3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Vorspeisensalat auf Chicoreéschiffchen


Drucken:
4

Zutaten

10 Portion/en

  • 80 g Möhren, in Stücken
  • 80 g Pastinaken, in Stücken
  • 80 g Fenchel, in Stücken
  • 40 g Walnüsse

  • 80 g Zucchini, in Stücken
  • 100 g Apfel, ungeschält
  • 30 g Walnussöl
  • 20 g Apfelessig
  • ggf. Agavendicksaft
  • ggf. Salz & Pfeffer, aus der Mühle

zum Abschmecken

  • Agavendicksaft
  • Salz & Pfeffer aus der Mühle

zum Belegen

  • 20 Chichoreéblätter, ganz

zum Verziehren

  • Balsamicocreme
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten aus dem 1. Zutatenblock in den Mixtopf geschlossen3-5 Sek./ St. 10 zerkleinern.

  2. Alle Zutaten aus dem 2. Zutatenblock hinzufügen und unter Sichtkontakt bis zur gewünschten Feinheit zerkleinern.

  3. Salat abschmecken und auf Chicchoreéschiffchen anrichten.

  4. Teller vor dem Servieren nach eigenen Ideen mit Balsamicocreme verziehren.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Revontulet, da freue

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 26. August 2014 - 10:01.

    Hallo Revontulet,

    da freue ich mich sehr, dass der Vorspeisensalat bei Dir/Euch so gut angekommen ist tmrc_emoticons.D.

    Ja es ist wirklich fix gemacht, und manchmal gibt es ihn als 'Hauptspeise' mit einem Baguettebrötchen dazu tmrc_emoticons.;).

    Und kreativen Variationen sind hier wirklich keine Grenzen gesetzt Cooking 10 .

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es ist sehr einfach und

    Verfasst von Revontulet am 25. August 2014 - 16:14.

    Es ist sehr einfach und schnell zuzubereiten, sieht super aus und hat uns gut geschmeckt. tmrc_emoticons.)

    Ich habe bei den Zutaten etwas improvisieren müssen, werde es aber sicherlich auch nochmal genau nach Rezept machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können