    Habe heute deine Quiche gemacht! Ich habe allerdings den Bergkäse weggelassen und dafür Frischkäse und Schinkenwürfel an den Spinat gemacht! Super lecker . Wirklich ein einfaches, tolles Rezept  tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo!  Ich hab es noch nicht

    Verfasst von IsaBel40 am 6. August 2013 - 00:23.

    Hallo!  Ich hab es noch nicht probiert aber das geht sicher auch. Ich wuerde es mit Blattspinat versuchen und ihn gut abtropfen lassen. google am besten mal mit welcher Menge TK Blattspinat man frischen ersetzen kann..viel Spass beim Probieren.. die Quiche ist der favourite meiner grossen Tochter! LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • kann man die Quiche auch mit

    Verfasst von Sandra89 am 5. August 2013 - 19:36.

    kann man die Quiche auch mit TK-Spinat machen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können