3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variante von Schnelles Brot TM31


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Stück

  • 200 g Weizen oder Dinkelkörner
  • 200 g Roggenkörner
  • 200 g Mengmehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 EL Salz
  • 1 EL Zuckerrübensirup
  • 4 EL Balsamicoessig
  • 500 g lauwarmes Wasser
  • 3 TL Sauerteigpulver
  • 2 geh. EL Sonnenblumenkerne
  • 2 geh. EL Kürbiskerne

  • 200 g Weizen oder Dinkelkörner
  • 200 g Roggenkörner
  • 200 g
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 EL Salz
  • 1 EL Zuckerrübensirup
  • 4 EL Balsamicoessig
  • 500 g lauwarmes Wasser
  • 3 TL Sauerteigpulver
  • 2 geh. EL Sonnenblumenkerne
  • 2 geh. EL Kürbiskerne
5

Zubereitung

  1.  


    1. Die Weizen oder Dinkelkörner mit den Roggenkörnern 1 min. /St. 10 mahlen.


    2.Mengmehl zugeben.


    3. Die Hefe in eine Mulde bröseln und zudecken mit Mehl.


    4. Nun die restlichen Zutaten wie  Salz, Zuckerrübensirup, Balsamicoessig, lauwarmes Wasser, Sauerteigpulver, eine handvoll Sonnenblumenkerne und eine handvoll Kürbiskerne zugeben und 3 min. Teigstufe kneten. Teig in eine gefettete Kastenform (30cm) geben.Mit Wasser besprühen, und die Form in den kalten Ofen stellen.


    5. Das ganze nun 1 Std. bei 200 °C Ober/Unterhitze backen.


    6. Ca. 20 min. in der Form auskühlen lassen und dann erst stürzen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dieses Brot lässt sich hervorragend einfrieren ! Wir essen es super gerne da es sich so vielfältig verändern läßt !






















Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren