3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rote Bete Carpaccio mit Meerrettichmousse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Rote Bete

  • 3 Stück Rote Bete, Roh
  • 2 Blatt Gelantine
  • 150 Gramm saure Sahne
  • 100 Gramm Crème fraîche
  • 50 Gramm Meerrettich
  • 75 Gramm Sahne
  • 1 Prise Zucker
  • Salz, Cayennepfeffer
  • etwas Zitronensaft
  • Essig & Öl
  • Honig
  • 6
    2h 10min
    Zubereitung 2h 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Carpaccio
  1. Die rote Bete schälen und hauchdünn aufschneiden oder hobeln.

    Mit Essig ,Öl, Honig und etwas Salz marinieren.

    Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

    Saure Sahne ,Creme fraich und den Meerrettich im Closed lid auf Stufe zwei 10 sec. verrühren.

    Nach Geschmack ,Prise Zucker , Salz ,Cayennepfeffer und Zitronensaft  zugeben .

    5 sec.  verrühren.

    Aufgelöste Gelatine unter rühren zugeben.

    geschlagene Sahne unterheben , Masse umfüllen und zwei Stunden  kaltstellen.

    marinierte Rote Bete auf dem Teller anrichten und vom Mousse Nocken abstechen.

    Mit Wildkräutersalat und Rote Betesprossen garnieren.

    Dazu Baguette 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Meerrettich Mousse schmeckt auch zu Lachs


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich würde gerne auch 10

    Verfasst von muw.braun am 29. November 2015 - 17:37.

    Ich würde gerne auch 10 Sterne vergeben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine absolut liebste

    Verfasst von Carini21 am 27. August 2015 - 16:55.

    Meine absolut liebste Zubereitung von roter Bete.

    Auch die Zubereitung vom Meerrettich ist ein Traum!

    Danke dafür!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es ist Meerrettich aus dem

    Verfasst von Rita Otto am 24. August 2015 - 10:56.

    Es ist Meerrettich aus dem Glas . Da es mit Sahnemeerrettich zu lasch wäre. Wir lieben es würzig tmrc_emoticons.-) 

    Lg Rita 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Aus dem Text geht nicht

    Verfasst von Gerry kocht am 24. August 2015 - 00:55.

    Aus dem Text geht nicht hervor, ob es sich um Sahnemeerettich aus der Tube (Glas o.ä.) handelt.

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt sehr interessant und

    Verfasst von Mousse am 15. August 2015 - 16:04.

    Klingt sehr interessant und lecker, wird bestimmt bald probiert. Für die Kreativität schon mal Sterne tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker; ein 5 Sterne -

    Verfasst von Thermopatra am 15. August 2015 - 14:05.

    Sehr lecker; ein 5 Sterne - Rezept! Ich freue mich sehr, dieses Rezept gefunden zu haben! Wegen einer hohen Fruktoseunverträglichkeit bin ich immer auf der Suche nach schönen Rezepten mit roter Bete. Das ist gar nicht so einfach! Auch die Milchprodukte gibt es alle laktosefrei und so ist das kein Problem! Vielen Dank!

     


     Der Weg ist das Ziel (Konfuzius)


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können