3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Rosenwasser und Rosensirup


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

1. Herstellung von Rosenwasser

  • 750 g Wasser
  • 350 g Rosenblütenblätter, getr., bei getrockneten Blütenblätter die
  • Menge auf 200 g reduzieren

2. Herstellung von Rosenblütensirup

  • 750 g Rosenwasser
  • 750 g Rohrzucker
  • 15 g Zitronensäure
  • 6
    1h 20min
    Zubereitung 1h 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    1. Zubereitung Rosenwasser
  1. 750 g Wasser mit 350g Rosenblüten in einen großen Topf geben. Sind alle Blütenblätter im Topf erhitzt man das Wasser, aber Vorsicht, die Flüssigkeit nur kurz aufwallen lassen, nicht sprudelnd kochen! Dabei lösen sich die Farbstoffe und die ätherischen Öle werden freigesetzt. Den Topf zur Seite stellen und das Ganze zugedeckt etwa 45 Min. ziehen lassen.

    Zeit zum Abfiltern. Alles durch ein feines Küchensieb abseihen. Bitte kein Tuch verwenden, denn als Filter würde es zu viel Flüssigkeit und Farbe aufsaugen.

    Fertig ist das Rosenwasser.

    Man verwendet es zur Herstellung von Marzipan oder zur Geschmacksverfeinerung bei verschiedenen Gebäcksorten.

     

    2. Zubereitung Rosenblütensirup

    Das Rosenwasser in den TM einwiegen. Es müsste eine Menge von ca. 750 ml ergeben. Die gleiche Menge Rohrzucker mit in den Closed lid füllen. Alles 8 Min./100°/Stufe 3 kochen. Nach Ablauf der Zeit die Zitronensäure hinzufügen und nochmals 25 Min./100°/Stufe 3 einkochen.

    Fertig! In dekorative Flaschen füllen und einfach genießen. Schmeckt gut mit Sekt gemischt.

    Fundstellen: BR 3 und Wohnen & Garten " Das Kochbuch"

10
11

Tipp

Falls das Rosenwasser aus getrockneten Blüten hergestellt wird kann die Menge der Blätter auf gut 200g oder sogar noch etwas weniger reduziert werden.

Ich habe die normale Mengenangabe verwendet, dadurch ist das Ergebnis noch intensiver geworden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Kann man einfach die Rosen aus dem Garten...

    Verfasst von Potty2015 am 17. Oktober 2016 - 06:00.

    Kann man einfach die Rosen aus dem Garten nehmen???? Ich bin verwirrt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich! Danke

    Verfasst von Kallewirsch am 30. April 2016 - 21:14.

    Freut mich! Danke tmrc_emoticons.)


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und gut Hatte nur

    Verfasst von lililulu am 30. April 2016 - 21:08.

    Einfach und gut tmrc_emoticons.)

    Hatte nur ca. 40 gramm getrocknete Rosenblätter und es hätten nicht mehr sein dürfen..tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hast du die Blütenblätter

    Verfasst von Kallewirsch am 29. November 2015 - 18:44.

    Hast du die Blütenblätter nicht durch ein Tuch ausgedrückt?


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe heute

    Verfasst von katharina0823 am 29. November 2015 - 12:24.

    Hallo,

    ich habe heute versucht das Rosenwasser mitgetrockneten Blüten zu machen,jedoch saugen diese sich so voll das nichts mehr an Flüssigkeit über bleibt.tmrc_emoticons.-(

    Sehr schade nun habe ich einiges an Geld in die Rosenblüten investiert und kann alleswegwerfen.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich, dass der Sirup

    Verfasst von Kallewirsch am 15. Juli 2015 - 23:27.

    Freut mich, dass der Sirup gelungen ist. tmrc_emoticons.)


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da ich meine weiße

    Verfasst von tmtheo am 15. Juli 2015 - 16:24.

    Da ich meine weiße Kletterrose zurück schneiden musste habe ich mich heute an den Rosensirup gewagt. Habe zu den weißen Rosenblättern noch mal die gleiche Menge rosa Heckenrosenblueten genommen.  

    Echt genial lecker und die Farbe! !  Danke  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es freut mich, dass der Sirup

    Verfasst von Kallewirsch am 27. Juni 2015 - 10:23.

    Es freut mich, dass der Sirup bei fast allen gelungen ist. Danke für die netten Kommentare und zusätzlich gegebenen Tipps. tmrc_emoticons.)


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein Traum !!!!! Sehr

    Verfasst von Kevwoman am 27. Juni 2015 - 02:23.

    Ein Traum !!!!! Sehr köstlicher Sirup. Auf Vanillepudding oder im Sekt. Einfach klasse. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe drei Stunden ziehen

    Verfasst von Powermix am 13. Juni 2015 - 19:45.

    Ich habe drei Stunden ziehen lassen, nur 2/3 Zucker genommen, schmeckt sehr gut.

    Man kann auch hälftig mit wodka mischen, ist leckerer Likör!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow, er schmeckt genial

    Verfasst von Steffi9187 am 9. Juni 2015 - 22:59.

    Wow, er schmeckt genial Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich möchte dEn

    Verfasst von Lila-Heidi am 28. April 2015 - 13:28.

    Hallo, ich möchte dEn Rosensirup gerne bei einem Dinner als Gastgeschenk abfüllen. Meine Frage ist nur: wie lange hält sich der Sirup, bzw setzt sich der zucker ab oder verändert sich die Farbe? Das Dinner ist in 2 Wochen, aber ich hätte jetzt gut Zeit und später wirds dann stressig. Freue mich auf Antworten tmrc_emoticons.-) LG Lila-Heidi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich, dass alles

    Verfasst von Kallewirsch am 15. Juni 2014 - 13:10.

    Freut mich, dass alles geklappt hat.


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • vielen Dank ein tolles Rezept

    Verfasst von marmelädchen am 15. Juni 2014 - 13:02.

    vielen Dank ein tolles Rezept tmrc_emoticons.)

    hat 1a prima geklappt

    werde morgen früh gleich nochmals Rosenblätter pflücken gehen Love

    ich entferne gleich beim pflücken die hellen teile der Blütenblätter 

    spart  etwas Zeit die Blätter doppelt zu sortiern und

    macht bei dem schönen Wetter draußen auch noch Spaß tmrc_emoticons.8)

    freue mich schon darauf

    Cooking 1

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo sauerampferstängelchen!

    Verfasst von Applecake am 9. Juni 2014 - 01:17.

    hallo sauerampferstängelchen! Das hab ich auch gemacht! Sogar ohne MB noch eine ganze weitere Stunde. Ich hatte am Ende ein Liter (dann hab ichs aufgegeben) denn ich glaube der Zucker im Sirup fing bereits an zu verbrennen, jedenfalls hat es bei mir in der ganzen Wohnung verbrannt gerochen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Applecake, mir ging es

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 7. Juni 2014 - 17:58.

    Hallo Applecake,

    mir ging es genauso, dann habe ich es nochmals 45 Min. /100°C ohne MB erhitzt. Dabei hat es funktioniert.

    Wenn Du noch nicht alles weg geschüttet hast, versuch es doch noch mal. Wünsche Dir gutes Gelingen. Und der Rosensirup ist wirklich ein Traum !!!

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider ist bei mir der Sirup

    Verfasst von Applecake am 7. Juni 2014 - 17:49.

    Leider ist bei mir der Sirup gar nichts geworden. Ich weiß auch nicht was falsch lief, aber er ist nicht reduziert. Ich hatte die richtigen Mengen und den richtigen Zucker. Mach ich leider nicht mehr. Dafür ist mir der Aufwand zu groß tmrc_emoticons.-( Tut mir leid

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kallewirsch, beim 2.

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 2. Juni 2014 - 01:38.

    Hallo Kallewirsch,

    beim 2. Anlauf hats geklappt tmrc_emoticons.D.

    Hatte beim 1. Mal die Rosen zu lange ziehen lassen und das Rosenwasser war bräunlich geworden tmrc_emoticons.~ , aber hier bestätigt sich mal wieder 'mehr ist nicht unbedingt besser' !!! Und der Tipp vor Saturn mit der Strupfhose zum abseien und auspressen war genial tmrc_emoticons.8).

    Doch jetzt konnte die "Geschenkeproduktion" beginnen Cooking 9.

    Habe im Anschluß gleich den Rosensirup hergestellt, und dannach den Rosenlikör. Beides unwarscheinlich lecker und der Duft ist berauschend Love.

    Vielen, vielen Dank für diese tollen Rezepte. Wohlverdiente 5* !!!!!

    Kann es kaum erwarten, dass die Rosen wieder nachwachsen tmrc_emoticons.;).

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept, muss

    Verfasst von Görli am 8. Mai 2014 - 00:46.

    Danke für das Rezept, muss ich mal ausprobieren. Hört sich auf jeden Fall gut an. Und schmeckt sicher lecker zu Sekt !!!!!!  Fand ich ziemlich blöd den Kommentar mit den Erdbeeren. Es gibt zig Varianten, was man alles in den Sekt tun kann. 

    Gruß Görli tmrc_emoticons.)

    Everybodys Darling is everybodys Depp  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich denke die Geschmäcker der

    Verfasst von Kallewirsch am 16. April 2014 - 10:54.

    Ich denke die Geschmäcker der Gestecker sind verschieden basia61 und dies solltest du jedem zugestehen. Außerdem verwende ich für den Sekt keine Rosenblätter, sondern den Rosensirup.  Falls du aufgrund deiner Meinung nur Erdbeeren würden zum Sekt passen, ohne das Rezept nachgekocht zu haben, zwei Sterne vergibst, finde ich es ziemlich schwach.

    Zum anderen kann man auch gezuckert Hibiskusblüten zum Sekt servieren. Du siehst es gibt auch noch andere Möglichkeiten als "Erdbeeren".


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zum Sekt nimmt man Erdbeeren

    Verfasst von basia61 am 9. März 2014 - 15:39.

    Zum Sekt nimmt man Erdbeeren und nicht Rosenblätte

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kallewirsch, ich hatte

    Verfasst von SaturnsErbe am 1. Dezember 2013 - 02:46.

    Hallo Kallewirsch,

    ich hatte 200g getrocknete geschnittene Blütenblätter aus der Apotheke und brauchte durch das mehr an Blüten-Volumen auch mehr Wasser um alles richtig vermengen zu können... kam beim auspressen auch mehr raus, was denoch sehr intensinv war  (also mir nicht verwässert erschien) tmrc_emoticons.D

    Aber mit dem Küchensieb war das garnichts... beim Nudelsieb waren sie Löcher natürlich zu groß u. das Dratsieb zu fein als dass ich mich da mit gewalt heran getraut hätte... also habe ich letztlich die nasse Masse in neue/unbenutze Feinstrümpfe gefüllt und diese ausgewrungen, ging 1a tmrc_emoticons.8)

    Hoffe ekelt sich jetzt keiner, aber ihr müsst es ja nicht verwenden... hab ich schon mehr für mich tmrc_emoticons.p

    Liebe Grüße

    Saturn

     

     

     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich mischen ihn gerne mit

    Verfasst von Kallewirsch am 17. Juni 2013 - 18:30.

    Ich mischen ihn gerne mit einem Schuss Sekt. tmrc_emoticons.;)


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ja ich hab bei Google

    Verfasst von amerika-fan am 17. Juni 2013 - 11:57.

    Hallo,

    ja ich hab bei Google nachgeschaut. Man kann Sirup aus Pfingstrosen machen .Ich habe es dann nach Deinem Rezept ,nur anstatt der Rosen eben die Pfingstrosen , ausprobiert. Ich kann es nicht weiterempfehlen . Es ging schon so los , dass ich bei der Herstellung des Rosenwassers  nur  ca. 450ml Flüssigkeit  bekommen habe .  Der Sirup hatte dann einen  unangenehmen bitteren Nachgeschmack . In Zukunft werde ich  Dein Originalrezept  verwenden .

    Vilen Dank fürs Einstellen , denn ich liebe Rosenblütensirup tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Rosenknuspen gibt es

    Verfasst von Moni102 am 17. Juni 2013 - 02:54.

    Hallo,

    Rosenknuspen gibt es von der Firma Sonnentor in der Tee Abteilung.Vielleicht hilft das ja weiter

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ulli73 ich habe Deine Frage

    Verfasst von Kallewirsch am 14. Juni 2013 - 18:15.

    Ulli73 ich habe Deine Frage erst jetzt gesehen. Sorry! Nein, ich finde die Adresse nicht mehr. Ich habe damals allerdings bei Google Bio Rosenblätter eingegeben und bin dann auf die Anschrift gestoßen. Versuche es doch mal auf die Art und Weise.


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • amerika-fan, da bin ich jetzt

    Verfasst von Kallewirsch am 14. Juni 2013 - 18:13.

    amerika-fan, da bin ich jetzt leider überfragt. Hast Du schon mal bei Herrn Google nachgesehen? Es tut mir leid, dass ich Dir nicht weiterhelfen konnte.


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, kann ich statt der

    Verfasst von amerika-fan am 14. Juni 2013 - 09:28.

    Hallo,

    kann ich statt der Rosen auch Pfingstrosen nehmen ,wenn sie nicht gespritzt sind ? Ich meine , mal irgendwo was gelesen zu haben ,bin mir aber nicht sicher, ob Pfingstrosen giftig sind ?

    Gruß

    amerika-fan

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kallewirsch, würde mich

    Verfasst von Ulli73 am 21. Dezember 2012 - 22:15.

    Hallo Kallewirsch,

    würde mich freuen, wenn Du die Bezugsadresse für die Bio-Rosenblätter noch finden würdest. Ich habe im www bisher leider nur Deko-Rosenblätter gefunden.

    Ausserdem ist mir gerade mein Rosenwasser aus der Apotheke in die Hände gefallen: es ist sogar günstiger als ich vorher geschrieben hatte. 125 ml haben € 2,25 gekostet.

    LG Ulli

     

    Liebe Grüße - Ulli


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Herbstzauber, ich habe

    Verfasst von Kallewirsch am 19. Dezember 2012 - 16:11.

    Hallo Herbstzauber,

    ich habe meine Rosenblätter aus einem Bioladen bezogen. Leider habe ich die Adresse nicht mehr.

     


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Herbstzauber, mit

    Verfasst von Ulli73 am 19. Dezember 2012 - 15:51.

    Hallo Herbstzauber,

    mit Rosenblättern aus dem Blumenladen wäre ich vorsichtig, da die Rosen höchstwahrscheinlich gespritzt sind. Das ist auch der Grund, weshalb ich mich noch nicht an dieses Rezept gewagt habe. Bei mir wächst zwar viel im Garten, aber Rosen sind nicht dabei. Und zwar mit aus dem Grund, weil mein Papa seine Rosen ständig wegen Läusen und Mehltau (?!) spritzen musste.... tmrc_emoticons.(

    Rosenwasser gibt es aber in jeder Apotheke zu kaufen (100 ml haben dort € 2,70 gekostet). Das Marzipan, dass ich daraus mit dem Thermi gebastelt habe schmeckt suuuuperlecker!

    Ich hoffe, dass das Dir jetzt zumindest ein wenig hilft!

    LG Ulli

     

    Liebe Grüße - Ulli


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ich habe mal eine

    Verfasst von Herbstzauber am 2. Dezember 2012 - 22:14.

    Hallo ich habe mal eine Frage, die Rosenblätter kann ich da die ganz normalen aus dem Blumenladen nehmen oder habt Ihr die alle bei euch aus dem Garten? Wollte das Rezept gerne mal ausprobieren, weil ich noch nirgends Rosenwasser gefunden habe.

    Liebe Grüß Herbstzauber

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Simone, freut mich,

    Verfasst von Kallewirsch am 1. Juli 2012 - 18:23.

    Hallo Simone,

    freut mich, dass es doch noch geklappt hat. Pur ist mir der Sirup auch zu süß. Mit Sekt schmeckt er wirklich lecker. Außerdem kannst Du noch andere Dinge damit zaubern. Gelee, Likör, usw. Weiterhin gutes Gelingen. tmrc_emoticons.;)


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kallewirsch, habe also

    Verfasst von Simone am 29. Juni 2012 - 11:15.

    Hallo Kallewirsch,

    habe also noch Sirup aus meinem bitteren Rosenwasser gemacht. Und mit Löffel etwas probiert. Schmeckt sehr lecker (und nicht mehr bitter). Pur ist es mir nur viel zu süß. Ich werde es mal mit Sekt probieren, schmeckt bestimmt lecker.

    Hallo schudi 100,

    das nächste Mal mache ich mir auch die Arbeit wirklich nur die Blüten zu nehmen. Ich war mir beim ersten Mal nicht ganz sicher, welche Teile ich nehmen muss.

    Gruß Simone

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo schudi100, danke für

    Verfasst von Kallewirsch am 28. Juni 2012 - 23:12.

    Hallo schudi100,

    danke für Deinen Tipp, aber bei meiner Produktion war nichts bitter. Simone hatte das Problem. tmrc_emoticons.;)


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo kallewirsch, hier ein

    Verfasst von schudi100 am 28. Juni 2012 - 23:10.

    hallo kallewirsch,

    hier ein kleiner tipp damit die rosenprodukte nicht bitter werden - den weißen blütenansatz  abschneiden. ich hab letztes jahr angefangen die duftrosen von meinem vater als rosengelee und als sirup zu verarbeiten, nehme dafür aber nur die frischen blüten. kommt bei allen leuten super an und ist ja in der herstellung nicht schwierig sondern nur zeitintensiv durch das abschneiden des weißen ansatzes von den blüten, aber es rentiert sich. ich hab heuer schon 22 gläser gelee und gut 10 flaschen a 0,5l sirup verarbeitet, wir lieben es.

    viel spaß noch beim rumprobieren mit den rosen - schon alleine der duft bei der produktion entschädigt und entspannt.

     

    lg schudi100

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Na, dann viel Spaß. Ich setze

    Verfasst von Kallewirsch am 28. Juni 2012 - 22:49.

    Na, dann viel Spaß. Ich setze auch vorm Fernseher.


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  so rosenwasser ist fertig

    Verfasst von sabbelbe am 28. Juni 2012 - 22:49.

     so rosenwasser ist fertig sie farlich aus wie im bild oben tmrc_emoticons.;)  morgen koche ich den sirup, will jetzt fussball schauen.

    gruß birgit die morgen sterne vergibt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke!

    Verfasst von Kallewirsch am 28. Juni 2012 - 22:24.

    Danke! tmrc_emoticons.;)


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • LIebe Kallewirsch, Blüten zu

    Verfasst von Heimchen am 28. Juni 2012 - 22:16.

    LIebe Kallewirsch,

    Blüten zu Kandieren bedarf es eigentlich nur einer Zuckerlösung in die du dann die Blütenblätter ziehst und ein wenig aufwendig trocknest.

    Lieben Gruß

    Heimchen 

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ute, danke für die

    Verfasst von Kallewirsch am 28. Juni 2012 - 21:30.

    Hallo Ute,

    danke für die Sterne und Deinen netten Kommentar. Freut mich, dass ich Euch mit dem Rezept eine Freude machen konnte. Big Smile


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebes Heimchen, ich bin

    Verfasst von Kallewirsch am 28. Juni 2012 - 21:29.

    Liebes Heimchen,

    ich bin dieses Jahr zum 1mal bewusst durch Bücher und Artikel auf die "Rosen" gestoßen. Rosenblüten-Pudding habe ich noch nie probiert. Wie wäre es, wenn Du ein entsprechendes Rezept einstellst?

    Gestern habe ich Seife und Badesalz mit Rosenblüten gemacht. Es ist mir glaub ich gut gelungen.

    Blüten zu kandieren wäre ebenfalls eine gute Idee, da muss ich mich allerdings erst schlau machen.

     


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Kallewirsch, meine

    Verfasst von Heimchen am 28. Juni 2012 - 19:15.

    Liebe Kallewirsch,

    meine Tochter hat eben die Hundsrose geplündert und nun muss ich ran an den Herd. Ich bin schon irre gespannt, wie es sich entwickelt! Lieben Dank für die Mühe !

    Gruß Heimchen

     

    P.S.

    Machst Du auch manchmal Rosenblüten-Pudding od. kandierst du die Blüten???

     

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mensch Kallewirsch das ist

    Verfasst von Ute1963 am 28. Juni 2012 - 19:06.

    Mensch Kallewirsch das ist der Hammer! Ich kann mich meinen Vorschreiberinnen nur anschließen, das ist ein SUPER REZEPT! Danke fürs einstellen

    blatt-0045.gif von 123gif.de
    LG Ute

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Simone, gerne! Es kommt

    Verfasst von Kallewirsch am 28. Juni 2012 - 17:14.

    Simone, gerne! Es kommt darauf an, ob bei dem gekauften Zucker zugesetzt wurde oder nicht. Ich habe das Rezept bei BR gefunden. Vielleicht gibt es noch andere Varianten für die Herstellung von Rosenwasser. Trotzdem weiterhin viel Spaß!


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Den Sirup hätte ich in

    Verfasst von Simone am 28. Juni 2012 - 16:46.

    Den Sirup hätte ich in kleiner Menge auf jeden Fall ausprobiert.

    Ich wollte das Rosenwasser auch für die Zitronenlimonade nehmen. Wir haben dies in einem libanesischen Restaurant ein mal getrunken und uns allen hatte es so super geschmeckt, dass ich das zu Hause ausprobiert habe (allerdings mit gekauftem Rosenwasser). Ich dachte, wenn ich das selber mache, ist es eben wesentlich günstiger und ich weiß, was ich habe.

    Danke nochmal für Deine schnelle Antwort.

    Gruß Simone

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Simone, Rosenwasser ist die

    Verfasst von Kallewirsch am 28. Juni 2012 - 16:22.

    Simone, Rosenwasser ist die Grundsubstanz um Rosensirup herzustellen. Rosenwasser nimmt man lediglich zur Marzipanherstellung, für Pralinen usw. Ich glaube, ich erwähnte es sogar im Rezept.

    Koch aus dem Rosenwasser Sirup und Du wirst sehen es schmeckt. tmrc_emoticons.;)


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ulli, danke für Deinen

    Verfasst von Kallewirsch am 28. Juni 2012 - 16:21.

    Hallo Ulli,

    danke für Deinen netten Kommentar und die Sterne. tmrc_emoticons.D


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke Kallewirsch ein super

    Verfasst von ulli2 am 28. Juni 2012 - 16:13.

    Danke Kallewirsch ein super Sirup schmeckt im Wasser schon mal sehr gut. Im Sekt dann sicher auch ganz toll. Danke

    Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden.


    "Carl Spitteler" 



    Liebe Grüße Ulli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kallewirsch, habe dein

    Verfasst von Simone am 28. Juni 2012 - 15:21.

    Hallo Kallewirsch,

    habe dein Rosenwasser gemacht.

    Leider schmeckt es total bitter. Was habe ich falsch gemacht?

    Liegt es vielleicht daran, dass ich die Rosenblüten als ganzes genommen habe?

    Wie kann ich das Ganze doch noch gebrauchen?

    Für eine Antwort wäre ich super dankbar.

    Gruß Simone

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •