3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel-Linsen-Salat - go vegan


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 200 g rote Linsen
  • 1 Äpfel
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamico bianco
  • 1 EL Apfelsaft
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 2 TL Schnittlauch
  • Salz + Pfeffer
5

Zubereitung

  1. Die Linsen mit kaltem Wasser abspülen, in der doppelten Menge Wasser in TM geben und 10Min/100Grad/Linkslauf/Stufe 1 kochen. Anschließend umfüllen und abkühlen lassen. Zwiebel und Apfel in TM geben und 5Sek/Stufe 5 zerkleinern. Die Linsen und die restlichen Zutaten hinzugeben und 10Sek/Linkslauf/Stufe 3 verrühren

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Geniales Rezept das ich schon zickmal gemacht...

    Verfasst von badcat am 10. März 2017 - 21:19.

    Geniales Rezept das ich schon zickmal gemacht habe... lecker lecker 😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich fand den Salat wieder

    Verfasst von sonnisonnenschein3 am 23. Juni 2015 - 22:50.

    Ich fand den Salat wieder erwarten sehr, sehr lecker. Vielen Dank für die Idee!!! Bei mir waren es Mungbohnen (über Nacht eingeweicht und 1 Stunde gekocht) die verarbeitet werden wollten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Normal 0 21 false

    Verfasst von diegabi am 7. Februar 2015 - 20:44.

    Danke für das Rezept

    LG Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Läkka!!! Ich habe dein

    Verfasst von Kochmuffelinchen am 10. September 2014 - 23:50.

    Super Läkka!!!

    Ich habe dein Rezept hier durch Zufall heute Morgen entdeckt und sofort ausprobiert. Mangels Apfelsaft habe ich auch zwei Äpfel genommen.

    Vielen Dank!!!

       Liebe Grüße vom Komuli   

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt sehr gut! Hab den

    Verfasst von Rotweinliebhaber am 10. September 2014 - 00:29.

    Schmeckt sehr gut! Hab den Salat schon mehrmals gemacht und er schmeckt auch mit Variationen (roher Broklolli, Möhrchen etc) sehr gut.

    Zum abrunden serviere ich das Essen noch mit gerösteten Pinienkernen.

    Schließe mich den vorigen Kommentaren an, dass er am besten schmeckt wenn er schon durchgezogen ist. Und die Kochzeit von 10 Minuten finde ich für die roten Linsen zu lang, weil sie dann schon matschig werden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, sehr lecker und

    Verfasst von Trudiholz am 21. August 2014 - 21:14.

    Hallo,

    sehr lecker und schnell mal zwischendurch gemacht. Allerdings auch sehr sättigend.... tmrc_emoticons.;)

    Bei mir sind noch eine Möhre und ein paar Cashewkerne mit in den Kessel gewander - die lagen noch rum und wollten verarbeitet werden. Und durch meinen sehr fruchtigen und süßen Essig brauchte ich keinen Agavendicksaft.

    LG Trudi

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, einfach und schnell

    Verfasst von mido am 21. August 2014 - 18:27.

    Lecker, einfach und schnell tmrc_emoticons.))

    Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell

    Verfasst von Stekri am 16. März 2014 - 13:37.

    Sehr lecker und schnell gemacht. Ich habe anstatt Agavendicksaft Honig genommen und statt des Apfelsaftes einen 2. Apfel. Ich habe es auch als Brotaufstrich auf frisch gebackenem Brot probiert. Auch sehr lecker.Von mir gibt es 5 Sterne und danke für das tolle Rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und lecker was will

    Verfasst von catwomen23 am 1. März 2014 - 13:40.

    Einfach und lecker was will man mehr tmrc_emoticons.)

    L.g.Doris

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi! Für Linsenfans ist das ja

    Verfasst von buchfink am 21. Januar 2014 - 10:49.

    Hi!

    Für Linsenfans ist das ja ein genial einfaches schnelles Rezept. Besser ist wenn er etwas durchzieht. Den Agaven- und Apfelsaft habe ich durch einen zusätzlichen Apfel ersetzt.

    Grüßle und danke. tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können