3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Brokkoli falafel (vegan)


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Grundmasse

  • 200 g Kichererbsen, gegart, Aus der Dose oder ueber Nacht in Wasser einlegen
  • 4 EL Dinkelvollkornmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 2 Teelöffel Tahini
  • 1 Stück Zwiebel klein
  • 1 Stück Ingwer, frisch
  • 300 g Brokkoli in Röschen
  • 1 Teelöffel Salz
  • Prise Pfefer
  • 1 EL Kräuter getrocknet o. frisch, Petersilie, Minze, Cumin, Koriander

zum Backen

  • Backpapier
  • Ovengitter
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 170°C Umluft vorheitzen.

    Gegarte Kichererbsen und Kräuter in den Mixtopf geben und 10 Sekunden Stufe 7 mahlen.
  2. Mehl und Backpulver dazu geben und 5 Sekunden Stufe 3 vermischen.
  3. Alle restlichen zutaten dazu geben und 30 Sekunden Stufe 5 zerkleinern und vermischen, mit dem Spachtel gegebenen falls die Masse vom Rand streichen.
  4. Backofengitter mit Backpapier auslegen und aus dem Teig Golfball grosse Bällchen formen.

    Ca. 15 Minuten backen bis sie die gewünschte Bräune erhalten.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Am besten schmecken sie wenn sie noch warm sind. Dazu passt gut eine Joghurtsoße die mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abgeschmeckt ist. Oder die vegane Option: Karotten Tatar


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare