3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Energiebällchen - superschnell


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Energiebällchen - superschnell

  • 200 gr. Nüsse
  • (z. B. 100 gr. Mandeln / 50 gr. Haselnüsse / 50 gr. Walnüsse)
  • 50 gr. Kokosflocken
  • 250 gr. Trockenobst, gemischt
  • 100 gr. Rosinen
  • 1-3 EL Wasser
  • 6
  • 7
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Diese Energiebällchen sind haltbar und gut für Sport (z. B. Bergsteigen) geeignet.

     

    Nüsse & Kokosflocken in den Closed lid - 10 Sek. / Stufe 5.


    Trockenobst & Rosinen dazu - 10 Sek. / Stufe 5, weiterlaufen lassen und vorsichtig Wasser (nach Bedarf) hinzufügen, damit eine gut formbare Masse entsteht.

    Bällchen formen & trocknen lassen. Wer möchte, noch in Kokosflocken wälzen. Alternativ die Masse zwischen Oblaten streichen und trocknen lassen und daraus Früchteriegel schneiden.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Diese Bällchen sind super einfach und schnell zu...

    Verfasst von nimahe am 27. Juni 2017 - 15:39.

    Diese Bällchen sind super einfach und schnell zu machen! Habe sie mit Hasel- und Walnüssen, Cashewkernen sowie Aprikosen, Datteln und Cranberries gemacht.
    Gesund und lecker - eine sehr leckere alternative Nascherei!
    Vielen Dank für dieses Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade gemacht, und ich muss sagen extrem lecker!...

    Verfasst von Maritta Wittke am 7. März 2017 - 12:58.

    Gerade gemacht, und ich muss sagen extrem lecker! Sehr variabel!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gesunde leckere Nascherei. Habe das Rezept mit...

    Verfasst von Nelegolf am 4. Februar 2017 - 15:26.

    Gesunde leckere Nascherei. Habe das Rezept mit Softaprikosen (ohne Schwefel konserviert) gemacht, dann alles was ich da hatte: Walnüsse Haselnüsse Datteln Cranberries und Kokosnussraspeln. Schmeckt super und geht ruckzuck. Tolles Rezept! :smile:

    :cooking_7:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker und ein tolles GEschenk für eine...

    Verfasst von Honigschnute88 am 23. Oktober 2016 - 09:18.

    super lecker und ein tolles GEschenk für eine frisch gebackene Mama

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Alternative zu

    Verfasst von Myasi am 17. Mai 2016 - 12:19.

    Super Alternative zu Schokolade!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell

    Verfasst von Laufmama am 15. Mai 2016 - 19:03.

    Sehr lecker und schnell gemacht! Ich habe gestern diverse Reste verwertet (Cashewnüsse, Walnüsse, Tropenmixtrockenfrüchte, Aprikosen und Cranberries). Und nun muss ich mich zusammenreißen, nicht immer wieder nach einer Kugel zu greifen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Sohn schreibt morgen

    Verfasst von Andreyana am 28. April 2016 - 17:25.

    Mein Sohn schreibt morgen Mathe-Abitur, da kommen die Bällchen gerade recht.

    Zuerst habe ich genau nach Rezept gearbeitet, super!!

    Dann habe ich mir eingebildet ich füge in die 2. Hälfte noch Haferflocken dazu, aber dann habe ich die richtige Konsistenz zum Rollen nicht mehr hin bekommen. Fazit: das nächstemal wieder genau nach Rezept.

    Geschmacklich super!

    Vielleicht bringen Sie meinem Sohn ja 15 Punkte :bigsmile:

    Hier auf jeden Fall mal 5 Punkte, äh 5*****

    Liebe Grüße 


    Andreyana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sie sind okay, aber ich

    Verfasst von Thermomiks am 28. April 2016 - 08:29.

    Sie sind okay, aber ich glaube, wenn ich einen Beutel Nuss Fruchtmischung zerkleinere, habe ich den gleichen Effekt. Ist für mich irgendwie kein richtiges Rezept. Haben uns alle nicht vom Hocker gehauen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuper

    Verfasst von Cofacerusty am 6. März 2016 - 11:45.

    Suuuuper

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So schmeckt mir Trockenobst -

    Verfasst von Elsa80 am 20. Februar 2016 - 01:07.

    So schmeckt mir Trockenobst - ich habe zum formen die Hände anfeuchtet... Gibt es für die Arbeit und für die Schule als Energiespender (aber nur zwei-drei /Tag) ;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Inzwischen habe ich die

    Verfasst von Januschka am 26. Januar 2016 - 09:47.

    Inzwischen habe ich die Bällchen schon mehrmals gemacht. Immer wieder gut, sogar den Skeptikern in unserer Familie schmecken sie. Auf jeden Fall Sternensegen für dieses Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerne ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

    Verfasst von kleinestäubchen am 19. Januar 2016 - 13:48.

    Gerne ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Mann liiiiiiebt diese

    Verfasst von kleinestäubchen am 19. Januar 2016 - 13:47.

    Mein Mann liiiiiiebt diese Kügelchen ❤️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Energiebållchen sind echt

    Verfasst von Diamoon am 6. Januar 2016 - 14:41.

    Die Energiebållchen sind echt super, schon 2 mal zubereitet, danke für das Rezept :cooking_7:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur genial Hab

    Verfasst von ReFa am 6. Januar 2016 - 13:49.

    Einfach nur genial :)

    Hab gestern die Bällchen gemacht. Anfangs war ich ja sehr skeptisch.....Aber die vielen positiven Bewertungen.......Soviele Thermomixer können ja nicht irren..........Und was soll ich sagen? Wir sind total begeistert. So lecker und sooooooooooo gesund :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern zum 3. Mal gemacht,

    Verfasst von SaPio am 2. Januar 2016 - 14:42.

    Gestern zum 3. Mal gemacht, und jetzt muss ich auch mal meinen Senf dazu geben: die Powerkugeln sind der Hammer!!! Man kann alles an Trockenobst und Nüssen dazu geben, was der Küchenschrank so hergibt - sie schmecken immer! Leider sind sie bei uns immer schon größtenteils verputzt, bevor ich mit dem Formen fertig bin...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr schnell gemacht, sehr

    Verfasst von altmarkthermi am 22. Oktober 2015 - 16:57.

    Sehr schnell gemacht, sehr lecker. So haben meine getrockneten Äpfel auch hier ihren Sinn. Danke dafür

    altmarkthermi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!   Gehaltvoller

    Verfasst von michigan am 24. Juni 2015 - 21:08.

    Lecker!

     

    Gehaltvoller "Snack", sehr süss, aber wenigstens ohne Zucker und gesund.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut! Genau unser

    Verfasst von Gourmetqueen am 16. Mai 2015 - 23:45.

    Sehr gut! Genau unser Geschmack!  :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein absolut schmackhaftes

    Verfasst von Carini21 am 11. Mai 2015 - 15:28.

    Ein absolut schmackhaftes Erlebnis. Ich bin total begeistert. Diese Müsliriegel werden jetzt öfter gemacht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade eben gemacht. Super

    Verfasst von olsimima am 1. April 2015 - 17:03.

    Gerade eben gemacht. Super lecker!!!!

    Verschenken wir an Ostern als "Hasenknöddel" ;)

    Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezept entdeckt, Vorräte

    Verfasst von ephorelle am 22. Februar 2015 - 12:48.

    Rezept entdeckt, Vorräte gescheckt, Thermi eingesteckt, schmeckt!!! 

    Vielen Dank fürs einstellen :)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soooo geil.....

    Verfasst von cel2511 am 1. Februar 2015 - 14:22.

    Soooo geil.....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • tolles rezept! ein sehr gutes

    Verfasst von herzensgut_nadine am 3. Januar 2015 - 14:00.

    tolles rezept!

    ein sehr gutes "basisrezept", das mit allen möglichen nüssen und trockenfrüchten variiert werden kann.

    diesmal: mandeln mit feigen, datteln und mangostreifen. die hälfte anschließend in gepoppten amaranth gerollt.

    danke für das rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die haben wir für uns und als

    Verfasst von Apjunov am 21. Dezember 2014 - 18:16.

    Die haben wir für uns und als Weihnachtsgeschenk gemacht. Ging alles sehr schnell. Ich habe die doppelte Menge und getr. Feigen, Aprikosen und Datteln (ohne Rosinen) genommen. Sehr lecker!  Das nächste Mal teste ich anderes getrocknetes Obst (Äpfel, Bananen usw.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Idee !!! Und sooo

    Verfasst von Blue_Shine am 21. Oktober 2014 - 13:03.

    Tolle Idee !!! Und sooo schnell gemacht !!! Wird auf jeden Fall ausprobiert !

    Es gibt niemanden, der nicht ißt und trinkt, aber nur wenige, die den Geschmack zu schätzen wissen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Vielen Dank für das

    Verfasst von blaugresoli am 30. Juli 2014 - 18:52.

     Vielen Dank für das wunderbare Rezept. Einfach und gesund- sehr nachhaltig sättigend.

    Ich habe es oft varriiert und es für viele Anlässe wie Reisen, lange Klausuren oder energiefressende tage bereitet und genossen. Meine Kinder sind begeistert - ihre Freunde freuen sich immer über ein paar Extra-Energiebällchen dazu. Ich wälze diese auch gerne in Sesam oder Kokosflocken ...

    " Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht ..."

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hach sind die gut und so

    Verfasst von niki167 am 16. Juli 2014 - 16:01.

    Hach sind die gut und so schnell gemacht.

    Bin gespannt. ob mein Sohn die auch mag, er steht sehr auf Früchteriegel.....mal sehen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, kann mir jemand sagen,

    Verfasst von ClaudiaPa. am 4. Juli 2014 - 10:05.

    Hallo,

    kann mir jemand sagen, wie man die Kugeln aufbewahrt (Kühlschrank?) und wie lange sie sich halten?

    Ist wirklich auch gute Verpflegung für den Wanderrucksack :)

    Danke schon mal im voraus Claudia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Super variabel!

    Verfasst von babycat am 23. Juni 2014 - 18:57.

    Super lecker! Super variabel! Super einfach! Danke! 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die habe ich nun schon zum

    Verfasst von georgahlers am 3. Juni 2014 - 16:14.

    Die habe ich nun schon zum dritten Mal gemacht - absolut leicht und spitze!! Die Kokosflocken habe ich durch Großblatt-Haferflocken ersetzt. Je nach Trockenfruchtart sind sie leichter oder schwerer zu rollen bzw. zu zerkleinern - z.B. bei Mango habe ich insgesamt 30 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinert.

    DANKE!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnellbgemacht, gesund und

    Verfasst von Jule598 am 21. Mai 2014 - 15:40.

    Schnellbgemacht, gesund und richtig lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Boahhh, sind die lecker  Ich

    Verfasst von chris-tiane am 7. April 2014 - 23:59.

    Boahhh, sind die lecker  :)

    Ich habe noch einen Teil in Pistazien gewälzt, einen anderen in Sesam !

    Danke fürs Teilen!  :party:

    chris-tiane

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • suuuper lecker, einfach und

    Verfasst von snoopy am 5. März 2014 - 19:05.

    suuuper lecker, einfach und schnell. 5 Sterne verdient. Sind auch vegan, super, danke fürs einstellen.

    LG Snoopy

    Für einen zufriedenen Menschen ist jeder Tag ein Fest

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute die

    Verfasst von roco55 am 13. Februar 2014 - 21:42.

    Habe heute die Energiebällchen wieder einmal hergestellt, da ich noch "Reste" von Trockenobst hatte. Sie haben wirklich 5***** verdient!

    LG Conny aus Main-Spessart

    Essen ist ein Bedürfnis, genießen ist eine Kunst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker und ruck zuck gemacht.

    Verfasst von thermievi am 2. Februar 2014 - 15:22.

    Lecker und ruck zuck gemacht. Weiß blos nicht, ob sie, bis sie trocken sind durchhalten!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich würde das Rezept

    Verfasst von Ich_1982 am 5. Oktober 2013 - 12:50.

    Hallo,

    ich würde das Rezept gerne mal ausprobieren, habe aber erst mal eine Frage.

    Kleben die Bällchen nicht im Mund? Ich habe mal Riegel mit so einer Füllung gekauft und das war einfach nur klebrig beim kauen. Wir mögen das so nicht wirklich.

    Danke schon mal für die Rückmeldung und lg.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sternengold, vielen

    Verfasst von multitasking am 10. August 2013 - 00:19.

    Hallo Sternengold,

    vielen Dank für das Rezept. Super Idee. Ich habe noch etwas Honig und anstelle von Wasser einen Schuß Apfelsaft hinzugefügt und es auf Oblaten gestrichen. Mein kleiner kann schon gar nicht genug davon bekommen.  

    LIeben Dank und natürlich 5 Sterne.   

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Grandios gut - mehr als 5

    Verfasst von eddathiele am 5. Juni 2013 - 23:22.

    Grandios gut - mehr als 5 Sterne.

    Eine Frage - was ist einfacher - Bällchen zu rollen (so habe ich die ersten hergestellt - oder zwisch Obladen streichen? Habe noch nie eine Oblade verarbeitet und Bedenken, dass ich die vielleicht zerreisse.

     

    Danke und Gruß

     

    Edda

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Eben mal eben wieder

    Verfasst von Dorcas am 1. Juni 2013 - 23:52.

    Hallo

    Eben mal eben wieder eine Ladung fabriziert, Aprikosen, Cranberry, Mandeln und Cashewkerne, dann zwischen eckige Obladen gestrichen und in Riegel geschnitten. Eigentlich sollen die mein Urlaubsproviant werden, aber ich befürchte, ich muß vorher noch mal eine Ladung machen, so schnell sind die weg. Man kann die Masse oder die noch nicht in Kokosflocken gewälzten Kugeln auch prima einfrieren! Und auch im Kühlschrank in einer Box sind sie laaange, also mehrere Monate haltbar.

    Dankje für dieses Superrezept!

    LG Dorcas

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo die Energiebällchen

    Verfasst von Thermofrau am 26. März 2013 - 14:17.

    Hallo die Energiebällchen schmecken einfach köstlich, selbst meinen Kindern

    und Enkelkindern, sogar unser Hundi ist verrückt danach. 

    Liebe Grüsse 

    Thermofrau

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe "Rückmelder" , ich

    Verfasst von Sternengold am 8. Oktober 2012 - 20:15.

    Liebe "Rückmelder" :love: ,

    ich freue mich sehr, dass ihr meine Rezepte ausprobiert :cooking_1: und so nett kommentiert. Wünsche euch weiterhin gutes Gelingen ;) !

    Herzlichst

    Sternengold

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon oft gemacht,immer

    Verfasst von Friseuse am 7. Oktober 2012 - 18:57.

    Schon oft gemacht,immer wiederlecker und so vielseitig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sternengold, die

    Verfasst von Hurraichkannkochen am 6. Oktober 2012 - 19:39.

    Hallo Sternengold,

    die Energiebällchen sind unglaublich lecker. Lassen sich ganz schnell herstellen und sind noch schneller wieder weg.

     LG und mehr so gesunde Leckereien.

    Herzliche Grüße

    Hurraichkannkochen

    Ein Tag ohne Thermomix ist ein schlechter Tag

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Also ich bin auch

    Verfasst von sumpfsuse am 22. Dezember 2011 - 23:08.

    Hallo!


    Also ich bin auch super begeistert. Super schnell, einfach hergestellt, und mega lecker!!!!! Wie Studentenfutter   8)   Ich verschenke gleich Weihnachten ein ganzes Blech. Lieben Dank für das tolle Rezept und es bleiben natürlich auch 5 Sterne da (mehr darf man ja leider nicht)!!!!


    LG sumpfsuse


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • nachdem ich  das rezept jetzt

    Verfasst von schudi100 am 20. Dezember 2011 - 15:23.

    nachdem ich  das rezept jetzt schon seit 4 monaten machen wollte hab ich es gestern endlich geschafft - bin grad am pralinenmachen als weihnachtsgeschenk und da sind mir die energiebällchen als gesunde alternative aufgefallen, damit ich nicht nur leckere schokoladenpralinen verschenk sondern auch was gesundes.

    leicht zu machen (mischen kann man die nüsse und trockenfrüchte ja nach geschmack) und gut zu verarbeiten.

    vielen lieben dank für das rezept - 5 wohlverdiente sterne dafür und schöne feiertage

    :party:

    lg schudi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo BodenseeFan;) das ist

    Verfasst von Milianda am 2. Dezember 2011 - 16:33.

    Hallo BodenseeFan;)

    das ist ja super, ich dacht eben ich mach sie sozusagen zu den Weihnachstplätzchen dazu, ist mal was anderes, dann kann ich sie ja getrost machen, und in eine Blechdose geben;) Dankeschön!

    Grüßle Andrea

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe gerade nochmal

    Verfasst von Bodensee-Fan am 2. Dezember 2011 - 15:17.

    Ich habe gerade nochmal nachgesehen und bin erstaunt - ich habe sie am 28. Juli hergestellt und in eine normale Plätzchendose gegeben. Es sind immer noch welche drin und ich habe mir gerade extra eins in den Mund geschoben zum Probieren. Ich lebe noch, sie schmecken noch immer und sehen auch noch ganz normal aus.

    Das hätte ich jetzt nicht gedacht - war ein Zufall, dass da noch welche drin sind. Ich habe sie auch nicht extra kalt gelagert, also nicht in den Kühlschrank gestellt. Sie standen lediglich nicht in der prallen Sonne.

    Ich bin begeistert!

     

     

    Das Leben ist voller kleiner Wunder !

    Grüße vom Bodensee-Fan

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen;) Würde gerne

    Verfasst von Milianda am 2. Dezember 2011 - 14:17.

    Hallo zusammen;)

    Würde gerne die Pwerkugeln ausprobieren, entweder hab ich es überlesen, aber ich finde nchts darüber wie lange die Haltbar sind und wie man sie am besten aufbewahrt! Vielleicht weiß das ja jemand, wäre sehr nett;)

    Grüßle Andrea

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soh, gerade gelesen und

    Verfasst von gottanbeterin am 13. Oktober 2011 - 20:25.

    Soh, gerade gelesen und :love:

    ausprobiert mit dem, was ich noch hatte; Mandeln, Haselnüsse, Sultaninen und Trockenpflaumen. Hab erstmal die Hälfte von allen Zutaten genommen und, was soll ich sagen?      :love:     :love:     :love:    (das sollten 5 werden, klappt aber nicht) daher : *****

    Superturboschnell und oberlecker und DANKE

     

     

     gottanbeterin

     

    Kaum gibt man sich Mühe, schon funktioniert´s

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •