3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Roggenmischbrot mit Sauerteig


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Sauerteigansatz

  • 1 Esslöffel Sauerteig, gekauft oder selbst hergestellt
  • 350 Gramm lauwarmes Wasser
  • 350 Gramm Roggenmehl 1050

Brotzubereitung

  • 350 Gramm Roggenmehl, 1050
  • 300 Gramm Weizenmehl, Type 405
  • 40 Gramm frische Hefe
  • 2 Teelöffel Salz
  • 350 Gramm Wasser, lauwarm
  • 70 Gramm Röstzwiebeln, optional
  • 6
    10h 20min
    Zubereitung 9h 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Sauerteigansatz
  1. Sauerteig mit Wasser und Roggenmehl in den Mixtopf geben und 3 Min./Dough mode kneten. In eine Schüssel umfüllen und über Nacht abgedeckt warm stehen lassen.
  2. Brotzubereitung am nächsten Tag
  3. Den Sauerteigansatz mit allen restlichen Zutaten in den Mixtopf geben und 8 Min./Dough mode kneten.

    In eine gefettete Kastenform füllen und abgedeckt an einem warmen Ort für eine Stunde gehen lassen.

    Backofen auf 230°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Schale mit heißem Wasser in den Backofen stellen.

    Das Brot auf der untersten Schiene 20 Min. backen, nach dieser Zeit die Temperatur auf 200°C stellen und weitere 40 Min. backen.

    Brot aus der Form nehmen und mindestens über Nacht unter einem Geschirrtuch auskühlen lassen.

    Wer mag, kann vor oder nach dem Backen Röstzwiebeln zufügen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe das Brot heute gebacken, gestern den...

    Verfasst von Phillip am 15. März 2020 - 19:38.

    Ich habe das Brot heute gebacken, gestern den Sauerteig angesetzt. Es schmeckt auch frisch schon sehr gut 👍 Es könnte etwas mehr Salz vertragen! Ich habe nur 30 g Hefe genommen und das reicht auch aus !Statt Weizenmehl habe ich Emmermehl und Dinkelmehl genommen. Die Konsistenz des fertigen Brotes ist sehr gut und wie schon gesagt ist es sehr lecker und uns 5 * Sterne wert !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SchnellKöchinLev:...

    Verfasst von scharfes Messer am 14. März 2020 - 16:25.

    SchnellKöchinLev:
    muss nicht, aber schmeckt besser wenn es ein bisschen agetrocknet ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Frage:...

    Verfasst von SchnellKöchinLev am 14. März 2020 - 10:09.

    Frage:
    Warum muss das Brot lo lange auskühlen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können