3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

8 minuten Mikrowellen Körner-Brot... Kinder lieben es


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

450 g

  • 250 g Weitzenmehl
  • 50 g Körner ( weitzen,Sonnenblumen etc.)
  • 1 EL Essig
  • 1 TL Salz
  • 1/2 Würfel Hefe Frisch oder 1 Tütchen Trockenhefe
  • 250 g lauwarmes Wasser
  • 5 g Butter zum Einfetten
  • 6
    8min
    Zubereitung 8min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Hefe in dem 250 g Warmen Wasser auflösen und mit den restl. Zutaten einen Hefeteig im Closed lid herstellen ca. 2 min Dough modeTeig ist nicht Festeine ca. 1 l Mikrowellen geeignete form/kanne einfetten und den Teig einfüllenTeig 10 Min gehen lassen (Heizung oder warmer Ort)ohne Deckel ca. 8 Min bei 600 Watt in der Mikrowelle garen.Anschließend 5 min Stehen lassen.Um eine Leckere Harte Kruste zu bekommen Backe Ich es nochmal kurz im Ofen nach...SCHMECKT super LECKER und ist auch super für die Schule oder Kiga.Schneller kann man echt kein Frisches Brot Backen 

  2. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • na das ist ja echt prima- gleichausprobiert und...

    Verfasst von inselkatja am 7. Januar 2017 - 18:18.

    na das ist ja echt prima- gleichausprobiert und alle Familienmitglieder fanden es toll! super für den Notfall- dankeSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • da bin ich wieder, heute Brot

    Verfasst von matschi74 am 13. Juli 2014 - 20:46.

    da bin ich wieder, heute Brot gebacken (mit Trockenhefe) frische hatte ich keine mehr übrig. Der Teig ist recht weich/fllüssig diesen habe ich in eine Glasform-Rund gegeben. Habe den Backofen auf 30° C aufgeheitz und 10 Min. gehen lassen. Ich hatte Sonnenblumenkerne, Leinsamenschrot, Kürbiskerne und gehackte Erdnüsse mit reingegeben insg. 50 g. Habe das Brot angeschnitten, ist schön weich und schmeckt eigentlich ganz gut für ein Micowellenbrot es wurde zwar bei mir nicht so hoch, bin gespannt wie es am nächsten Tag ist bzw. schmeckt.  Ich würde es jetzt nicht jeden Tag machen, aber  ab und an keine schlechte Idee und dafür bekommst du gerne 5**** Sterne habe es anschließend noch im Backofen kurz auf Grillstufe gebacken. tmrc_emoticons.D

    Tipp: habe meine Form mit dem BTM (Backtrennmittel) von Pino's Mami genommen.

    Ein gutes Essen ist Balsam für die Seele. Soft         Schöne Grüße von matschi74 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezept wird ausprobiert, hört

    Verfasst von matschi74 am 8. Juli 2014 - 22:47.

    Rezept wird ausprobiert, hört sich gut an für was sehr schnelles und wenn' s dann auch noch schmeckt. Info folgt. Lasse schon mal ein Herz für die Idee da tmrc_emoticons.)

    Ein gutes Essen ist Balsam für die Seele. Soft         Schöne Grüße von matschi74 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ALSO ICH FINDE ES FÜR EIN

    Verfasst von Pinos Mami am 8. Juli 2014 - 20:46.

    [[wysiwyg_imageupload:10615:]]ALSO ICH FINDE ES FÜR EIN BROT AUS DEM MIKRO GUT!

    KLAR IST ES HELL,ABER AUCH WEICH U FLUFFIG.

    IST NUN KEIN BROT DAS ICH JEDE WOCHE MACHEN WÜRDE,ABER WENN ES EILT U SCHNELL EIN BROT GEBRAUCHT WIRD  tmrc_emoticons.;)

    ALLEMAL!!

     LIEBE GRÜßE ELVIRA


    Am wertvollsten sind Menschen,die es schaffen einem anderen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wenn man es noch einmal kurz

    Verfasst von schokochip am 8. Juli 2014 - 12:44.

    Wenn man es noch einmal kurz im Ofen backt um ein paar Röstaromen zu bekommen ist es für den Zeitaufwand wirklich super.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach, schnell und

    Verfasst von KarinLeLuc am 11. Mai 2014 - 10:31.

    Einfach, schnell und lecker!!!!!

    danke für das Rezept!  tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Brot in der

    Verfasst von powerfee am 11. April 2014 - 22:04.

    Habe das Brot in der Microwelle und anschließend noch im Backofen gebacken. Habe das Brot mit Sonnenblumenkerne gebacken. 

    Danke für dieses Rezept. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich gebe auf  eine Variation

    Verfasst von Cugeneva am 9. März 2014 - 12:37.

    Ich gebe auf  tmrc_emoticons.~ eine Variation mit dem iPad zu erstellen klappt nicht ( er hängt ständig) und wie sonst ein Foto eingefügt werden kann finde ich nicht grrrhhh  :O

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Himmlisch, geniesse das Brot

    Verfasst von Cugeneva am 9. März 2014 - 12:21.

    Himmlisch, geniesse das Brot gerade warm. Es schmeckt fast so wie mein Rezept (habe auch eine Körner Mischung genommem). Das es keine Kruste hat stört mich nicht.

    Falls ich entdecke wie ich Fotos einstellen kann, folgen diese noch.

    Volle Punktzahl von mir.  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot ist im Ofen zum

    Verfasst von Cugeneva am 9. März 2014 - 11:43.

    tmrc_emoticons.)

    Das Brot ist im Ofen zum gehen lassen. Bin wirklich mal auf das Ergebnis gespannt. Da ich keine T...kanne habe versuche ich es mit einer Glasschüssel ausgelegt mit Backpapier. Ausserdem habe ich noch 1 EL Birnendicksaft zugefügt (ist aus einem anderen Brotrezept). Der Teig sah aus wie ich es von meinem Rezept her kenne.

    Werde mich mit Foto melden wenn Versuch fertig.

    schönen Sonnag  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey! endlich ausprobiert und

    Verfasst von testfee am 27. Mai 2013 - 23:47.

    Hey!

    endlich ausprobiert und ich muss sagen TOP

    danke testfee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich bin begeistert!

    Verfasst von Frau_Frankenstein am 5. Mai 2013 - 13:24.

    Hallo,

    ich bin begeistert! Geschmacklich absoulut top. Ich würde sogar sagen: Vom Geschmack her ist es eins der besten Brotrezepte, was ich je ausprobiert habe.

    Ich hab leicht geschroteten Weizen als Körner genommen. Die fand ich jetzt nicht so geeignet, weil sie doch sehr hart sind, aber die anderen waren bei uns leider ausverkauft. KLar ist es nicht Brot in dem Sinne, wenn man es aus der Form nimmt, aber mein Sohn hasst Krusten und ich muß ständig am Brot rumsäbeln. Deshalb ist dieses Brot für uns ideal: keine Kruste= kein Gemecker. tmrc_emoticons.-) Das gibts jetzt auf jeden Fall öfter für den Kiga!

    LG

    LG


    Frau Frankenstein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hätte ja nicht gedacht das

    Verfasst von M-U-K am 21. November 2012 - 07:54.

    Hätte ja nicht gedacht das das was wird.Aber für den Notfall ist das echt Super.

    Habe die Kanne nach dem fetten mit Haferflocken ausgestreut und so ging das Brot ganz leicht raus.

    Werde ich bestimmt noch öfter machen tmrc_emoticons.)

    Gruß M-U-K

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Bei mir hat es super

    Verfasst von Manuelarebi am 16. Oktober 2012 - 21:36.

    Hallo

    Bei mir hat es super geklappt. Habe frische Hefe genommen und einen 1,5L TW schüssel da ich die 1 L nicht habe.

    Leider habe ich die Körner vergessen aber das mache ich beim nächsten mal

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, also bei mir hat das

    Verfasst von AnitaZ1972 am 12. Oktober 2012 - 20:57.

    Hallo,

    also bei mir hat das nicht geklappt. Ich habe mich genau an das Rezept gehalten und das Ergebniss ist ein unansehlicher, komischer Teigklumpen!! tmrc_emoticons.~ 

    Ich muss mir jetzt echt überlegen was ich damit machen könnte, denn zum weg schmeißen ist es mir zu schade!! Werde in Zukunft mein Brot wieder ganz normal backen!! Solche Experimente sollte man bleiben lassen.

    AnitaZ1972

    Liebe Grüße , Anita ( thermomixerin aus Leidenschaft) tmrc_emoticons.;-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sabine, das war

    Verfasst von Sofia_1979 am 11. Oktober 2012 - 17:42.

    Hallo Sabine, das war eigentlich ein Link zu Rezepten von T***er  kann Ihn dir per Emai schicken meine ist salberga@gmx.net wenn du mir antwortest dann schicke Ich dir den Link u.a. sind da noch andere Brot rezepte

    lg Sofia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke

    Verfasst von kochgernlol am 11. Oktober 2012 - 17:21.

    Danke tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kochgernlol, ich weis

    Verfasst von Küchenzwergi am 11. Oktober 2012 - 17:17.

    Hallo Kochgernlol,

    ich weis Dir einen Rat füt klebriges Brot in den Tupperbackformen.

    Wenn es möglich ist, lass Dir eine T...backform nur zum Brotbacken.

    Wasche die Form nicht nach dem Backen aus, sondern reibe die Form mit einen sauberen, trockenen Tuch aus.

    Das nächste Mal nur mit etwas Mehl ausstäuben, nach dem backen wieder nur mit einem Tuch gut ausreiben.

    Dann bleibt nie wieder das Brot drin kleben.

    Habe mir  für das Brotbacken extra einen Ultra T..Behälter gekauft und er ist immer sauber nach dem backen, danach auswischen und gut ists.

    Herzliche Grüße,

                                 Küchenzwergi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, das werde ich

    Verfasst von kochgernlol am 11. Oktober 2012 - 16:21.

    Danke, das werde ich versuchen tmrc_emoticons.-)

    aber was bedeutet das:

    [Hinweis, 11.10.2012: Dieser Beitrag wurde editiert, da er gegen die Forenregeln verstieß ~ das Thermomix Moderationsteam]

    war das die Antwort auf 500 gr. Mehl?  tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallihallo, das Brot ist

    Verfasst von kochgernlol am 11. Oktober 2012 - 14:29.

    Hallihallo, das Brot ist super, ich habe es gestern gleich zweimal backen müssen. Es war ruckzuck gegessen. Aber nun habe ich doch eine Frage: ich habe es in zwei verschiedene Tu..... behälter gebacken und jedes mal blieb mir es hängen. Wie macht ihr das? Das es euch nicht hängen bleibt am Boden? Habe den Behälter natürlich mit Butter eingestrichen tmrc_emoticons.-) LG Sabine

    Ach, ganz vergessen: Gibt es auch ein Rezept für 500gr. Mehl ? Wäre super tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •     Hallöchen, müsste doch in

    Verfasst von Romyx83 am 10. Oktober 2012 - 20:03.

     

     

    Hallöchen,

    müsste doch in der Micro-Kanne von T**er 1,5l auch gehen oder? Kuchen klappt da ja auch  tmrc_emoticons.;)

    Werd ich gleich mal versuchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe eben dieses Rezept

    Verfasst von teddyundine am 9. Oktober 2012 - 16:30.

    Habe eben dieses Rezept gelesen, klingt toll, in der Ultra müsste es doch direkt von der Mikrowelle in den Ofen können, die ist doch für beides geeignet, das werde ich auf jeden Fall einmal versuchen, vielleicht übermorgen, mal sehen.

    Danke für das Einstellen des Rezeptes, Herz hat es schon mal.



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja kann man direkt in der

    Verfasst von Sofia_1979 am 9. Oktober 2012 - 15:50.

    Ja kann man direkt in der Kanne garen wenn man eine zuhause hat.Aber net mit Kanne im Ofen das macht die Kanne nicht mit tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sofia! Kann man es denn

    Verfasst von anda3101 am 9. Oktober 2012 - 14:16.

    Hallo Sofia!

    Kann man es denn dann auch direkt in der Tupperkanne backen? Die hab ich nämlich  tmrc_emoticons.)

    LG Antje

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Morgen.Das ist ein Rezept von

    Verfasst von Sofia_1979 am 9. Oktober 2012 - 14:03.

    Morgen.Das ist ein Rezept von Tupper ( der 1 l Mikrokanne ) der Teig geht nur in der Mikrowelle auf da wird dieser dann 8 min gegart. Das Brot ist zwar auch Lecker aber nicht Kross,Direkt im Ofen Verbrennt er.Man kann Ihn nur nach Backen um eine leckere Kruste zu Bekommen...

    lg Sofia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wenn ich es gleich in den

    Verfasst von TiniStyle am 9. Oktober 2012 - 13:51.

    Wenn ich es gleich in den Ofen tue, wie lange und bei wieviel Grad muss es rein?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das teste ich heute Abend

    Verfasst von TiniStyle am 9. Oktober 2012 - 13:50.

    Das teste ich heute Abend doch gleich mal tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Probirt es mal aus ;)  Ich

    Verfasst von Sofia_1979 am 8. Oktober 2012 - 22:39.

    Probirt es mal aus tmrc_emoticons.;)  Ich habe es eben 2 mal gebacken damit wir morgenfrüh Lecker Brot zum Frühstück haben... Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können