3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Italienische Suppe Low Carb


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 250 g Fleischbällchen, aus Rinderhackfleisch
  • 1000 g Wasser
  • 2 TL Hühnerbrühe, ambesten selbst gemacht
  • 450 g Spinat, ganz
  • 2 Eier
  • 2 Karotten, in Scheiben geschnitten
  • 2 EL Parmesan, frisch gemahlen
  • Prise Salz
  • Prise Pfeffer
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Wasser und Brühe in den Mixtopf geben und für 1 Min./100°/Stufe 1 kurz ankochen.



    2. Fleischbällchen, Karotten und Spinat hinzufügen und für 10 Min./100°/Stufe 1 kochen.



    3. Eier und Parmesan in einer mittelgroßen Schüssel geben und mit einen Schneebesen verrühern.



    4. Nun die Mischung zu der Suppe dazugeben und für 2 Min./100°/Stufe 1 verrühren.



    5. Mit Salz und Pfeffer würzen.

    Mit dem verbleibenden Parmesan garnieren
  2. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt ambesten Frisch und mit einen Baguette Brot dazu.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • schade. Keine Beschreibung wie die...

    Verfasst von springmaus99 am 3. Januar 2017 - 16:13.

    schade. Keine Beschreibung wie die hackbällchen gewürzt werden. Sind komplett auseinander gefallen. Möhren noch hart. Kaum Geschmack. Habe kräftig nachgewürzt und noch 10 min länger kochen lassen. Zu viel Wasser

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können